Dezember 19

WoT Supertest: Objekt 705A

Kommandanten,

Das dritte Fahrzeug des neuen sowjetischen Mini-Zweigs wird das Objekt 705A und gleichzeitig der dritte schwere Panzer der Stufe X sein, der im sowjetischen Forschungsbaum erhältlich sein wird.
Er verfügt über eine hohe Alpha 152mm Kanone und wird gut gepanzert sein, aber die Mobilität wird sehr mittelmäßig sein, genau wie die des deutschen E 100. Die hintere Turmanordnung gibt diesem Panzer eine ähnliche Spielweise wie der Panzerkampfwagen VII, allerdings mit noch besseren Side-Scrape Fähigkeiten.

Bitte beachtet: Alle Angaben stammen von Supertest und können sich ändern. Die angegebenen Werte beziehen sich auf 100% Crew ohne Fähigkeiten / Vorteile und Ausrüstung

Bilder:

Panzerung:

 

Statistiken

Tier X Schwerer Panzer – Kosten: 6,100,000 Kredits
Trefferpunkte
2,450
Kanone 152 mm M51
Munitionsarten AP / HEAT / HE
Geschossgeschwindigkeit 900 / ??? / 900 m/s
Durchschnittlicher Durchschlag 256 / 310 / 90 mm
Durchschnitts Schaden
650 / 650 / 840
Kugeln im Magazin Keine Angaben
Nachladezeit 17.36s
Magazin Nachladezeit
keine Angaben
Feuerrate 3.457 Schuss pro Minute
Einzielzeit 2.68s
Durchschnitts Schaden pro Minute 2,247
Genauigkeit 0.422
Höhenrichtbereich/Senkrichtbereich -5 / +20
Wannen / Turmdrehgeschwindigkeit
29.2 / 24 grad/s
Höchstgeschwindigkeit vor/rückwärts 35 / -15 km/h
Geländewiderstand
Hart 1.247
Mittel 1.726
Weich 2.973
Wannenpanzerung 170 / 180 / 60  mm
Turmpanzerung
330 / 180 / 120 mm
Gewicht / Höchstgewicht
100t / 105t
Motorleistung 1500 PS
Leistung zu Gewicht 15 PS/t
Tarnwert bei stehendem Fahrzeug 10.8%
Tarnwert bei fahrendem Fahrzeug 5.4%
Sichtweite 390 m
Signal Reichweite
720 m
Besatzung Kommandant, Fahrer, Richtschütze, Ladeschütze

Quelle: thedailybounce

 



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht19. Dezember 2017 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.