Oktober 18

Supertest: Italienischer Kreuzer Duca degli Abruzzi – Tier VII

Ahoi Kapitäne, es gibt neues aus dem Supertest,

Die Kreuzer der Duca degli Abruzzi-Klasse waren die letzte Version der Condottieri-Klasse und waren größer und besser geschützt als ihre Vorgänger. Die Bewaffnung wurde ebenfalls um zwei zusätzliche 152 mm Geschütze erhöht, Dreifachtürme ersetzten Zwillinge in den Positionen „A“ und „Y“. Die Maschinerie wurde ebenfalls überarbeitet, was dazu führte, dass diese Schiffe eine etwas langsamere Höchstgeschwindigkeit als ihre Vorgänger hatten.

Die Duca degli Abruzzi, führt das weiter was die Duca d’Aosta bereits im Spiel hat, allerdings mit besseren Waffen und mehr Trefferpunkten. Alle Statistiken werden ohne Mannschafts- und Verbesserungs-Modifikatoren aufgeführt und können sich vor der endgültigen Version ändern.

Erste Statistiken

Tier 7
Trefferpunkte 32,500
Panzerung 16-20 mm
Panzerungsgürtel 30-100 mm
Hauptbatterie
2×2 und 2×3 152 mm
Feuer Reichweite 15.1 km
Schaden HE
2,100
Schaden AP
3,100
Nachladezeit 7.5 s
180 grad Drehgeschwindigkeit
25.7 s
Maximale Streuung
137 m
Mündungegeschwindigkeit HE
995 m/s
Mündungegeschwindigkeit AP
910 m/s
Sigma 2.0
Torpedo Rohre
2×3 533 mm
Torpedo Reichweite
12 km
Nachladezeit
71 s
Maximaler Schaden
13,367
Maximale Geschwindigkeit 35 kt
Wendekreis 680 m
Ruderstellzeit 8.9 s
Oberflächensichtbarkeit 10.8 km
Luftsichtbarkeit 7.6 km
Sichtbarkeit nach dem Schießen im Nebel
5.2 km

Quelle: thedailybounce



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht18. Oktober 2017 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.