September 30

WoT Supertest: Panhard EBR 75 Details đŸ‡«đŸ‡·

Kommandanten!

Hier haben wir weitere Details zum Panhard EBR 75.

Drei neue technische Eigenschaften, OberflÀchenelemente und Vergleich mit anderen leichten Panzern der Stufe VIII.

Neue technische Eigenschaften:

  • Maximaler Lenkwinkel der RĂ€der;
  • Wechsel in den normalen (Stadt-) Modus;
  • Wechsel in den schnellen (AufklĂ€rungs-) Modus.

Jedes Fahrzeug hat zwei Fahrmodi, nennen wir es Normal und Schnell:

  • Im normalen Modus: könnt Ihr besser manövrieren, was in engen Gassen und Straßen sehr nĂŒtzlich ist, und auf Stadtkarten fast ein muss ist! In diesem Modus erreichen Fahrzeuge Geschwindigkeiten von 65 bis 70 km / h.
  • Der schnelle Modus, erhöht die Geschwindigkeit auf ĂŒber 100 km / h. Aber bei dieser Geschwindigkeit wird es schwierig die Kontrolle zu behalten, die normalerweise vorhanden ist.

Die Aufgabe von Radfahrzeugen ist die aktive AufklĂ€rung , die im Vergleich zu leichten Panzern zu einer schlechteren Sicht auf das Schlachtfeld fĂŒhrt.

Nichtsdestotrotz ist es ihre Aufgabe, nĂ€her am Geschehen zu sein, damit sie ihre Aufgabe der aktiven AufklĂ€rung erfĂŒllen können. Dieser Aufgabe kommen ihre hohe Geschwindigkeit und ManövrierfĂ€higkeit und die niedrige Silhouette zu gute.

OberflÀchenelementen

Vergleich

Panhard EBR 75

Quelle: rykoszet.info



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht30. September 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.