März 9

WoT: Probiert den neuen Matchmaker aus

Kommandanten!

Probiert den neuen Matchmaker.

Letzten Monat haben wir unsere Pläne für den Matchmaker in 2019 vorgestellt. Wir arbeiten ständig daran, World of Tanks zu verbessern und das Spielen angenehmer zu machen. Schon bald werden wir für einige Tage den neuen Matchmaker auf dem EU-Server ausprobieren. Um ein möglichst realistisches Spielverhalten zu erhalten, dass nicht von Anpassungen beeinflusst wird, halten wir das exakte Datum geheim. So sollten wir die besten und genausten Informationen sammeln können.

Wie wird es aussehen?

Falls ihr euch fragt, welche Auswirkungen die Änderungen auf euer Spielerlebnis haben. Es ist ganz einfach. Die Verbesserungen sorgen dafür, dass ihr weniger häufig in Gefechte mit Fahrzeugen von höheren Stufen kommt.Gefechte auf gleicher Stufe werden häufiger vorkommen, wie ihr nachfolgend sehen könnt.


11.12 Die Matchmaking-Mechaniken basieren auf Gefechten am 11. Dezember 2018.

Aktuell

Neu

Wieso diese Änderungen?

Zur Zeit gibt es zwei große Probleme mit dem aktuellen System:

  • Panzer landen oft am Ende der Verteilungsliste und müssen gegen höherstufige Gegner kämpfen, was nicht immer angenehm ist. Das gilt insbesondere für Fahrzeuge der Stufe VI und VIII.
  • Spieler mit bevorzugten Premium-Fahrzeugen spielen die meisten ihrer Gefechte gegen Fahrzeuge eine Stufe höher in der 5-10-Schablone  und werden selten mit Fahrzeugen ihrer Stufe und einer Stufe niedriger zusammengestellt. Diese Situationen heben die Vorteile des bevorzugten Matchmakings auf.

Um diese Probleme zu beheben, stellen wir dynamische Schablonen vor, die die folgenden Zusammenstellungen ermöglichen:

  • Gefechte mit zwei Stufen: 6-9, 7-8, 5-10 und 4-11
  • Gefechte mit drei Stufen: 3-5-7, 4-5-6, 3-6-6 und 4-4-7

VOLLSTÄNDIGE LISTE DER ÄNDERUNGEN

Quelle: worldoftanks.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht9. März 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.