Juli 21

WoWs: Entwickler-Bulletin zum Update 0.10.7

Hallo zusammen,

hier das Entwickler-Bulletin zu Update 0.10.7.

Direkt von der WoWs Homepage.

WICHTIGER HINWEIS! Da das Update immer noch getestet wird, sind die Informationen in diesem Bulletin vorläufig und spiegeln lediglich den Entwicklungsstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Bulletins wider. Einige Änderungen und neue Funktionen können zum Zeitpunkt der offiziellen Updateveröffentlichung vollständig entfernt oder in anderer Form implementiert werden. Screenshots, spezifische Werte bestimmter Merkmale und Details der Spielmechanik werden nach Veröffentlichung des Updates nicht mehr unbedingt relevant sein.

Bitte beachten: Die Belohnungen, die ihr für Aktivitäten auf dem Öffentlichen Testserver erhaltet, können von denen auf dem Live-Server abweichen.


U-Boote

Mit Update 0.10.7 führen wir eine besondere Saison der gewerteten Gefechte ein, in der ihr mit U-Booten teilnehmen könnt! Um lange Wartezeiten in der Gefechtswarteschlange zu vermeiden, weil zu viele Spieler gleichzeitig mit U-Booten spielen möchten, werden die U-Boote aus kostenlosen täglichen Zufallspaketen nur für einen begrenzten Mietzeitraum verfügbar sein.

Der neue Schiffstyp wird auch in Co-op-Gefechten spielbar sein. Dadurch könnt ihr euch auch in einer etwas entspannteren Umgebung mit den neuen Mechaniken vertraut machen.

Kapitäne werden einen fünften Fertigkeitenbaum speziell für U-Boote erhalten — und bei einigen Fertigkeiten anderer Schiffstypen werden weitere Effekte hinzugefügt, durch die sie sich gegen U-Boote wehren können.

Das Spiel mit U-Booten

Sie sind fragile, heimliche Jäger, die sich nicht nur horizontal bewegen, sondern auch in die Tiefen des Meeres abtauchen können. Die Tauchtiefe eines U-Boots hat Auswirkungen auf seine Erkennbarkeit, Sichtweite und Interaktionen mit anderen Schiffstypen und U-Booten. Für U-Boote gibt es vier Tauchebenen: Oberfläche, Periskoptiefe, Einsatztiefe und Maximaltiefe. Jede Tauchebene ist für bestimmte Situationen vorgesehen und bei jeder von ihnen müssen die jeweiligen Vor- und Nachteile berücksichtigt werden. Die Zeit, die ein U-Boot unter Wasser verbringen kann, ist durch seine Tauchkapazität begrenzt. Diese Tauchkapazität kann jedoch schrittweise wiederhergestellt werden, wenn sich das U-Boot an der Oberfläche befindet.

Die Hauptbewaffnung eines U-Boots sind akustisch zielsuchende Torpedos. Die Mechanik „Sonarping“ wird euch dabei helfen, die potenzielle Effektivität eurer Torpedosalven zu erhöhen. Ein Treffer mit dem Sonarping auf ein Gegnerschiff aktiviert vorübergehend die akustische Zielfindung auf das Schiff. Torpedos können nur mithilfe eines aktiven Sonarpingeffekts aus der Tiefe auftauchen und auf einen Gegner zulaufen.

Das Aussenden eines Sonarpings macht euer U-Boot sichtbarer — das solltet ihr bedenken, wenn ein Gegner in der Nähe ist.

Das Spiel gegen U-Boote

Viele Zerstörer und einige leichte Kreuzer verfügen über Wasserbomben, die in den Tiefen lauernde U-Boote treffen können. Nähert euch der ungefähren Position des U-Boots und werft eure Wasserbomben mit der Taste G über Bord.

Einige Schlachtschiffe sind in der Lage, U-Boot-Abwehrflugzeuge herbeizurufen. Ihr könnt diese Bewaffnungsart durch Drücken der Taste 4 auswählen. Die Kamera bewegt sich nach oben und ihr könnt im Umkreis von etwa 10 km um euer Schiff mit dem Zielfadenkreuz ein Gebiet auswählen. Kurz nach dieser Auswahl werden Flugzeuge eintreffen und Wasserbomben in diesem Gebiet abwerfen.

Ein U-Boot an der Oberfläche oder auf Periskoptiefe kann von Granaten, Schiffs- oder Flugzeugtorpedos sowie von Bomben und Raketen getroffen oder auch durch Rammen beschädigt werden. Habt ihr ein U-Boot entdeckt, wird sich seine Tauchkapazität schneller vermindern.


Gewertete Gefechte

Mit Update 0.10.7 startet die vierte Saison der gewerteten Gefechte.

Format

  • 7 gegen 7
  • Stufe VI in der Bronzeliga
  • Stufe VIII in der Silberliga
  • Stufe X in der Goldliga

Änderungen an gewerteten Gefechten

  • Ihr könnt mit Miet-U-Booten teilnehmen, die ihr aus kostenlosen täglichen Zufallspaketen erhalten könnt.
  • Die Statistiken zu gewerteten Gefechten sind jetzt im Profil unter „Zusammenfassung“ abrufbar. Die Aufteilung nach Liga beginnt ab der vierten Saison. Statistiken von vergangenen Saisons sind nicht verfügbar.
  • Nach der Qualifikation könnt ihr in der nächsten Liga weiterspielen, ohne auf den Start des nächsten Sprints warten zu müssen. Habt ihr Rang 1 in der Bronzeliga erreicht und euch erfolgreich qualifiziert, könnt ihr innerhalb desselben Sprints in der Silberliga weiterspielen.

Weitere Einzelheiten zur vierten Saison der gewerteten Gefechte werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.


Änderungen an den Kapitänsfertigkeiten

Seit der letzten Überarbeitung der Kapitänsfertigkeiten haben wir uns euer Feedback genau angesehen und jede Menge Daten in Bezug auf die Änderungen zusammengetragen. Wir haben einige Balance-Anpassungen vorgenommen und unbeliebte Fertigkeiten entweder verbessert oder ersetzt.

So haben wir beispielsweise für Schlachtschiffkapitäne die Mechanik der Fertigkeit „Verbesserte Zielerfassung der Sekundärbatterie“ überarbeitet und „Verbrauchsmaterial-Verbesserungen“ durch „Strammes Tempo“ ersetzt, das jetzt 2 Fertigkeitspunkte kostet. Einige Fertigkeiten haben zusätzliche Effekte erhalten, die der Abwehr von U-Booten dienen.

Mit der Liveschaltung von Update 0.10.7 erhalten alle Spieler einen Rabatt von 100 % auf das Zurücksetzen ihrer Kapitänsfertigkeiten.

Näheres zu den überarbeiteten Fertigkeiten erfahrt ihr im Verlauf des Öffentlichen Tests und in unserem Entwicklerblog.


Werft

Mit dem Release von Update 0.10.7 werdet ihr in der Werft mit dem Bau des  VIII De Zeven Provinciën beginnen können.

Wichtigste Merkmale der neuen Werft

  • Der Schiffsbau in der Werft besteht aus 24 Schiffsbauphasen. Ihr könnt sie fertigstellen, indem ihr Kampfaufträge der Werft abschließt oder 1 500 Dublonen pro Phase ausgebt.
  • Insgesamt könnt ihr 21 der 24 Schiffsbauphasen durch das Abschließen der Kampfaufträge der Werft fertigstellen. Um den Schiffsbau abzuschließen, müsst ihr drei Schiffsbauphasen kaufen.
  • Wenn ihr den Bau der  VIII De Zeven Provinciën durch den Einsatz von Dublonen fertiggestellt habt, schließt noch übrige Kampfaufträge der Werft ab — die Fertigstellung jeder zusätzlichen Phase gewährt euch 250 Stahl.

Der Rest der Regeln gilt unverändert wie für die vorangegangene Werft.

Die Belohnung für die Fertigstellung der 24 Schiffsbauphasen auf dem Öffentlichen Testserver besteht aus 100 000 Kohle anstelle der  VIII De Zeven Provinciën.


Das Event „Niederländische Kreuzer: Teil 2“

In Update 0.10.7 wird weiterhin der Vorabzugang zu niederländischen Kreuzern angeboten. Wir haben eine Reihe von Kampfaufträgen hinzugefügt, durch deren Abschluss ihr folgende Belohnungen erhalten könnt:

  • Einzigartiger niederländischer Kapitän Klaas Janssen mit folgenden verbesserten Fertigkeiten:
    • Für Zerstörer, Kreuzer und Schlachtschiffe — Pyrotechniker: +1,5 % Brandwahrscheinlichkeit bei Treffern mit Sprenggranaten (Standard: +1 %).
    • Für Kreuzer und Schlachtschiffe — Flak-Eliteschütze: +35 % Flugabwehrschaden innerhalb der Sektorpriorisierung (Standard: +25 %).
  • Die Andenkenflagge „Niederländische Kreuzer: Teil 2“.

Vorabzugang: Die niederländischen Kreuzer der Stufen IV, VI, VIII und IX, die mit dem Release von Update 0.10.6 in den Vorabzugang gekommen sind, werden auch weiterhin durch Zufallspakete und nacheinander erhältliche Pakete in der Waffenkammer erhältlich sein.

Mit der Liveschaltung von Update 0.10.8 werden die niederländischen Kreuzer der Stufen I–X für alle Spieler erforschbar.

Bitte beachten: Die neuen niederländischen Kreuzer und der Kapitän Klaas Janssen werden auf dem Öffentlichen Testserver nicht erhältlich sein.


Die Rückkehr der Missouri

Update 0.10.7 beinhaltet ein Event, das dem Ende des Zweiten Weltkriegs gewidmet ist. Während dieses Events wird die  IX Missouri im Tausch gegen Dublonen verfügbar.

Die  IX Missouri war das erste Stufe-IX-Premiumschiff, das wir entworfen haben. Im Verlauf ihrer Anpassungen hat das Schiff im Vergleich zu anderen Stufe-IX-Premiumschiffen eine unverhältnismäßig hohe Profitabilität für Kreditpunkte erhalten. Der Umstand, dass es eine große Anzahl an Schiffen mit solch einer hohen Profitabilität gibt, wirkt sich negativ auf die Spielökonomie aus.

Hinzu kommt, dass es häufig nicht die Eigenschaften und das Gameplay des Schiffs waren, sondern ihre unverhältnismäßig hohe Profitabilität, die für Spieler ausschlaggebend war, mit dem Schiff ins Gefecht zu gehen. Das führte dazu, dass einige Kapitäne häufiger mit der  IX Missouri spielten als sie es eigentlich vorgehabt hatten.

Gleichzeitig ist die  IX Missouri aber eins der berühmtesten historischen Schiffe. Daher wünschen wir uns, dass mehr Spieler die Chance bekommen, dieses Schiff ihrer Sammlung hinzufügen zu können.

Im kommenden Update werden die grundlegenden ökonomischen Leistungseigenschaften der  IX Missouri an diejenigen anderer Stufe-IX-Premiumschiffe angeglichen. Spieler, die das Schiff bereits besitzen, wenn das Update 0.10.7 aufgespielt wird, verlieren nichts. Sie werden mit ihrer Missouri im Schnitt genauso viele Kreditpunkte verdienen wie zuvor. Ein permanenter Kampfauftrag, der einen ökonomischen Bonus für alle Gefechte gewährt, wird ihren ökonomischen Wert für all jene aufrechterhalten, die die Missouri schon vor dieser Änderung besessen haben.


Quelle: worldofwarships.eu


Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Juli 2021 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Kommentar verfassen