November 16

WoT 1.7: weitere 3D-Stile

Guten Abend Leute,

weitere 3D-Stile für verschiedene Panzer.

Wie diese 3D-Stile erhalten werden können ist nicht bekannt.

Stufe VIII E75 TS „Becken Kampfgruppe“

Es handelt sich um einen nicht-historischen 3D-Stil, der nur auf dem E75 TS angewendet werden kann.

Beschreibung: Nach erreichen der Front wurde der Panzer in die Becken Kampfgruppe eingegliedert, wo er modernisiert wurde, um die Angriffe der feindlichen Luftwaffe zu überstehen. Das Fahrzeug war mit Seitenschilden an der Oberseite des Rumpfes, verbesserten Flakgeschützen und vergrößerten Treibstofftanks ausgestattet, da sein Motor ein echter Treibstofffresser war. Eine weitere wichtige Verbesserung war die Schüssel, in der das Wasser durch die Wärme des Auspuffrohres erwärmt wurde, was es zu einem festen Bestandteil des Lebens der Crew machte.


Stufe VIII A43 BP Prototype „Hobart’s Strangers“

Beschreibung: Nach erfolgreichen Tests des Black Prince Panzers wurde beschlossen, die Fron weiter zu testen. Mehrere Panzer wurden an die 79. Panzerdivision geschickt, die über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit ungewöhnlichen und experimentellen Fahrzeugen verfügte, die allgemein als die Hobart’s Fremden bekannt sind. Während dieses Vorgangs wurden die Fahrzeuge sehr abgenutzt und ihre Rümpfe mussten repariert werden.


Stufe VIII Udes 14 Alt 5 „Ski Patrol“

Beschreibung: Schweden ist bekannt für seine schneereichen und harten Winter. Skifahren ist daher kein Luxus oder Unterhaltung, sondern ein Grundlegendes Transportmittel, das von der Crew zur Nahaufklärung genutzt wird. Nach getaner Arbeit besteht immer die Möglichkeit, ein Skirennen mit den Besatzungen nahegelegener Panzer zu organisieren.


Quelle: rykoszet.info



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht16. November 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.