Juni 6

WoWs: Entwickler-Bulletin: Version 0.7.6

Kapitäne,

das zweite Update des amerikanischen Rummels zeichnet sich am Horizont ab und es ist dem neuen Zweig der amerikanischen leichten Kreuzer gewidmet.

Das kommende Update 0.7.6 bringt euch das Arsenal, ein Ort an dem ihr Kohle und Stahl in Schiffe und andere wertvolle Gegenstände eintauschen könnt; ein Unternehmen, das euch direkt in ein Nachgefecht um die Kaiserin-Augusta-Bucht führt; eine neue Saison der Clangefecht, in denen ihr einen zweiten Kader aufstellen könnt; aktualisierte Karten und ein neu dekorierter Hafen New York. Am wichtigsten jedoch die brandneuen leichten Kreuzer der amerikanischen Flotte. Macht mit beim Öffentlichen Test und schnappt euch alle Belohnungen!

WICHTIG! Da das Update noch getestet wird, sind alle Informationen in diesem Artikel vorläufig und spiegeln den Stand der Spielentwicklung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider. Änderungen und neue Features könnten komplett entfernt oder auf andere Weise implementiert werden, wenn das Update live geht. Screenshots, Werte bestimmter Eigenschaften und Details der Spielmechaniken müssen nicht unbedingt relevant sein, wenn das Update erscheint.


Amerikanische leichte Kreuzer

Im letzten Update konntet ihr euch mit den umstrukturierten amerikanischen schweren Kreuzern und dem leichten Kreuzer Cleveland auf Stufe VIII vertraut machen. Weitere Einzelheiten zu den Schiffen findet ihr in einem eigenen Artikel. Mit Release des Updates 0.7.6 kommen folgende vier neuen Schiffe in den amerikanischen leichten Kreuzerzweig: Dallas (Stufe VI), Helena (Stufe VII), Seattle (Stufe IX) und Worcester (Stufe X).

Neben der geringen Erkennbarkeit und guter Handhabung tragen diese Schiffe schnellfeuernde 152-mm-Geschütze, die sorglose gegnerische Kreuzer oder Zerstörer problemlos peinigen können. Ihr solltet euch jedoch von Schlachtschiffen fernhalten und gezieltem Beschuss ausweichen.

Die Kreuzer der Stufen IX und X haben sogar fünf Plätze für Verbrauchsmaterial:

  • Schadensbegrenzungsteam,
  • Defensives Fla-Feuer,
  • Überwachungsradar,
  • Reparaturmannschaft,
  • Hydroakustische Suche.

Die neuen Schiffe werden abschließenden Tests unterzogen und sind auf den Öffentlichen-Test-Servern nicht verfügbar.


Kirschblüte

Das neue Unternehmen ist von den wahren Begebenheiten einer Schlacht inspiriert, die sich in der Kaiserin-Augusta-Bucht abspielte. Die Schlacht findet in der Nähe der Küste der Insel Bougainville in Ozeanien statt.

Wenn ihr die ersten Strahlen der aufgehenden Sonne wiedersehen wollt, müsst ihr in dieser Begegnung euer Bestes geben. Stellt euch japanischen Truppen entgegen, die im Schutze der Nacht kämpfen, wehrt ihren Angriff ab und deckt die Landung der Alliierten.

Während des Nachgefechts sind Schiffe bei weitem schwieriger zu entdecken. Die ankommenden gegnerischen Verbände sind gut vorbereitet und verlassen sich auch Leuchtgranaten und -bomben. Wenn ihr in einem Bereich seid, der von einer solchen Granate erleuchtet wird, kann man euer Schiff besser sehen, während der Gegner weiterhin im Schutze der Dunkelheit weilt.

Doch jede Nacht geht einmal vorüber und es graut der Morgen. In der Dämmerung zeichnen sich verbündete Flugzeugträger am Horizont ab, entsenden ihre Staffeln, um die Luftangriffe der Gegner abzuwehren und bringen eure andauernde Offensive gegen die japanische Flotte zu einem erfolgreichen Abschluss. Zerstört die gegnerischen Flugplätze, klärt die sich zurückziehenden gegnerischen Kreuzer auf und lasst sich nicht aus der Bucht entkommen!

Damit ihr an der Operation teilnehmen könnt, braucht ihr amerikanische, britische, französische oder sowjetische Kreuzer der Stufe VIII.


Clangefechte. Saison 3

Während des Öffentlichen Tests finden die Clangefechte im leichteren 3×3-Format statt. Gemietete Stufe-X-Schiffe sind nicht verfügbar. Die Bedingungen für das Aufsteigen sind ebenfalls deutlich einfacher im Vergleich zu denen auf dem Live-Server.

Kapitäne! Es ist an der Zeit, euch auf die erbitterten Seeschlachten der kommenden neuen Saison der Clangefechte vorzubereiten! Der neuen Saison unter dem Namen „Schlafender Riese“ liegen die euch bereits bekannten Regeln zugrunde:

  • Gefechte werden mit Stufe-X-Schiffen gespielt,
  • Gefechte werden im Format 7×7 gespielt, höchsten ein Schlachtschiff je Team, keine Träger,
  • Ihr könnt fünf Ligen emporsteigen: Brise, Sturm, Orkan, Taifun und Hurrikan,
  • Die Belohnungen können leicht von denen der letzten Saison abweichen.

Neben den Standardregeln bekommt ihr Matchmaking-Verbesserungen, aktualisierte Karten und die Möglichkeit, einen zweiten Kader zu erstellen:

  • In der kommenden Saison dauert das Matchmaking etwas länger als bei der letzten Saison, Clans werden jetzt aber gegen andere Clans aus angrenzenden Wertungspositionen in die Schlacht geschickt.
  • Beim Erstellen einer Division kann der Kommandant bestimmen, für welchen Kader – Alpha oder Bravo – seine Division spielt. Die höchste Wertung ist zugleich die Hauptwertung des Clans.
  • Folgende sechs Karten dienen als Schlachtfelder für die Saison „Schlafender Riese“: Gefahrenherd, Meer des Glücks, Weg des Kriegers, Bergkette, Tränen der Wüste und natürlich Schlafender Riese.
  • Speziell für die neue Saison der Clangefechte haben wir die Landschaft der folgenden drei Karten überarbeitet: Gefahrenherd, Bergkette und Schlafender Riese. Diese Änderungen sollten eine bessere Balance zwischen den beiden Teams gewährleisten und beeinflussen deutlich die Wettbewerbsmodi des Spiels mit einem winzig kleinen Effekt auf die Zufallsgefechte.

Gefahrenherd. Update 0.7.5

Gefahrenherd. Update 0.7.6


Bergkette. Update 0.7.5

Bergkette. Update 0.7.6


Schlafender Riese. Update 0.7.5

Schlafender Riese. Update 0.7.6


Arsenal

Sind euch die nötigen Signale ausgegangen? Oder braucht ihr neue Tarnungen für eure Schiffe? Willkommen im Arsenal!

Im Signal könnt ihr Kohle und Stahl gegen Signalflaggen, Tarnungen, Container, spezielle Verbesserungen und sogar Schiffe eintauschen! Diese Ressourcen könnt ihr auf dem Öffentlichen-Test-Server problemlos verdienen. Wenn ihr Gefechte spielt, erhaltet ihr Spezialcontainer mit genug Ressourcen, damit ihr euch die meisten Sachen im Arsenal kaufen könnt. Mit Coupons erhaltet ihr Rabatte auf bestimmte Gegenstände im Arsenal.

Während des Öffentlichen Tests bietet euch der Abschnitt „Schiffe“ alle Schiffe der Stufe X. Spielt einige Gefechte beliebigen Typs, verdient genug Ressourcen und tauscht sie gegen Top-Schiffe.

Denkt aber daran, dass alle Stufe-X-Schiffe aus dem Arsenal nur für die Dauer des öffentlichen Tests verfügbar sein werden! Auf dem Live-Server wird es eine andere Auswahl an Schiffen geben.

Sobald das Update live geht, erhaltet ihr Ressourcen für eure Erfolge in gewerteten und Clangefechten, sowie für bestimmte Kampfaufträge. Das wird nicht leicht! Wenn das Update erscheint, erhaltet ihr einen netten Bonus für eure früheren Erfolge.


Hafen New York

Der Hafen New York erhält zur Feier des 4. Julis und dem Erscheinen der neuen Kreuzer einen festlichen Look: Der nächtliche, hell erleuchtete „Big Apple“ heißt euch festlich mit Feuerwerk und Flutlichtern willkommen.


Macht beim öffentlichen Test mit und probiert als erste die Änderungen von Update 0.7.6 aus! Sammelt eure Belohnungen und vergesst nicht, eure Eindrücke mit uns zu teilen!

Quelle: worldofwarships.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht6. Juni 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.