Juni 21

Wot Supertest: 🇩🇪 Kampfpanzer 50 t

Hey Leute,

noch mehr Neuigkeiten aus dem Supertest.

Heute startet der Supertest mit dem Kampfpanzer 50 t, dem von euch lang ersehnten Belohnungspanzer für die Gewerteten Gefechte.

Dieser deutsche mittlere Panzer der Stufe IX ist mit der Rheinmetall V1 105-mm-Kanone ausgestattet. Zu seinen Stärken gehören:

  • Genauigkeit von 0,33 auf 100 m
  • Durchschlag von 268 mm bei der Standard-APCR-Munition und 310 mm bei der Premium-HEAT-Munition
  • Einzielzeit von 2 Sekunden
  • Sichtweite von 400m

Bitte beachtet: Dies sind Werte aus dem Supertest, diese können sich jederzeit ändern!

https://ru-wotp.wgcdn.co/static/5.6.2_896aed/wotp_static/img/core/frontend/scss/common/components/widgets/content-tank/img/usa.png Kampfpanzer 50 t erste Werte:

Stufe: MT-9, Deutschland, Belohnungspanzer
Trefferpunkte: 1 750 
Motorleistung: 900 PS 
Leistung zu Gewicht: 18.00 PS / t 
Höchstgeschwindigkeit vor/rückwärts: 60 / -20 km / h 
Wannendrehgeschwindigkeit: 38 ° / s 
Turmdrehgeschwindigkeit: 35 ° / s 
Sichtweite: 400 m

Wannenpanzerung: 120/40/20
Turmpanzerung: 250/40/30

Schaden: 320/320/420 
Durchschlag: 268/310/53 
Nachladezeit: 8,7 s 
Streuung auf 100 m: 0,33 
Einzielzeit: 2,0 s 
Höhenricht/Senkbereich:  17 ° / -8 °

Der Schaden beträgt 320, was nicht nach besonders viel klingt. Eine gute Stabilisierung, der Senkbereich der Kanone von -8 Grad und ein guter Durchschlag ermöglichen dennoch einen effektiven Kampf in jeder Entfernung, der jedem Gegner Schaden zufügen kann. Der Kampfpanzer 50 t zeichnet sich auch durch eine gute Überlebensfähigkeit aus: Er hat 1750 Treffferpunkte und eine Panzerung von 120 mm der oberen Frontplatte und bis zu 250 mm Panzerung an der vorderen Turmseite. Der Panzer hat auch einige Schwachstellen wie das Visier des Richtschützen oder die Maschienengewehrkuppel im Heck. Die Seitenpanzerung ist ziemlich dünn und beträgt nur 40 mm, daher ist das Anwinkeln der Wanne nicht empfehlenswert.

Dünne Panzerung bedeutet bessere Mobilität: Mit einer spezifischen Leistung von 18 PS / t kann der Kampfpanzer 50 t auf 60 km / h beschleunigen. Dadurch kann er schnell Schlüsselpositionen auf der Karte einnehmen, somit kann er Angriffe gut Unterstützen und dann zur richtigen Zeit zur Basis zurückkehren, um sie zu verteidigen (falls erforderlich).

Das besondere an diesem Fahrzeug ist sein spezieller Status als Belohnungspanzer, somit könnt ihr, jede geeignete Besatzung in den Panzer setzten, ohne das ihr diese Umschulen müsst. Der Kampfpanzer 50t ist ein Hybrid aus mittelschwerem und schwerem Panzer, der das Beste von beidem Kombiniert. Gute Mobilität, eine Kanone für angenehmes Spielen und eine gute Panzerung, für einen mittleren Panzer, das sind die starken Eigenschaften dieses neuen Panzers.


Quelle: rykoszet.info



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Juni 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.