November 10

WoT Supertest: Überarbeitung der Karte Minsk

Kommandanten

Heute beginnt der Supertest der überarbeiteten Karte Minsk.

Mit diesem Test soll die Karte angenehmer für alle Klassen gestaltet werden.

Die Probleme, die behoben werden, sind die lineare Entwicklung des Gefechts, rund um den Siegesplatz herum und im Zentrum der Karte, welche bespielbarer gestalten werden sollen.

post-502699962-0-90907800-1541759255

Um das Gameplay zu verbessern wird die Karte etwas nach Norden verschoben, in Richtung des Theaters, während auch die Basen nach Südosten und Nordwesten verschoben werden.

Diese Änderungen erlauben es die historische Komponenten der Örtlichkeit beizubehalten.

Es werden keine fundamentalen Änderungen am virtuellen Minsk gegenüber dem Real-Life Minsk vorgenommen, jedoch wird das Gameplay angepasst.

Ziel ist es durch Änderungen am Zentrum der Karte das aktive Aufklären angenehmer zu gestalten und mehr Möglichkeiten zum Beschuss der Gegner zu bieten. Je nach Lage des Gefechts kann es vorteilhafter sein, schnelle Angriffe über die Gebäude in Ecken durchzuführen, den Feind über die Diagonale aufzuspüren oder sich für eine vorsichtige Strategie zu entscheiden.

Als Teil des Supertest, ist es geplant Daten zur Spielbarkeit der überarbeiteten Karte zu sammeln, um zu sehen, welche Art der Gefechte öfter vorkommen und wie genau sich die Panzer selbst im Gefecht verteilen. Was denkt ihr über die Änderungen?

Quelle: forum.worldoftanks.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht10. November 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.