Januar 21

WoWs Kampfaufträge in 0.10.0: Anshan, Dublonen und weitere Belohnungen!

Guten Abend zusammen,

neue Kampfaufträge sind da.

Direkt von der WoT Homepage.

Mit Update 0.10.0 werden neue Kampfaufträge verfügbar! Durch das Abschließen könnt ihr euch viele Belohnungen verdienen, wie etwa den panasiatischen Premiumzerstörer VI Anshan und die Container „Mond-Neujahr“.

Neues System der Kapitänsfertigkeiten

Beginn: Do. 21 Jan. 06:00 CET (UTC+1)
Ende: Do. 18 Feb. 06:00 CET (UTC+1) 

Aufgrund der Änderungen am System der Kapitänsfertigkeiten bieten wir euch Rabatte für Umschulungen und Zurücksetzung von Fertigkeiten eurer Kapitäne an.

Rabatte und Boni

  • Ihr könnt Kapitänsfertigkeiten kostenlos zurücksetzen.
  • Ihr könnt Verbesserungen kostenlos entfernen.
  • Die Kosten in Dublonen für die Umschulung von Kapitänen wurden um 90 % — von 500 auf 50 Dublonen — gesenkt.

Außerdem helfen wir euch beim Ausprobieren von Umschulungen von Kapitänen auf verschiedene Schiffe: Spieler ab der Zugangsstufe 8 erhalten 500 Dublonen, wenn sie sich im Verlauf von Update 0.10.0 zum ersten Mal im Spiel anmelden!

Kampfaufträge
Es sind Kampfaufträge für französische, japanische, britische, sowjetische und deutsche Schiffe verfügbar. Verdient mit Schiffen der Stufen VII–X von jeder dieser Nationen 1100 Basis-EP, um 100 Dublonen zu erhalten. Ihr könnt also insgesamt sechs Kampfaufträge abschließen und damit bis zu 600 Dublonen verdienen!
Die Kampfaufträge könnt ihr in Unternehmen sowie in gewerteten, Clan-, Zufalls- und Co-op-Gefechten abschließen.

Gefechtsleistungsboni

Bis zum Ende von Update 0.10.0 besitzen Schiffe ab Stufe V Schneeflocken mit Festtagsboni. Für den ersten Sieg oder den Verdienst von 300 Basis-EP mit einem Schiff bekommt ihr folgende Belohnungen:

  • Stufe V–VII: 400 – 750 Kohle
  • Stufen VIII–IX: 75 Stahl
  • Stufe X: Container „Weihnachtsgeschenk“

Kampfauftragsgruppen

Das neue Event beinhaltet vier Kampfauftragsgruppen. Für das Abschließen der ersten zwei Gruppen werdet ihr mit bis zu fünf Containern „Mond-Neujahr“ sowie mit Tarnungen und Signalen belohnt. Die dritte Kampfauftragsgruppe wird nächste Woche verfügbar. Als Hauptbelohnung für das Abschließen der letzten Kampfauftragsgruppe erhaltet ihr die VI Anshan samt einem Liegeplatz im Hafen und einem Kapitän mit 6 Fertigkeitspunkten.


Werft

In Update 0.10.0 könnt ihr den Bau des japanischen Stufe-IX-Schlachtschiffs IX Hizen in der Werft fortsetzen. Durch das Abschließen der Kampfaufträge der Werft könnt ihr 22 der 26 Schiffsbauphasen fertigstellen. Ihr könnt euch mit dem Abschließen jeder Phase Belohnungen verdienen. Für das Abschließen der 5. bzw. 15. Phase werdet ihr mit der II Tachibana bzw. der V Yahagi belohnt. Ihr erhaltet beide Schiffe in der permanenten Tarnung „Winter“ jeweils zusammen mit einem Kapitän mit 6 Fertigkeitspunkten.

Um die IX Hizen in der permanenten Tarnung „Kriegsbemalung“, einen Liegeplatz im Hafen, einen Kapitän mit 10 Fertigkeitspunkten und eine Andenkenflagge zu erhalten, müsst ihr mindestens vier Schiffsbauphasen durch den Einsatz von Dublonen fertigstellen.

Wenn ihr den Bau der IX Hizen durch Einsatz von Dublonen fertiggestellt habt, schließt trotzdem noch übrige Kampfaufträge der Werft ab — die Fertigstellung jeder zusätzlichen Phase gewährt euch 400 Forschungspunkte und 200 Stahl. Insgesamt könnt ihr bis zu 8 800 Forschungspunkte und 4 400 Stahl verdienen.


Gewertete Gefechte

Beginn: Di. 26 Jan. 09:00 CET (UTC+1) 
Ende: Di. 02 Feb. 02:00 CET (UTC+1)

Zum Abschließen eines besonderen Kampfauftrags müsst ihr in einem einzelnen gewerteten Gefecht 500 Basis-EP verdienen. Als Belohnung bekommt ihr zwei Spezialsignale: „Leviathan“ und „Scylla“.


Tag der Republik in Indien

Beginn: Mo. 25 Jan. 06:00 CET (UTC+1)
Ende: Mo. 01 Feb. 06:00 CET (UTC+1)
 

Es ist einer der drei nationalen Feiertage in Indien, der am 26. Januar gefeiert wird. An diesem Tag wird der im Jahr 1930 verkündeten Unabhängigkeitserklärung und der im Jahr 1950 in Kraft getretenen Verfassung Indiens gedacht.

Um diese Reihe von Kampfaufträgen abzuschließen, müsst ihr die Bänder „Zerstört“ und „In Brand gesteckt“ verdienen und Gefechte gewinnen. Als Belohnung könnt ihr bis zu fünf Tarnungen „Die indische Trikolore“ erhalten.

Die Tarnung gewährt die folgenden Boni

  • −3 % Erkennbarkeit zu Wasser
  • +4 % Streuung von Granaten, die Gegner auf euer Schiff abfeuern
  • +75 % Kapitäns-EP je Gefecht
  • +100 % EP je Gefecht
  • +50 % freie EP je Gefecht

Ihr könnt diese Kampfauftragsreihe mit Schiffen der Stufen V–X in Unternehmen sowie in gewerteten, Zufalls- und Co-op-Gefechten abschließen.


Tägliche Aufträge

Es wird jeden Tag eine Reihe freigeschaltet. Für eure Fortschritte in jeder Reihe werdet ihr mit EP, Signalen, Kreditpunkten, Kohle und sogar Stahl belohnt!

Belohnungen

Schließt im Februar tägliche Aufträge ab und folgende Belohnungen gehören euch:

Forschungsbüro

Spieler mit Zugang zum Forschungsbüro werden noch mehr Forschungspunkte verdienen können, wenn sie tägliche Aufträge abschließen: 400 Forschungspunkte für das Abschließen von 25, 50 und 75 Kampfaufträgen.

Die Abschlussbedingungen für die Auftragsreihen lauten wie folgt

  • Ihr könnt jeden Tag eine Reihe von sechs Aufträgen abschließen.
  • Ihr müsst eine bestimmte Menge an Basis-EP verdienen, um einen Auftrag innerhalb der Reihe abzuschließen.
  • Zum Abschließen des ersten Auftrags müsst ihr 250 Basis-EP in einem einzelnen Gefecht verdienen.
  • Zum Abschließen des zweiten Auftrags müsst ihr 500 Basis-EP über mehrere Gefechte hinweg verdienen.
  • Zum Abschließen der Aufträge 3, 4, 5 und 6 müsst ihr jeweils 1000, 1100, 1200 bzw. 1300 Basis-EP in siegreichen Gefechten verdienen.
  • Alle Aufträge innerhalb einer Reihe müssen nacheinander und mit Schiffen der Stufen V–X in Unternehmen oder in Zufalls- und Co-op-Gefechten abgeschlossen werden.
  • Nach Erfüllung aller Bedingungen aus den Aufträgen erhaltet ihr alle verdienten Belohnungen in eurem Hafen.
  • Wenn ihr die komplette Reihe abgeschlossen habt, erhaltet ihr die Abschlussbelohnung.

Quelle: worldofwarships.eu


Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Januar 2021 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "Events w", "News w", "World of Warships

Kommentar verfassen