September 18

WoWs Supertest: HMS Vanguard

Ahoi Kapitäne!

Und noch einmal Neuigkeiten aus dem Supertest.

Die HMS Vanguard war ein britisches schnelles Schlahtschiff, das während des Zweiten Weltkriegs gebaut und nach Kriegsende in Dienst gestellt wurde. Sie war das größte und schnellste Schlachtschiff der Royal Navy, das letzte Schlachtschiff der Welt und das einzige Schiff ihrer Klasse.

Die Royal Navy erwartete Anfang der 1940er Jahre, von den deutschen und japanischen Schlachtschiffen übertroffen zu werden, und hatte daher mit dem Bau der Schlachtschiffe der Lion-Klasse begonnen. Der zeitaufwändige Bau der Dreifach-16-Zoll-Geschütztürme für die Lion-Klasse würde deren Fertigstellung jedoch bis frühestens 1943 verzögern. Die Briten hatten genügend 15-Zoll-Geschütze (381 mm) auf Lager, um ein Schiff der modifizierten Lion-Klasse mit vier Doppel-15-Zoll-Geschütztürmen schneller fertigzustellen als die bereits ausgelegten Lion-Klasse-Schiffe.

Die Arbeit an der HMS Vanguard wurde während des Krieges mehrmals begonnen und unterbrochen, und ihr Entwurf wurde während des Baus mehrmals überarbeitet, um die Kriegserfahrung widerzuspiegeln. Diese Unterbrechungen und Veränderungen verhinderten, dass sie vor Kriegsende fertiggestellt werden konnte.

Die erste Aufgabe der HMS Vanguard nach Abschluss ihres See-Prozesses Ende 1946 war, Anfang des nächsten Jahres, König George VI und seine Familie auf der ersten Royal Tour von Südafrika durch einen regierenden Monarchen zu vermitteln. Nach ihrer Rückkehr wurde sie für eine weitere Royal Tour in Australien und Neuseeland im Jahr 1948 ausgewählt. Diese wurde wegen der geschwächten Gesundheit von King George abgesagt und die HMS Vanguard wurde Anfang 1949 kurzzeitig zum Flaggschiff der Mittelmeerflotte.

In den frühen 1950er Jahren war die HMS Vanguard an einer Reihe von Trainingsübungen mit NATO-Streitkräften beteiligt. 1953 nahm sie an der Krönungsrezension von Königin Elisabeth II. teil. Während sie 1955 umgerüstet wurde, kündigte die Admiralität an, dass das Schiff nach Abschluss der Arbeiten in Reserve gestellt werden würde. Die HMS Vanguard wurde als Schrott verkauft und ab 1960 aufgelöst.

Eines der am meisten erwarteten Schlachtschiffe, HMS Vanguard, wird es endlich als ein Premium Schlachtschiff der Stufe VIII in das Spiel schaffen. Weitere Details folgen, sobald diese verfügbar sind.

Die folgenden Statistiken werden ohne Crew- und Upgrade-Modifikatoren aufgeführt, aber mit den besten verfügbaren Modulen.

Erste Werte

Stufe VIII
Trefferpunkte 71.700 HP
Panzerung 32 mm
Hauptbatterie 4 × 2 381 mm
Feuerreichweite 20,0 km
Max. Schaden HE 5.300 HP
Brandwahrscheinlichkeit 34%
Max. Schaden AP 11.700 HP
Nachladezeit 30,0s
180 grad Wendegeschwindigekeit 72,0s
Maximale Streuung 260 m
Mündungsgeschwindigkeit HE  804 m / s
Mündungsgeschwindigkeit AP  804 m / s
Sigma 1,80 α
Flugabwehr 10 × 6 40,0 mm, Reichweite – 3,5 km, Schaden pro Sekunde – 292.
1 × 2 40,0 mm, Reichweite – 3,5 km, Schaden pro Sekunde – 25.
11 × 1 40,0 mm, Reichweite – 3,5 km, Schaden pro Sekunde – 96 .
8 × 2 134,0 mm, Reichweite – 5,2 km, Schaden pro Sekunde – 68.
Höchstgeschwindigkeit 30 kt.
Wendekreis 850 m
Ruderstellzeit 16,2s
Oberflächensichtbarkeit 14,8 km
Luftsichtbarkeit 13,7 km
Sichtbarkeit nach dem Feuern in Rauch  13,5 km
Verfügbare Verbrauchsmaterialien Slot 1: Schadensbegrenzungsteam
Slot 2: Reparaturmannschaft

Quelle: thedailybounce



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht18. September 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.