Januar 23

WoT Supertest: Neue Karte „Studzianki“

Kommandanten,

Auf dem Supertest befindet sich die alte, neue Karte Studianka, nun hat sie einen anderen Namen „Studzianki“. Die Karte hat eine Größe von 1000m x 1000m.

Studzianki ist ein kleines polnisches Dorf. Die Karte basiert auf der realen Lage des Dorfes, mit Änderungen für die Spielweise, sie hat einen historischen Hintergrund (Schlacht von Studzianki) im Jahr 1944 gab es dort Kämpfe der Sowjetischen Roten Armee und der 9. Armee der Heeresgruppe Nord-Ukraine, die das Gebiet südlich von Warschau verteidigten . Die Schlacht war Teil der sowjetischen Lublin-Brest Offensive.

Die 2. Panzerarmee wurde durch die Lücke in der Front der deutschen 4. Panzerarmee zwischen Parczew und Chełm abgefeuert. Um Lublin herum wurde versucht, eine Kreuzung über die Weichsel zu finden. Es wurde von der Ersten Polnischen Armee unterstützt, einschließlich seiner 1. Panzerbrigade. In einer hastigen Begegnungsschlacht befand sich die 1. Panzerbrigade in der ersten Ebene der 2. Panzerarmee. An dem Punkt, an dem die Armee den Brückenkopf Magnuszew besetzen konnte, griff die polnische Brigade zu einem Konterangriff gegen die deutsche Fallschirm-Panzer-Division 1 Hermann Göring an, die ausdrücklich befohlen hatte, die Rote Armee vom Überqueren der Weichsel abzuhalten. Der deutsche Gegenangriff hat versucht, die sowjetischen Ingenieure und die sie unterstützenden polnischen Truppen hinter der Weichsel vom Brückenkopf zu entfernen.

Die sowjetischen und polnischen Truppen hielten den Brückenkopf und die deutschen Truppen erlitten schwere Verluste, bevor sie sich zurückzogen.

Info

* Die Karte wurde erstmals auf der Gamescom 2015 angekündigt. Die Karte hieß ursprünglich Polen. Obwohl der Name der Karte sich ständig änderte ,erst Polen, dann Studianka und nun Studzianki.

 

 

 

Quelle: WoT Express



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht23. Januar 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.