Mai 26

WoT Supertest: weitere Anpassungen der Karten Prokhorovka, Ruinberg & Klippe

Guten Abend zusammen,

es gibt neues zu den Anpassungen der Karten Prokhorovka, Ruinberg und Klippe.

Hier geht`s zu den vorherigen √Ąnderungen.

Bitte beachten: Dies sind Informationen aus dem Supertest, diese können sich jederzeit ändern!

Prokhorovka

  1. Das H√ľgelgel√§nde wurde etwas abgesenkt, um den Fahrzeugen, die in den B√ľschen aufgekl√§rt wurden, das zur√ľckziehen in Deckung zu erleichtern.
  2. Das kleine Sumpfgebiet (2) wurde ebenfalls leicht abgesenkt. Dadurch ist man in diesem Bereich besser vor dem Beschuss des H√ľgels und der Allee gesch√ľtzt.

Ruinberg

  • 8.1 – 8.2 Ein „Balkon“ (8.1) wurde f√ľr das Team der oberen Basis hinzugef√ľgt.¬†Dieser „Balkon“ bietet nicht die gleichen M√∂glichkeiten, die Gegner auf dem offenen Feld zu beschie√üen wie bei 8.2, aber er bietet gute Positionen um den Spielern der oberen Basis den Beschuss auf 8.2 zu erm√∂glichen.
  • Einige Ruinen wurden abgesenkt, um neuen Positionen f√ľr Beschuss zu erm√∂glichen.
  • 9. Der H√ľgel wurde leicht abgesenkt und die Nische daneben wurde entfernt. Panzer mit niedrigem oder mittlerem Profil k√∂nnen weiterhin ihre Unterwanne verbergen, jedoch ist es nicht mehr M√∂glich den kompletten Panzer dahinter zu verstecken.

Klippe

  • Die Startpositionen der Fahrzeuge beider Teams wurden leicht verschoben, um die zum Erreichen der Schl√ľsselpositionen erforderliche Zeit auszugleichen.
  • Einige H√§user wurden verlegt, um Positionen zu schaffen, in denen Verb√ľndete die in h√∂heren Positionen sind besser unterst√ľtzen zu k√∂nnen.
  • Die Klippe wurde verkleinert, um die Zeit zu verringern, um an h√∂here Positionen zu erreichen.
  • Es wurde eine Position geschaffen in der man gesch√ľtzt ist, und man die Gegner in h√∂heren Positionen bek√§mpfen kann.
  • Im Vergleich zum vorherigen Test wurde die H√∂he des H√ľgels weiter abgesenkt und die Vertiefung wurde vergr√∂√üert, um den Kampf von den H√§ngen aus zu erleichtern.
  • Ein kleiner Felsen wurde entfernt, der keinen Einfluss auf das Gameplay hatte.¬†Ein gro√üer Stein wurde bewegt und vergr√∂√üert – jetzt wirkt er als Schutzschild gegen Gegner die nahe am Wasser entlang fahren.
  • Die Form der Klippen wurden ge√§ndert, um die Zeit anzugleichen, die beide Teams brauchten, um gesch√ľtzte Bereiche zu erreichen.
  • (13) F√ľr das Team der oberen Basis wurde eine neue Position geschaffen. Man kann nun Schusspositionen zur Mitte erreichen, wenn man hinter dem Leuchturm entlang f√§hrt, √§hnlich wie die Position, die das untere Team entlang des Wassers schon nutzen kann.

Quelle: rykoszet.info



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht26. Mai 2020 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Kommentar verfassen