Januar 25

WoWs Ein G’Day für Australier: Gewinnt die HMAS Perth!

Guten Abend allerseits,

nutzt die Chance und gewinnt die HMAS Perth.

Direkt von der WoWs Homepage.

Froher Australia Day!

Zum Anlass des australischen Nationalfeiertags am 26. Januar haben wir eine feierliche Spielaktivität für Australier und Nicht-Australier vorbereitet. Meldet euch im Folgenden dafür an und schließt den Auftrag ab, um einige seltene und zur Jahreszeit passende Sommertarnungen zu bekommen, den Aufnäher für die australische Nationalmannschaft sowie die Chance, das Marinewunder aus Australien selbst zu gewinnen: VI Perth!

Auftrag beginnt: Mo. 25 Jan. 06:00 CET (UTC+1) 
Auftrag endet: Do. 28 Jan. 06:00 CET (UTC+1)
Preise vergeben bis: Sa. 06 Feb. 00:59 CET (UTC+1) 


Australia Day-Auftrag

Klickt unten auf die Schaltfläche Teilnehmen, um den Auftrag für euer Spielkonto zu bekommen. Schließt eines der beiden Auftragsziele ab und ihr erhaltet nicht nur garantierte Belohnungen, sondern werdet auch in eine Zufallsziehung eingetragen, bei der nach Ende des Events 20 VI Perths vergeben werden.

Den Teilnehme-Button findet ihr hier.

Erfüllt eine der zwei Auftragsbedingungen:

In beliebig vielen Gefechten: Zerstört 10 Schiffe

Schiffseinschränkungen: Stufen V–X

Gefechtstypeinschränkungen: Zufalls-, gewertete, Co-op- und Szenariogefechte

ODER

Gewinnt 6 Gefechte

Schiffseinschränkungen: Britische oder Staatenbund-Schiffe, Stufen V–X

Gefechtstypeinschränkungen: Zufalls-, gewertete, Co-op- und Szenariogefechte

Ihr könnt diesen Kampfauftrag nur einmal abschließen.

Belohnung:

  • 3 Tarnungen „Sommer“

(Erkennbarkeit zu Wasser: -3 %; Streuung von Granaten, die Gegner auf das Schiff abfeuern: +4 %; EP in jedem Gefecht: +100 %; Kapitäns-EP: +50 %; Freie EP: +100 %).

  • Aufnäher „australischen Nationalmannschaft“.
  • Teilnahme an einer Zufallsziehung, um eine von 20 VI Perths zu gewinnen, einen Hafenliegeplatz und einen Kapitän mit 3 Fertigkeitspunkten.

Wer in der Ziehung gewinnt, die Perth aber schon besitzt, erhält 7 200 000 Kreditpunkte.


Perth im Gefecht

VI Perth ist das erste australische Schiff im Spiel. Ihre Herkunft und Spielweise machen sie im Grunde zu einem britischen leichten Kreuzer mit einigen Überraschungen: Sprenggranaten und ungewöhnliche Nebelwände. Perths wichtigste Waffe ist ihre Unvorhersehbarkeit. Sie kann sowohl allein Überfälle durchführen als auch essenzielle Unterstützung für ihre Verbündeten leisten.

Haupteigenschaften

  • Effektive Artillerie, bestehend aus acht 152-mm-Geschützen mit einer Feuerrate knapp über acht Schuss pro Minute. Doch trotz ihrer Ähnlichkeit zu britischen Kreuzern kann die Perth sowohl panzerbrechende als auch Sprenggranaten feuern.
  • Genauso effektive Torpedos mit vier pro Seite, die bis zu 8 km Reichweite haben und mehr als 15 000 TP Schaden verursachen.
  • Ungewöhnliche Mechaniken für Nebelwände Die übliche Dauer für Nebel beträgt nur 10 Sekunden, doch Perths Nebel wird bis zu 90 Sekunden gelegt.
  • Sie verdient mehr Kreditpunkte je Gefecht und ihre Tarnung gibt einen Bonus von +50 % EP je Gefecht sowie 10 % niedrigere Wartungskosten.

Quelle: worldofwarships.eu


Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht25. Januar 2021 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "Events w", "News w", "World of Warships

Kommentar verfassen