April 13

WoT Supertest: ūüá©ūüá™ VK 36.01 (H), Tiger I und Tiger II √Ąnderungen der Werte

Guten abend zusammen,

es gibt neues aus dem Supertest.

Die √Ąnderungen gehen weiter mit den deutschen schweren Panzern VK 36.01 (H), Tiger I und Tiger II.

https://ru-wotp.wgcdn.co/static/5.6.2_896aed/wotp_static/img/core/frontend/scss/common/components/widgets/content-tank/img/uk.png   VK 36,01 (H):

  • Die H√∂chstgeschwindigkeit R√ľckw√§rts wurde von 12 auf 14 km / h erh√∂ht.
  • Die Fahrzeughaltbarkeit mit dem montierten Turm VK 36.01 (H) wurde von 850 auf 1.100 HP ge√§ndert.
  • Die Fahrzeughaltbarkeit mit dem Pz.Kpfw VI H Ausf. H2 Turm wurde von 950 auf 1.200 HP ge√§ndert;
  • Die Munitionskapazit√§t f√ľr die 7,5 / 5,5-cm-Waffe 0725 Kanone wurde von 72 auf 85 Granaten ge√§ndert.
  • Die Munitionskapazit√§t f√ľr die 7,5-cm-Kw.K.-42 l / 70 Kanone wurde von 55 auf 65 Granaten ge√§ndert;
  • Die Munitionskapazit√§t f√ľr die 10,5-cm-Kw.K.-L / 28 Kanone wurde von 42 auf 50 Granaten ge√§ndert;
  • Die Streuung der 8,8 cm Kw.K. 36 L / 56 mit dem Pz.Kpfw. VI H Ausf. H2 Turm wurde von 0,36 auf 0,35 gesenkt;
  • Die Streuung w√§hrend der Turmdrehung, der 8,8 cm Kw.K. 36 L / 56 mit dem Pz.Kpfw. VI H Ausf. H2 Turm wurde von 0,16 auf 0,12 gesenkt;
  • Die Streuung w√§hrend der Turmdrehung mit H√∂chstgeschwindigkeit der 8,8 cm Kw.K. 36 L / 56 im Pz.Kpfw. VI H Ausf. H2 Turm wurde von 4,01 bis 3,00 gesenkt.

https://ru-wotp.wgcdn.co/static/5.6.2_896aed/wotp_static/img/core/frontend/scss/common/components/widgets/content-tank/img/uk.png   Tiger I:

  • Die Munizionskapazit√§t f√ľr die 7,5-cm-Kw.K. 42 L / 70 Kanone wurde von 110 auf 130 Granaten ge√§ndert;
  • Die Munitionskspazit√§t f√ľr die 10,5-cm-Kw.K. L / 28 Kanone wurde von 60 auf 70 Granaten ge√§ndert;
  • Die Munitionskapazit√§t f√ľr die 8,8-cm-Kw.K. 43 L / 71 Kanone im Pz.Kpfw. Tiger Ausf. E Turm wurde von 60 auf 70 Granaten ge√§ndert;
    • Die Einzielzeit wurde von 2,59 auf 2,40 s reduziert;
    • Die Nachladezeit der Kanone wurde von 6,42 auf 7,48 s erh√∂ht.
    • Die Feuerrate der Kanone wurde von 9,34 auf 8,02 ge√§ndert;
    • Der Schaden der Standard- und Premium-Granaten wurde von 240 auf 280 ge√§ndert.
      • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,242 auf 2,246;
    • Der Schaden der HE-Granate wurde von 295 auf 370 ge√§ndert
      • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,755 auf 2,969.

https://ru-wotp.wgcdn.co/static/5.6.2_896aed/wotp_static/img/core/frontend/scss/common/components/widgets/content-tank/img/uk.png   Tiger II:

  • Der vordere Wannenpanzerung wurde von 150 auf 160 mm verst√§rkt;
  • Die Frontpanzerung des Tiger II Serienturm wurde von 185 auf 245 mm verst√§rkt.

Kanone 8,8 cm Kw.K.¬†43 L / 71 (f√ľr beide T√ľrme):

  • Der Schaden der AP- und APCR-Granaten wurde von 240 auf 280 ge√§ndert
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,242 auf 2,615 ;
  • Der Schaden der HE-Granate wurde von 295 auf 370 ge√§ndert
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,755 auf 3,456.

10,5 cm Kanone Kw.K. L / 52 (Tiger II Turm Nr. 1-50):

  • Der Schaden der AP- und APCR-Granaten wurde von 320 auf 360 ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 1,837 auf 2,067;
  • Der Schaden der HE-Granate wurde von 420 auf 440 Punkte ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,411 auf 2,526.

10,5 cm Kanone Kw.K. L / 52 (Tiger II Serienturm):

  • Der Schaden der AP- und APCR-Granaten wurde von 320 auf 360 ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 1,926 auf 2,166;
  • Der Schaden der HE-Granate wurde von 420 auf 440 ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,527 auf 2,648.

10,5 cm Kanone Kw.K. L / 68 (Tiger II Turm Nr. 1-50):

  • Der Schaden der AP- und APCR-Granaten wurde von 320 auf 360 ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 1,837 auf 2,067;
  • Der Schaden der HE-Granaten wurde von 420 auf 440 ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,411 auf 2,526.

10,5 cm Kanone Kw.K. L / 68 (Tiger II Serienturm):

  • Der Schaden der AP- und APCR-Granaten wurde von 320 auf 360 ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich die durchschnittliche Schaden pro Minute von 1,926 auf 2,166;
  • Der Schaden der HE-Granaten wurde von 420 auf 440 ge√§ndert.
    • Somit √§nderte sich die durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,527 auf 2,648.

Quelle: rykoszet.info



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht13. April 2020 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Kommentar verfassen