November 14

WoT: Der erste Öffentliche Test des Updates 1.7 ist da!

Guten Abend Leute,

macht mit beim Öffentlichen Test zu Update 1.7.

Direkt von der WoT Homepage.

Heute schalten wir den ersten Öffentlichen Test des Updates 1.7 frei. Wir machen die Besatzungsdirektiven einfacher erreichbar. Lasst uns das näher anschauen!

Besatzungsdirektiven für Kreditpunkte

Beginnend mit der Einführung des Updates 1.7 könnt ihr Besatzungsdirektiven für Kreditpunkte erwerben. Diese Gegenstände sind daher nicht mehr für Anleihen erhältlich. Wir unternehmen diesen Schritt, damit die Besatzungsdirektiven zugänglicher werden und mehr Spieler sie ausprobieren können. Wenn sie euch früher nicht zugänglich waren, könnt ihr sie nun einfach kaufen und in jedem Gefecht nutzen, um die Kampfeffektivität eurer Fahrzeuge zu erhöhen.Die Besatzungsdirektiven agieren wie ein zu 100 % ausgebildeter Vorteil oder eine zu 100 % ausgebildete Fertigkeit, also nutzt sie, wenn eure Besatzung noch keine Vorteile/Fertigkeiten besitzt. Falls ihr sie besitzt, verstärken die Besatzungsdirektiven ihren Effekt.

So funktioniert es

Wie gewöhnlich könnt ihr die Besatzungsdirektiven im Zubehörfeld des entsprechenden Fahrzeugs erwerben und aktivieren, bevor ihr ins nächste Gefecht zieht. Besatzungsdirektiven können nicht verkauft werden, aber ihr könnt sie in großen Mengen kaufen und in künftigen Kämpfen nutzen.


Quelle: worldoftanks.eu



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht14. November 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.