November 29

WoT: T-50-2, der Volkspanzer

Kommandanten

Wissenswertes zum T-50-2

Es war einmal in einer anderen Welt der Panzer, in der jeder den T-50-2 liebte. Ein Traumhafter leichter Panzer mit dem Ruf zu den beweglichsten Fahrzeugen im Spiel zu gehören, dass damals noch eine andere Physik hatte. Nun kehrt der T-50-2 zurück, was uns die Gelegenheit gibt über diesen legendären Panzer zu sprechen!

Der Hintergrund

  • Nach dem Spanischen Bürgerkrieg waren sowjetische Politiker auf der Suche nach einem Nachfolger für den T-26, einem vollkommen veraltetem leichten Panzer. Viele Ingenieure folgten Ende 1940 der Ausschreibung, darunter auch zwei Angestellte der Kirow-Fabrik.
  • Zwei Prototypen wurden durch den Wettbewerb gebaut. Der T-50-2 basiert auf einem davon. Das Fahrzeug hatte zwar kleinere Probleme, schafft es jedoch trotzdem durch die ersten Tests, auch aufgrund der gut verbauten Motorkühlung. Durch diese konnte die Größe des Panzers verringert werden.
  • Bedauerlicherweise wurde der Prototyp nach weiteren Analysen verworfen. Ein Entwurf aus Fabrik Nr. 147 übernahm den Platz und ging in die Massenproduktion als T-50
  • Interessante Anmerkung: Die Arbeit am Prototypen, vom dem der T-50-2 inspiriert ist, war nicht vergebens. Er zog in der Gegend um Leningrad, wo er geschaffen wurde, ins Gefecht. Als Besatzung saßen Fabrikarbeiter an Bord, die ihn auch gleich mehrmals reparierten, nachdem er beschädigt wurde

T-50-2

Sowjetunion – Zweiter Weltkrieg
Gewicht: 13,8 Tonnen
Besatzung: 4
Panzerung: 15-37 mm
Bewaffnung:
45-mm-Hauptgeschütz
Zwei DT 7,62 mm MGs
Höchstgeschwindigkeit: 64 km/h

In World of Tanks

Mit einer Besatzung aus den Leuten, die ihn selbst gebaut haben, hat der T-50-2 eine ziemlich einzigartige Geschichte. Doch auch in World of Tanks war er ein echter Volkspanzer. Einige von euch werden sich sicher noch daran erinnern können, wie er fast schwerelos von einer zur anderen Kartenseite flog.

Der Panzer der Stufe V war bekannt für seine unglaubliche Beweglichkeit, ein überraschend gutes Geschütz und glückliche Abpraller, dank seiner recht einzigartigen Form.

Werdet ihr schon etwas wehmütig? Keine Sorge! Der T-50-2 ist zurück in World of Tanks und belohnt alle geduldigen Kommandanten, die während des Wartens vielleicht schon das eine oder andere graue Haar bekommen haben, für ihre Treue.

Lang lebe der T-50-2!

Quelle: worldoftanks.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht29. November 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.