3 COMMENTS :

  1. By Marek Ahlers on

    Wieder ein deutscher Panzer mit special MM …..sieht als 6er nur 7er und tier 8er Panzer und garantiert keine tier 6 Panzer lol. Was natürlich garantiert,dass man auf jeden Fall Premium,also APCR Munition nutzen muss. Ein Heavy,der ständig lowtier ist. Mit einer Munition,die derart lahmarschig ist,dass es praktisch sinnlos ist, auf in voller Fahrt befindliche Cromwells,Scouts und Co.zu schießen. Mit einer HE Anfälligkeit, die Ihresgleichen sucht(viel Spaß beim OI und der Arty,die sehr oft toptier ist;-)…..mit einer immer noch unterdurchschnittlichen Kanone und Panzerung. Jeder konnte ihn schon ewig als SP VI der Japaner fahren. Allenfalls ein Schmusekater,aber kein Tiger des 2ten WW. Wenn wie beim Stufe 7 Tiger jedenfalls noch ein bisserl mehr hp , dpm und vor allem penetration vorhanden wären……..aber nein,es bleibt wieder bei einem allenfalls unterdurchschnittlichen Premiumpanzer. meine Empfehlung wäre 1200 hp wie der TOG !170 pen mit AP und 210 pen mit APCR und das ganze auf Stufe 7. mit special MM dass er nur Stufe 8 sieht. So wäre er ausgewogen/ausbalanciert,aber so ist er ein schlecht farmender Crewtrainer mit wenig bis gar keinen Durchsetzungsvermögen,der sein Leben in der hintersten Reihe fristet,um zu snipern. o etwas wollte ich schon immer gar nicht haben!!!!

    Antworten
    1. By QuarzSnoopy on

      Ich mag den VK36.01(H), der ja im Grunde zum Tiger 217, Schw.Pz. Nr. VI und Tiger 131 nur eine dünnere Seitenpanzerung hat. Allerdings muss ich der oben genannten Kritik an der mangelhaften Durchschlagskraft sowie nutzlosen Panzerung Recht geben. Ich kann allerdings Panzer mit spezial MM nicht leiden. Vernünftig wäre jedoch mindestens eine Durchschlagskraft mit der AP von 160mm (wie der M6) sowie eine etwas bessere Turmdrehgeschwindigkeit. Dann erfüllt er meiner Meinung nach die Mindestanforderungen für seine Aufgabe.

      Antworten
      1. By QuarzSnoopy on

        Ach ja, die Durchschlagskraft der Premium-Munition sollte (wie beim M6) auch 243mm betragen oder die Gun-Handling-Daten (Streuung/Genauigkeit/Einzielzeit) sollten etwas verbessert werden, damit man die Schwachstellen der 7-er und 8-er auch ordenlich anzielen kann.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.