April 1

WoT Supertest: Änderungen der Werte des ST-I und E75

Hallo Leute,

es gibt Neuigkeiten aus dem Supertest.

Sämtliche Änderungen an den schweren Panzern werden schrittweise in den Supertest gelangen, beginnend mit dem sowjetischen ST-I und dem deutschen E 75.

Bitte beachtet: Dies sind Werte aus dem Supertest, diese können sich jederzeit ändern!

https://ru-wotp.wgcdn.co/static/5.6.2_896aed/wotp_static/img/core/frontend/scss/common/components/widgets/content-tank/img/uk.png  ST-I:

  • Verminderte Streuung während der Bewegung mit den ST-I Ketten von 0,27  auf 0,25;
  • Verminderte Streuung während der Wannendrehung mit den ST-I  Ketten von 0,27  auf 0,25 
  • Verminderte Streuung bei Höchstgeschwindigkeit mit den ST-I Ketten von 10,8 auf 10,0 ;
  • Verminderte Streuung beim Wenden mit Höchstgeschwindigkeit mit den ST-I Ketten von 6,48  auf 6,0 ;
  • Verminderte Streuung während der Bewegung mit den ST-IM Ketten von 0,25 auf 0,22 ;
  • Verminderte Streuung während der Wannendrehung mit den ST-IM Ketten von 0,25 auf 0,22 
  • Verringerte Streuung bei Höchstgeschwindigkeit mit den ST-IM Ketten von 10,0 auf 8,8
  • Verminderte Streuung mit den ST-IM Ketten beim Wenden mit Höchstgeschwindigkeit von 6,5 auf 5,72;

Die Granaten der 122 mm D-25T Kanone wurden ersetzt:

  • Die panzerbrechenden Standardgranaten mit 175 mm Durchschlagskraft werden durch panzerbrechende Hartkerngeschosse mit 217 mm Durchschlagskraft ersetzt
  • Die panzerbrechenden Hartkern-Spezialgeschosse mit 217 mm Durchschlagskraft werden durch Hohlladungsgeschosse mit 270 mm Durchschlagskraft ersetzt
  • Die Geschossgeschwindigkeit der Standardgranate wurde von 780 auf 975 m / s; erhöht.
  • Die Geschossgeschwindigkeit der Spezialgranate wurde von 975 auf 820 m / s reduziert;
  • Der Preis für Spezialgranaten steigt von 4.800 auf 5.200 Kredits.
  • Die Nachladezeit der 122 mm M62-T2 Kanone wurde von 12,75 auf 11,51 s geändert .
    • Die Feuerrate der 122 mm M62-T2 Kanone wurde von 4,71 auf 5,22 geändert.
    • Der durchschnittliche Schaden pro Minute der 122 mm M62-T2 Kanone wurde von 2,070 auf 2,295 geändert.
  • Die Streuung der 122 mm M62-T2 Kanone wurde von 0,36 auf 0,38 erhöht.

https://ru-wotp.wgcdn.co/static/5.6.2_896aed/wotp_static/img/core/frontend/scss/common/components/widgets/content-tank/img/uk.png E 75:

  • Der HP-Pool mit montiertem E 75 Ausf-A Turm wurde von 1,820 auf 1,850 HP geändert.
  • Der HP-Pool mit montiertem E 75 Ausf-B Turm wurde von 1,920 auf 1,950 HP geändert.
  • Die Frontpanzerung des E 75 Ausf-B Turm wurde von 252 auf 280 mm geändert.

8,8-cm-KwK. 43 L / 71 Kanone:

  • Der Schaden der AP Pzgr 39/43 Granate für die 8,8-cm-Kw.K-Kanone 43 L / 71 Kanone wurde von 240 auf 280 geändert;
  • Der Schaden der APCR Pzgr 40/43 Granate für die 8,8-cm-Kw.K 43 L / 71 Kanone wurde von 240 auf 280 geändert;
    • Somit änderte sich die durchschnittliche Schadens pro Minute von 2,057 auf 2,400;
  • Der Schaden der HE Sprgr 43 Granate für die 8,8 cm Kw.K. 43 L / 71 von 295 bis 370 Punkten;
    • Somit änderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,529 auf 3,172.

10,5cm KwK. L / 52 Kanone:

  • Der Schaden der AP Pzgr 39 L Granate für die 10,5 cm Kw.K. L / 52 Kanone wurde von 320 auf 360 geändert;
  • Der Schaden der APCR Pzgr 40 Granate für die 10,5 cm Kw.K. L / 52 Kanone wurde von 320 auf 360 geändert;
    • Somit änderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2.250 auf 2.531;
  • Der Schaden der HE Sprgr L Granate für die 10,5 cm Kw.K. L / 52 Kanone wurde von 420 auf 440 geändert;
    • Somit änderte sich das durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,953 auf 3,094.

10,5 cm Kw.K. L / 68 Kanone:

  • Der Schaden der AP Pzgr 39 L Granate für die 10,5 cm Kw.K. L / 68 Kanone wurde von 320 auf 360 geändert;
  • Der Schaden der APCR Pzgr 40 Granate für die 10,5 cm Kw.K. L / 68 Kanone wurde von 320 auf 360 geändert;
    • Somit änderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,201 auf 2,476;
  • Der Schaden der HE Sprgr L Granate für die 10,5 cm Kw.K. L / 68 Kanone wurde von 420 auf 440 geändert;
    • Somit änderte sich das durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,888 auf 3,026.

12,8 cm Kw.K. 44 L / 55 Kanone:

  • Der Schaden der AP Pzgr 39 Granate für die 12,8 cm Kw.K. 44 L / 55 Kanone wurde von 490 auf 530 geändert;
  • Der Schaden der APCR Pzgr 40 Granate für die 12,8 cm Kw.K. 44 L / 55 Kanone wurde von 490 auf 530 geändert;
    • Somit änderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 1,953 auf 2,113;
  • Der Schaden der HE Sprgr 18 Granate für die 12,8-cm-Kw.K. 44 L / 55  Kanone wurde von 630 auf 670 geändert;
    • Somit änderte sich der durchschnittliche Schaden pro Minute von 2,511 auf 2,671.

Quelle: rykoszet.info / WoT Express



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht1. April 2020 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Kommentar verfassen