Oktober 19

WoWs: Zwielichtjagd

Hey allerseits,

Das Event „Zwielichtjagd“ wartet auf euch.

Direkt von der WoWs Homepage.

Ganze neun Spezialschiffe erwarten euch in dem neuen temporären Gefechtstyp, in dem 16 Spieler gegeneinander antreten! Willkommen zur Zwielichtjagd, einer überarbeiteten Version des Events „Große Jagd“ aus dem Update 0.10.2.

Die Zwielichtjagd beginnt in der dritten Woche von Update 0.10.9 und wird bis zur Live-Schaltung von Update 0.10.10 laufen.

Regeln

Stellt euch ans Steuer von fantastischen Kriegsschiffen aus der Zukunft, um gegeneinander und gegen die Schiffe der Zwielichtflotte zu kämpfen!

Beginn: Do. 21 Okt. 07:00 CEST (UTC+2) / Ihre Ortszeit: Do. 21 Okt. 07:00

Ende: Do. 11 Nov. 07:00 CEST (UTC+2) / Ihre Ortszeit: Do. 11 Nov. 06:00

Neben den Schiffen IX Valkyrie, IX Gale, IX Heracles, X Hector, X Avenger und X Whirlwind — die ihr bestimmt schon kennt — könnt ihr die Gefechte auch mit den nachgebildeten Monsterschiffen X Reissklinge, X Dornenrücken und X Hummerauge spielen.

Ihr kämpft mit 15 anderen Spielern auf der überarbeiteten Karte „Polygon“ nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen KI-gesteuerte Schiffe der Zwielichtflotte. Das Hauptziel im Gefecht besteht darin, so viele Gefechtspunkte wie möglich zu sammeln und das Polygon durch das Portal in der Kartenmitte zu verlassen. Seid vorsichtig — das Portal öffnet sich erst einige Zeit nach Gefechtsbeginn.

Die Zwielichtjagd endet, wenn alle überlebenden Spieler die Karte durch das Portal verlassen haben oder wenn die Gefechtszeit abgelaufen ist. Daher ist es besser, nicht allzu lange im Polygon zu bleiben — das Portal bleibt nicht auf ewig geöffnet. Und wenn sich das Gefecht seinem Ende nähert, werden die KI-gesteuerten Schiffe der Zwielichtflotte, allen voran das beeindruckende Bossschiff Rasputin, mit der Jagd auf alle verbliebenen Spieler beginnen. Für das Zerstören von Schiffen der Zwielichtflotte und von anderen Spielern erhaltet ihr die temporäre Ressource Gefechtspunkte. Damit könnt ihr euer Schiff direkt im Gefecht verstärken.

Im Gefecht könnt ihr euch mit anderen Spielern zu Teams zusammenschließen. Der Schwierigkeitsgrad der Zwielichtjagd erhöht sich mit jeder Woche: Die Zeit bis zur Öffnung des Portals sowie Schaden und TP-Vorrat der Schiffe der Zwielichtflotte (und auch die Anzahl der Gefechtspunkte, die ihr für ihre Zerstörung verdient!) werden sich erhöhen. Die maximale Größe der Teams wird ebenfalls erhöht — von drei Spielern in der ersten Woche bis auf sechs Spieler in der dritten Woche.

Tipps

  • Zerstört die ersten Schiffe der Zwielichtflotte, auf die ihr trefft, und verstärkt euer Schiff. Das wird euch in den darauffolgenden Kämpfen einen Vorteil verschaffen.
  • Stellt selbst ein Team zusammen oder schließt euch anderen Spielern an. Durch das gemeinsame Kämpfen Seite an Seite mit euren Verbündeten erhöht ihr eure Chancen auf eine erfolgreiche Flucht durch das Portal. Auch wenn ihr dem Gefecht in einer Division beitretet, werdet ihr trotzdem allein beginnen. Ihr müsst zuerst eure Divisionskameraden auf der Karte finden, um ein Team zu bilden.
  • Wenn ihr in einem Team spielt, könnt ihr Markierungen auf der Minikarte platzieren. Die Markierungen können von allen Teammitgliedern gesehen werden und helfen euch dabei, eure Aktionen miteinander abzustimmen. Drückt Strg + , um eine Markierung auf der Minikarte zu platzieren.
  • Je weiter ihr euch der Kartenmitte nähert, desto stärker werden die Schiffe die Zwielichtflotte. Aber dafür bekommt ihr auch mehr Gefechtspunkte für ihre Zerstörung.
  • Behaltet die Ankunftszeit der Rasputin im Auge, damit ihr euch rechtzeitig positionieren und gefechtsbereit machen könnt, wenn sie schließlich eintrifft. Das Zerstören des Bossschiffs bringt euch und eurem Team die meisten Gefechtspunkte ein.
  • Seid experimentierfreudig — im Polygon müsst ihr euch unvorhersehbar verhalten.

Kampfaufträge und Belohnungen

Im Verlauf des Events erhalten Spieler Zugang zu besonderen wöchentlichen Kampfaufträgen. Um die Aufträge abzuschließen, müsst ihr Gefechtspunkte in der Zwielichtjagd oder Basis-EP in Unternehmen und in Zufalls-, gewerteten und Co-op-Gefechten verdienen.

Belohnungen für wöchentliche Kampfaufträge: bis zu  130 Zwielichtmarken und bis zu 2 Container „Wandernde Flamme“.

Abgesehen davon können Spieler tägliche und wöchentliche Aufträge in der Zwielichtjagd abschließen, um ihre Vorräte an Community-Marken aufzufüllen.

Belohnungen für tägliche Kampfaufträge: bis zu  30 Community-Marken, freie EP und Elite-Kapitäns-EP, Kreditpunkte und EP, die auf euren Fortschritt bei den täglichen Containern angerechnet werden.

Weitere Informationen zu den Abschlussbedingungen und Belohnungen der Aufträge findet ihr im Spiel. Mit dem Ende des Events werden sämtliche mit den Spezialschiffen verdienten EP auf den Stufe-I-Kreuzer Orlan übertragen. Im Spiel findet ihr weitere Informationen.

Belohnungen für das Abschließen täglicher Aufträge für Community-Marken: bis zu  1300 Community-Marken.

Die neue temporäre Ressource  Zwielichtmarken kann in der Waffenkammer gegen thematische Kapitäne mit 10 Fertigkeitspunkten, die permanenten Tarnungen „Intania-Flotte“ für die Schiffe  VIII Admiral Hipper,  VIII Hsienyang,  VIII Implacable,  IX Kitakaze,  IX Dmitri Donskoi und  IX Iowa sowie gegen die Container „Wandernde Flamme“ und andere Gegenstände eingetauscht werden.

Ihr könnt Zwielichtmarken durch das Abschließen von Kampfaufträgen oder in der Waffenkammer im Tausch gegen Dublonen und Community-Marken erhalten.

Zwielichtmarken können bis zum folgenden Zeitpunkt eingetauscht werden: Fr. 19 Nov. 07:00 CEST (UTC+2) / Ihre Ortszeit: Fr. 19 Nov. 06:00

Mit der Live-Schaltung von Update 0.10.10 werden die Marken mit einem Wechselkurs von 1:15 000 in Kreditpunkte umgewandelt.


Gefechtspunkte

Ihr verdient Gefechtspunkte, indem ihr die Schiffe der Zwielichtflotte oder die der gegnerischen Spieler zerstört. Das Zerstören des Bossschiffs Rasputin bringt euch die meisten Gefechtspunkte ein. Aber ihr solltet vorsichtig sein — selbst mit einem Team wird es nicht einfach, die Rasputin und ihre Begleiter zu besiegen.

Wenn ihr genug Gefechtspunkte angesammelt habt, könnt ihr euer Schiff direkt im Gefecht verstärken. Um eine der zwei Verbesserungen auszuwählen, drückt ihr Strg+1Strg+2 oder Strg +  auf die gewünschte Verbesserung. Für die Verbesserungen für euer Schiff gebt ihr keine Gefechtspunkte aus, also holt sie euch, sobald ihr es könnt!

Indem ihr durch das Portal verschwindet, verdoppelt ihr die von euch verdienten Gefechtspunkte. Könnt ihr dem Polygon nicht entkommen, behaltet ihr dennoch alle im Gefecht angesammelten Gefechtspunkte. In einem einzelnen Gefecht könnt ihr insgesamt bis zu 10 000 Gefechtspunkte verdienen, die auf euren Fortschritt bei den Kampfaufträgen angerechnet werden.


Schiffe und Bewaffnungen

In Update 0.10.9 werden insgesamt neun Spezialschiffe für die Zwielichtjagd verfügbar sein. Die drei schaurigen neuen Schiffe —  X Reissklinge,  X Dornenrücken und  X Hummerauge — werden freigeschaltet, sobald ihr die entsprechenden Kampfaufträge abgeschlossen habt.

Kapitänsfertigkeiten, Tarnungen und Signale sind in der Zwielichtjagd deaktiviert.

Reißklinge

Ein flinkes und dennoch schlagkräftiges Schiff, das seine Beute in wenigen Sekunden aufs Korn nehmen, zuschlagen und wieder wegschleichen kann.

Verdient 12 500 Gefechtspunkte, um  X Reissklinge freizuschalten

Dornenrücken

In Bezug auf Beweglichkeit ist dieses Schiff unschlagbar. Es kann von einem Augenblick auf den anderen seine Höchstgeschwindigkeit erreichen und wieder zum völligen Stillstand kommen.

Verdient 25 000 Gefechtspunkte, um  X Dornenrücken freizuschalten

Hummerauge

Das Schiff bietet eine Kombination aus verheerender Feuerkraft, einem riesigen TP-Vorrat und einer mittelmäßigen Feuergenauigkeit.

Verdient 62 500 Gefechtspunkte, um  X Hummerauge freizuschalten.


Quelle: worldofwarships.eu


Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht19. Oktober 2021 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "Events w", "News w", "World of Warships

Kommentar verfassen