Oktober 10

WoT Supertest: Perlenfluss Teil 2

Guten Abend Leute,

es gibt Neuigkeiten zur Karte Perlenfluss.

Bitte beachtet: Alle √Ąnderungen an der Karte sind nicht Final und k√∂nnen sich immer noch √§ndern.

Die Idee hinter den √Ąnderungen der Karte ist es, die Linearit√§t zu beseitigen und eine gr√∂√üere Vielfalt f√ľr das Gameplay einzubringen.¬†Basierend auf dem genannten Konzept werden derzeit zwei Varianten der Karte entwickelt.

Variante 1

  • Der zentrale H√ľgel mit den H√§usern wurde mit der Absicht umgestaltet, ihn zu einem der Hauptpunkte auf der Karte zu machen.¬†Das Team welches diesen Bereich kontrolliert, hat nun einen guten √úberblick √ľber gro√üe Teile der Karte.
  • Die H√§user am Fu√üe des H√ľgels wurden entfernt oder nach oben verschoben, sodass die Spieler auf dieser Linie nicht wesentlich voneinander getrennt sind.
  • Die gesamte S√ľdwestseite wurde ge√∂ffnet und erm√∂glicht so nun schnelle Angriffe und flankierende Man√∂ver sowie gute Tarnm√∂glichkeiten.
  • Die Berge in der N√§he der Basen werden jetzt zu guten Verteidigungspunkten.

Variante 2

  • Es gibt kein B√ľsche mehr auf der Karte und es k√∂nnen nur B√§ume zur Tarnung verwendet werden.
  • Es wurde ein Durchgang hinzugef√ľgt, der die Flanke der Schweren Panzer mit dem Zentrum verbindet. Sowie weitere sicherere Wege entlang des Kartenrands, die zu beiden Basen f√ľhren.
  • Von nun an k√∂nnen die Berge in der N√§he der Basen teilweise √ľberquert oder zur Verteidigung genutzt werden.
  • Alle Geb√§ude in der Mitte des Dorfes sind zerst√∂rbar.
  • Das Gel√§nde wurde geebnet, so dass ein sicherer R√ľckzug m√∂glich ist.
  • Ein H√ľgel, der vorher unpassierbar war, kann nun √ľberquert werden.

Quelle: rykoszet.info



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht10. Oktober 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.