Mai 4

Öffentlicher Test 0.6.5

498ec84c-2a82-11e7-8b05-ac162d8bc1e4_1200x

Was erwartet euch im öffentlichen Test 0.6.5?

Der öffentliche Test läuft vom 2. Mai um 15:00 Uhr bis zum 10. Mai um 15:00 Uhr (MESZ). Beachtet, dass es sich um eine Testumgebung handelt und jederzeit während der öffentlichen Testphase unangekündigte Wartungsarbeiten durchgeführt und Patches aufgespielt werden können.

Kommandanten!

In dieser neuen Ausgabe des Entwickler-Bulletins findet ihr Einzelheiten darüber, was euch in der Version 0.6.5 erwartet. Macht mit beim Test und seid unter den Ersten, die mehr über die bevorstehenden Verbesserungen erfahren werden. Viel Spaß!

Da das Versions-Update noch immer getestet wird, sind die Informationen in diesem Bulletin unverbindlich und reflektieren den Stand der Spielentwicklung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Gewisse Änderungen und neue Funktionen könnenmöglicherweise reduziert oder anders umgesetzt werden als in der endgültigen Version dieses Updates, die euch zur Verfügung stehen wird. Screenshots, Werte von bestimmten Eigenschaften und Details der Spielmechanik werden nach der Veröffentlichung des Updates nicht mehr unbedingt relevant sein.

Sammlungen

Sammlungen sind eine der größten Änderungen, die in der Veröffentlichung der Version 0.6.5 hinzugefügt wurden. Ihr könnt jetzt einzigartige Sammelkarten verdienen, euer Sammelalbum auffüllen und eine komplette Sammlung fertigstellen, die euch eine Belohnung bringen wird!

Die erste für Spieler verfügbare Sammlung – Jagd auf Bismarck – enthält Elemente von Emblemen der Hauptbeteiligten dieser bedeutenden Operation im Zweiten Weltkrieg. Die erste Sammlung besteht aus 24 Elementen, die – mit gleicher Wahrscheinlichkeit – in speziellen Containern auftauchen werden. Container, die bei der Fertigstellung der Sammlung helfen, sind nur bei der Erfüllung von Aufträgen im „Jagd auf Bismarck“-Feldzug erhältlich.

Das Emblem des schwedischen Flugdeckkreuzers Gotland. Es enthält Elemente des Wappens der historischen Provinz Gotland, nach der das Schiff benannt wurde.

Am 20. Mai 1941 hat der Kreuzer Gotland als Erstes das Schlachtschiff Bismarck entdeckt und es anschließend den schwedischen Marinekommandanten gemeldet. Die britische Aufklärung erhielt diese Informationen und gab sie an die Admiralität in London weiter, die die Jagd auf das Schlachtschiff einleitete.

Das Emblem des schweren Kreuzers HMS Dorsetshire der County-Klasse. Es zeigt einen Löwen, eines der Hauptelemente der Wappen von England und Dorsetshire, nach dem der Kreuzer benannt wurde.

Am 26. Mai 1941 erhielt die HMS Dorsetshire den Befehl, ihre aktuelle Mission (die Eskortierung eines Konvois) abzubrechen und wurde stattdessen auf Abfangskurs der Bismarck geschickt. Der Kreuzer wurde am 27. Mai in das Gefecht verwickelt und erledigte am Ende das deutsche Schlachtschiff mit Torpedotreffern. Die meisten der Überlebenden des gesunkenen Schlachtschiffs wurden von der HMS Dorsetshire gerettet.

Das Sammelalbum wird zusammen mit dem ersten Teil dieser Sammlung vergeben und wird im Abschnitt „Profil“ verfügbar sein.Wenn ihr ausreichend Sammelgegenstände als „Duplikat“ markiert habt, könnt ihr diese gegen fehlende Teile eintauschen. Spieler, die es schaffen, eine komplette Sammlung fertigstellen, erhalten eine wertvolle Belohnung!

Der „Jagd auf Bismarck“-Feldzug

Der erste historische Feldzug – Jagd auf Bismarck – wird bei der Veröffentlichung der Version 0.6.5 hinzugefügt. Nehmt teil an einer der größten Marineoperationen im Nordatlantik, verdient einzigartige Belohnungen und dekoriert eure Schiffe mit einer neuen Spezialtarnung.

Im Feldzug werden sieben Aufträge, einschließlich acht Aufgaben, die auf der unglaublichen Geschichte der Marineoperation basieren, verfügbar sein. Nehmt an der Operation Rheinübung teil, rächt die Zerstörung des britischen Schlachtkreuzers HMS Hood, beteiligt euch mit verschiedenen Schiffen am Gefecht gegen deutsche Schiffe, die Handelskrieg betreiben und greift gegnerische Schiffe mit Torpedobombern an. All dies und viel mehr erwartet euch im „Jagd auf Bismarck“-Feldzug!

Für jede erfüllte Aufgabe erhalten Spieler einen speziellen Container, der nur während dieser Kampagne verfügbar sein wird. Abgesehen von Sammelgegenständen können spezielle Container einzigartige Signalflaggen und exklusive Tarnungen enthalten.

Nehmt am öffentlichen Test am 2. Mai teil, sammelt alle Karten und schließt die „Jagd auf Bismarck“-Kampagne ab!

Während des öffentlichen Tests werden die Kriterien zur Erfüllung der Aufträge viel einfacher sein. Dies soll dem leichteren Abschluss der Kampagne und der Sicherstellung des Erhalts der abschließenden Belohnungen dienen. Abschließende Belohnungen während des Tests können von den Belohnungen im veröffentlichten Update abweichen.

Neue Tarnungstypen

Ein neuer Tarnungstyp wurde hinzugefügt. Er bietet die gleichen Effekte wie eine normale Tarnung und ändert das Äußere des Schiffs.

Benutzeroberfläche

Der den Feldzügen gewidmete Abschnitt der Benutzeroberfläche wurde ebenfalls überarbeitet:

  • Wir haben dem Feldzugsfenster ein Auftragskarussell hinzugefügt, um den Übergang von Aufgaben schneller und handlicher zu gestalten.
  • Neue Feldzüge werden als Erstes angezeigt und mit einem speziellen Symbol markiert.
  • Beim Klicken auf die Schaltfläche „Belohnung sichern“ werden Spieler zum Bildschirm der ersten erfüllten Aufgabe gebracht. Wir haben das gemacht, um die Auswahl von nachfolgenden Aufgaben innerhalb eines Auftrags praktischer zu gestalten.
  • Bewegt ihr den Mauszeiger über die Schaltfläche „Belohnung sichern“, wird die Belohnung selbst eingeblendet.
  • Drückt die ESC-Taste, um von jedem Feldzugsfenster zurück zum Hafen zu gelangen.
  • Beim Doppelklick einer Aufgabe wird kein Hinweis angezeigt und die Aufgabe wird zur Liste erfüllter Aufgaben verschoben.
  • Der „Jagd auf Bismarck“-Feldzug enthält Beschreibungen historischer Ereignisse für jeden Auftrag und den gesamte Feldzug.
  • Anstecknadeln, die Spielern für die erfolgreiche Erfüllung von Aufgaben verliehen wurden, wurden durch Sterne ersetzt. Dies hat die Spielmechanik von Feldzügen jedoch nicht verändert.

Eine neue Option – zusätzlichen Inhalt (das Drachenschiff oder eine Spezialtarnung) verbergen oder anzeigen – wurde im Spiel hinzugefügt. Das Menü mit dieser Option befindet sich über dem Schiffskarussell. Nun können Spieler selbst entscheiden, wie die Inhalte angezeigt werden:

  • Man kann keine Einschränkungen festlegen und alle Spielinhalte anzeigen.
  • Man kann alle Spielinhalte im Hafen verbergen. Beim Verbergen des Inhalts werden alle einzigartigen Schiffe im Gefecht als normale Schiffe angezeigt; ihre Kapitäne sehen wie andere Kapitäne aus, können aber nur auf einzigartigen Schiffen rekrutiert werden.
  • Man kann einzigartige Schiffe im Hafen anzeigen und nur ihre Tarnung verbergen. Beim Verbergen der Tarnung werden alle einzigartigen Schiffe im Gefecht als normale Schiffe angezeigt.

Außerdem werden Signalflaggen nun in drei Gruppen unterteilt:

  • Wirtschaft
  • Gefecht
  • Spezial

Neue spezielle Signale sind nun im Spiel erhältlich:

  • Wyvern (+50 % Credits)
  • Roter Drache (+100 % EP, +100 % Kapitäns-EP)
  • Ouroboros (+777 % Freie EP)
  • Hydra (+50 % EP, +150 % Kapitäns-EP und +250 % Freie EP)

 

 

 

Es gibt im nächsten Update noch mehr Inhalte zum Testen und Genießen!
Kommt zum öffentlichen Testserver und probiert die neuen Dinge selbst aus, bevor sie Ende des Monats ins Spiel kommen.


Holt euch eine weitere Runde an Belohnungen!

Ihr bekommt drei Signale jedes Typs auf eurem echten Konto, wenn ihr ein zufälliges oder Co-Op-Gefecht auf dem öffentlichen Testserver spielt.
Ihr erhaltet zehn Tarnmuster vom Typ „6“ (+100 % EP je Gefecht) auf eurem echten Konto, wenn ihr zehn zufallige- oder Co-Op-Gefechte auf dem öffentlichen Testserver gewinnt.
Wenn ihr 8000 Grunderfahrungspunkte in zufalligen- oder Co-Op-Gefechten auf dem öffentlichen Testserver verdient, bekommt ihr einen Tag Premium-Spielzeit auf dem Live-Server.
Schließt den „Jagd auf Bismarck“-Feldzug im öffentlichen Test ab und ihr erhaltet fünf von jeder neuen besonderen Signalflagge:

Eure Belohnungen könnt ihr auf der entsprechenden Seite erhalten. Informationen darüber, wann ihr sie einlösen könnt, werden zu der E-Mail-Adresse vom registrierten Testkonto am Tag der Veröffentlichung des Updates oder kurz danach geschickt. Bitte beachtet, dass nur Spieler mit einem Konto auf dem öffentlichen Testserver, das unter der gleichen E-Mail-Adresse wie ihr Liveserver-Konto registriert ist, die Belohnungen erhalten.

Welche Ressourcen erhaltet ihr auf dem öffentlichen Testserver?

  • Zu Beginn des Tests werden allen Spielern Schiffe der Stufe VIII gutgeschrieben, zusammen mit Kommandanten, die 15 Fähigkeitspunkte haben.
  • Die Forschungskosten für Schiffe der Stufe IX und darüber hinaus sind erheblich gesenkt, wodurch Spieler die Spitzenstufen einfach nach wenigen Gefechten erreichen können.
  • Die Forschungskosten für Module werden ebenfalls gesenkt.
  • Kontostufe 14 nach der ersten Anmeldung
  • 14 Tage Premium-Spielzeit nach eurer ersten Anmeldung
  • 30 000 Dublonen
  • 500 000 000 Kreditpunkte
  • Ausgewählte Signalflaggen zum Testen: Jeweils zehn jeder Signalflagge, außer der besonderen Signale
  • Fähigkeitszurücksetzung für Kapitäne wird herabgesetzt: 1 Dublone = 1 Fertigkeitspunkt

Beachtet bitte, dass die Ressourcen der vergangenen öffentlichen Tests zurückgesetzt wurden.

 

Auf Gefechtsstation!

 



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht4. Mai 2017 von RabsGirl in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.