März 30

WoT Sandbox: Battle Royale Modus

Kommandanten!

Der Sandbox Server hat heute ein unerwartetes Update erhalten.

Von Wargaming wurden bisher keine Ankündigungen gemacht, aber es scheint mit einer Gesamtgröße von über 3 GB ziemlich groß zu sein. Aber was könnten wir testen? Battle Royale Modus!

Victor Kislyi sagte kürzlich in einem Interview mit Gamespot, dass Wargaming einen Battle Royale-Modus in Erwägung ziehen könnte: „… ein paar Panzer oder kleine Panzer Gruppen, die sich gegenseitig bekämpfen, der letzte stehende Mann, etwas in der Art würde Sinn machen. Wir würden ernsthaft darüber nachdenken. Aber die Wahrheit ist, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt kein Battle Royale-Panzerspiel machen. “

Battle Royale Modus

Bitte denkt daran, der Modus ist im Test, er ist noch im Aufbau und die Karte sieht noch nicht fertig aus. Weitere Details werden höchstwahrscheinlich bald von Wargaming bekannt gegeben.

Ihr habt die Wahl zwischen vier anfänglichen Panzern, wählt einen aus und kämpft gegen neununddreißig andere Spieler. Sobald ihr in der Schlacht seid, ist es ähnlich wie bei anderen Spielen, Upgradet euren Panzer und seid der Letzte, der überlebt.

Ihr werdet die Karte aus dem Frontline-Modus erkennen, die jetzt für das Spielen von Battle Royale angepasst worden ist. Sobald das Gefecht beginnen, müsst Ihr schnell versuchen, euren Panzer zu verbessern und so lange wie möglich überleben. Die Munition ist sehr begrenzt und die Karte schließt mit der Zeit die Gebiete. Diese Prinzip kennen einige von euch sicher aus dem Spiel PuBg.

Quelle: WoT Express



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht30. März 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.