Oktober 19

WoWs Supertest: HMS Hermes Stufe IV

Kapitäne

Hier  die Werte des Britischen Flugzeugträgers HMS Hermes.

Geschichte

Die HMS Hermes war ein britischer Flugzeugträger, der für die Royal Navy gebaut wurde und war das erste Schiff der Welt, das als Flugzeugträger konzipiert wurde, obwohl der Hōshō der Kaiserlich Japanischen Marine als erster in Dienst gestellt und in Betrieb genommen wurde.

Der Schiffsbau begann während des Ersten Weltkrieges, wurde jedoch erst nach dem Ende des Krieges abgeschlossen, nachdem sich nach ihrer Verlegung mehrere Änderungen in ihrem Entwurf verzögert hatten.

1924 in Auftrag gegeben, diente die HMS Hermes kurz der Atlantikflotte, bevor sie den größten Teil ihrer Karriere der Mittelmeerflotte und der China Station widmete. Im Mittelmeerraum arbeitete sie mit anderen Fluggesellschaften zusammen, die Multi-Carrier-Taktiken entwickelten. Die HMS Hermes kehrte 1937 nach Hause zurück und wurde 1938 in Reserve gestellt, bevor es ein Ausbildungsschiff wurde.

Als der Zweite Weltkrieg im September 1939 begann, wurde das Schiff kurzzeitig der Heimatflotte zugeteilt und führte in den Western Approaches Anti-U-Boot-Patrouillen durch. Sie wurde zwischen November 1941 und Februar 1942 in Südafrika umgerüstet und schloss sich dann der Ostflotte in Ceylon an.

Am 9. April 1942 wurde sie in der Nähe von Batticaloa von einem japanischen Scoutflugzeug entdeckt und kurz darauf von mehreren Dutzend Sturzkampfflugzeugen angegriffen. Ohne Luftabdeckung wurde der Träger schnell vom japanischen Flugzeug versenkt. Die meisten Überlebenden wurden von einem nahe gelegenen Krankenhausschiff gerettet, obwohl 307 Männer der HMS Hermes beim Untergang verloren gingen.

 

Rumpf
Motor
Flugkontrolle
Sturzkampfbomber
Jagdflugzeug

‎Hermes (A)

‎ЭУ 40 000 л.с.

‎Mk4 mod. 1

‎Osprey Mk I

‎Nimrod Mk I

‎Hermes (B)

 

Slot 1

‎Schadensbegrenzungsteam I

‎Schadensbegrenzungsteam II

Allgemein

Stufe 4
Trefferpunkte 32 200
Fliegerstaffeln
  Torpedobomber undefininiert 12
  Sturzkampfbomber ‎Osprey Mk I 12
  Jagdflugzeug ‎Nimrod Mk I 12
Sekundär Geschütz
  Maximale Feuerreichweite 3 500
  102 mm/45 Mk V ‎3 x 1 102 mm
  140-мм/50 BL Mk I ‎6 x 1 140 mm
Flugabwehr
  102 mm/45 Mk V ‎3 x 1 102 mm
Höchstgeschwindigkeit 25
Wendekreis 750
Ruderstellzeit 17.47
Oberflächensichtbarkeitsreichweite 12.06
Luftsichtbarkeitsreichweite 10.29

Fliegerstaffeln

Geschwader
  undefiniert i
  undefiniert i
Reserve
  Torpedobomber undefiniert 12
  Sturzkampfbomber ‎Osprey Mk I 12
  Jagdflugzeug ‎Nimrod Mk I 12
  undefiniert NaN
Flugzeuge
   ‎Osprey Mk I

Stufe 4
Vorbereitungszeit 0.1
Flughöhe 30 ( 900 m )
Höchstgeschwindigkeit 150
Wendekreis 1 ( 30 m )
Geschwader Wendekreis 1 ( 30 m )
Flugabwehrsphäre 0
Geschwindigkeit mit Bombe 83
Bomb 40 LB G.P. BOMB MK.III

Kaliber 40
Geschosstyp HE
Alpha Schaden 1 900
Schaden 900
Alpha Durchschlag HE 18.2
Explosions Radius 0.35
Brandwahrscheinlichkeit 0.08
   ‎Nimrod Mk I

Sekundär Geschütz

 102 mm/45 Mk V
 Geschütze ‎1 x 102 mm
 Nachladezeit 4
 Genauigkeit
  Sigma 1.00σ
  Horizontale Streuung 50
  Vertikale Streuung 110
 Horitontale Richtgeschwindigkeit 60
 Vertikale Richtgeschwindigkeit 1
 Smoke Penalty 0.0001
 Max Trefferpunkte 800
 Autoreparaturzeit 10
 Regenerierte Trefferpunkte pro Einsatz 0.5
Geschosse
   102 mm HE 35 lb

Kaliber 102
Geschosstyp HE
Alpha Schaden 1 500
Schaden 310
Alpha Durchschlag HE 17
Explosions Radius 0.3

 140-мм/50 BL Mk I
 Geschütze ‎1 x 140 mm
 Nachladezeit 5
 Genauigkeit
  Sigma 1.00σ
  Horizontale Streuung 50
  Vertikale Streuung 110
 Horizontale Richtgeschwindigkeit 60
 Vertikale Richtgeschwindigkeit 1
 Smoke Penalty 0.0001
 Max Trefferpunkte 800
 Autoreparaturzeit 10
 Regenerierte Trefferpunkte pro Einsatz 0.5
Geschosse
   140-мм HE Mk ID

Kaliber 140
Geschosstyp HE
Alpha Schaden 2 000
Schaden 530
Alpha Durchschlag HE 23
Explosions Radius 0.47

Flugabwehr

weite Sphäre
102 mm/45 Mk V ( 3 x 1 102 mm )
  Flugabwehrsphäre 0.08
  Maximale Feuerreichweite 117 ( 3.5 km )
  Nachladezeit 5
  Max Trefferpunkte 800
  Autoreparaturzeit 10

Rumpf

Trefferpunkte 32 200
Maximale Geschwindigkeit 25
Ruderstellzeit 17.47
Wendekreis 750
Oberflächensichtbarkeit 20
Oberflächensichtbarkeitreichweite 12.06
Luftsichtbarkeit 10.29
Sichbarkeitskoeffizient bei Geschützfeuer 0.000001
Sichbarkeitskoeffizient bei Geschützfeuer durch Flugzeug 0.000001
Sichtbarkeitskoeffizient bei Flak Feuer 0.000001
Sichtbarkeitskoeffizient bei Flak Feuer durch Flugzeug 2
Sichbarkeitskoeffizient bei Feuer 2
Sichbarkeitskoeffizient bei Feuer durch Flugzeug 3
Sichtbarkeitskoeffizient bei Geschützfeuer in Nebel 0.000001
Sichtbarkeitsfaktor in Nebel 0.000001
Flutungskoeffizient 0.28
Flutungsdauer 90
Tonnage 13 700

Motor

Motorleistung 40 000
Zeit bis Höchstgeschwindigkeit vorwärts 60
Zeit bis Höchstgeschwindigkeit rückwärts 30
Max Trefferpunkte 33 200
Autoreparaturzeit 60


Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht19. Oktober 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

1 COMMENTS :

  1. Pingback: WoWs Supertest: Britische Flugzeugträger Stufe IV, VI, VIII, X – World of Wargaming News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.