Juni 17

WoT Supertest: Änderungen an den Karten Chinesische Mauer und Ruinberg

Hallo allerseits

es gibt neues aus dem Supertest.

Die Chinesische Mauer befindet sich im Supertest für einige Änderungen, und auch die Karte Ruinberg wurde weiter Überarbeitet.

Chinesische Mauer

Grund für die Änderungen:

Das Schlauchartige-Kartenlayout der Karte, schlechte Verbindungen zwischen den Hauptwegen, keine Manövrier Möglichkeiten auf der Karte und Ungleichgewicht zugunsten des unteren Teams.

  1. Die Pfade für mittlere und leichte Panzer wurden neu gestaltet, um mehr Manövrier Möglichkeiten zu gewährleisten. Zwischen den Toren in der Mitte der Karte (Zone 4) wurde eine Verbindung hergestellt.
  2. Die Position der Jagdpanzer wurde neu gestaltet, um mehr Kontrolle über den Übergang von der Zone der schwerer Panzer (Zone 5) und dem neuen offenen Gelände (Zone 6) zu erhalten.
  3. Die Ecke wurde verändert, um die Zeit auszugleichen, die schwere Panzer benötigen, um Zone 5 zu erreichen.
  4. Das Tor in der Mitte der Karte wurde erweitert. Der Bereich zwischen den Zonen Nr. 4 und Nr. 5 (an den Toren) wurde verringert. Der Berg ist jetzt von Feuerlinien umgeben, die auf das Kampfgebiet für schwere Panzer gerichtet sind (Zone 5). Das Gelände wurde verändert, um das Spielen angenehmer zu gestalten. Deckungsmöglichkeiten gegen den Beschuss aus Zone 1 wurde hinzugefügt.
  5. Das Gefechtsgebiet für schwere Panzer wurde komplett überarbeitet. Das Ungleichgewicht zugunsten des unteren Teams wurde ausgeglichen. Der Bereich wurde im Allgemeinen abgesenkt, um das Fahren angenehmer zu gestalten.
  6. Der Pfad in der Ecke der Karte wurde vollständig geändert. Es ist jetzt einfacher, flankierende Angriffe auf die schweren Panzer (Zone. 5) und die Jagdpanzerpositionen (Nr. 2 und Nr. 7) durchzuführen.
  7. Die Position der Jagdpanzer wurde neu gestaltet, um mehr Kontrolle über den Übergang von der Zone der schweren Panzer (Zone 5) und dem neuen offenen Gelände (Zone 6) zu erhalten.

Ruinberg

Grund für die Änderungen:

  • Die Karte zeigt ein wachsendes Ungleichgewicht zugunsten des unteren Teams.
  • Als Ergebnis der Analyse der gesammelten statistischen Daten sollen die folgenden Änderungen getestet werden, die darauf abzielen, die Position des oberen Teams auszugleichen. Das traditionelle Kampfmuster soll beibehalten werden und eine totale Symmetrie vermieden werden. Alle Änderungen gelten allgemein für die Stadt.

Änderungen:

Was wurde hinzugefügt:

  • Nach dem vorherigen Test wurden die in den Abschnitten 8.1 und 8.2 beschriebenen Änderungen zurückgezogen, da sie nicht funktionierten. Andere Änderungen wurden übernommen. Die Stadt wurde von störenden Elementen und kleinen zerstörbaren Hindernissen befreit.
  • Die Punkte 9 und 10 wurden ebenfalls zu früheren Änderungen hinzugefügt.

  1. Das Wohngebiet wurde geöffnet, um zusätzliche Vielfalt in den Straßen, Wegen und Positionen für die Selbstfahrlaffetten des oberen Teams zu schaffen. Ähnliche Positionen in offenen Wohngebieten finden sich auch im Bereich des unteren Teams. Hierdurch entsteht ein zusätzlicher Ort für Kämpfe und die veraltete Sackgasse in der oberen linken Ecke der Karte wurde entfernt.
  2. Beschädigtes Gebäude mit Schießpositionen (ähnlich der in der Nähe der unteren Basis).
  3. Anstatt des Tempelgebäudes, gibt es nun eine zusätzliche Passage mit Positionen für das obere Team. Dies schafft dem verteidigenden Team neue Möglichkeiten, die entgegenkommenden Gegner auf dem Platz zu stoppen oder weiter entfernte Positionen zu bekämpfen (die traditionelle Engstelle auf dem Platz für das untere Team wurde nicht entfernt).
  4. In der Nähe der Gebäudekanten wurden Hügel hinzugefügt. Spieler aus dem oberen und dem unteren Team können den ersten Hügel in Punkt 4 benutzen.
  5. Die Kontur des Wohngebiets wurde verbessert, um eine bessere Seitenkante zu schaffen. Auf diese Weise können Sie weitere Positionen in der Nähe einnehmen.
  6. Eine Position wurde hinzugefügt, um auf die Passage des unteren Teams zu schießen.
  7. Kleine Veränderung. Ein ausgebranntes Fahrzeugwrack wurde entfernt.
  8. Die Schießscharten in den Wänden wurden geschlossen. Ein „Balkon“ blieb übrig.
  9. Es wurden mehrere Gebäude hinzugefügt, die Deckung vor Beschuss des Balkons an Punkt 8 und anderer Feuerlinienbieten.
  10. Ein kleiner Schutthaufen. Eine riskante Position, die Deckung vor dem Beschuss des Balkons an Punkt 8 ermöglicht, jedoch auch Beschuss von anderen Positionen und Artys ausgesetzt ist.

    10.1. Die Karte wurde im oberen Startbereich vergrößert. Der Hauptzweck dieser Änderung besteht darin, die Durchfahrt des oberen Teams weiter von der Mitte der Karte zu entfernen, die Bedeutung des Aufklärens an diesen Stellen zu verringern und Positionen zu erschaffen, die dem unteren Team ähnliche Möglichkeiten bieten. Es ist nun einfacher sich von der Stadt in die grüne Zone und zurück zu verlagern.

Quelle: rykoszet.info



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht17. Juni 2020 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Kommentar verfassen