Januar 28

WoT: Update 1.7.1 ist Hier

Hallo allerseits,

Update 1.7.1 steht vor der Tür.

Direkt von der WoT Homepage.

UPDATE 1.7.1 IST HIER!

Lernt die lang ersehnten Doppelgeschütz-Panzer kennen und probiert die neuen Ausbausätze aus!

IS-2-II


IS-3-II


ST-II


SOWJETISCHE DOPPELGESCHÜTZ-FAHRZEUGE

Drei gewaltige, sowjetische Doppelgeschütz-Panzer sind bereit, das Schlachtfeld im Sturm zu erobern! Sie bieten euch einen frischen, dynamischen Spielstil und ziehen sofort die Aufmerksamkeit gleichsam von Gegnern, wie auch von Verbündeten auf sich. Alle Doppelgeschütz-Panzer sind vielseitige Fahrzeuge. Ihr wichtigstes Merkmal ist allerdings die Möglichkeit, drei Feuermodi zu verwenden. Jeder von diesen hat seine eigenen, ganz besonderen Eigenheiten.


AUSBAUSÄTZE

Komplexes Zubehör könnt ihr jetzt ausbauen und einlagern, ohne Gold ausgeben zu müssen. Dazu braucht ihr die neuen Ausbausätze, die ihr zufällig in großen Belohnungen für Verdienste findet. Erhaltene Ausbausätze werden Abschnitt „Bestand“ des Reiters „Verbrauchsmaterial“ im Lager bevorratet und bei Verwendung automatisch verbraucht.


In Kürze: Team Clash

Vier Teams, angeführt von fünf berühmten Community Contributoren, kämpfen erbittert um die Herrschaft. Hitzige Gefechte, ein neues Spielformat und ein ganzer Haufen an Belohnungen erwarten euch. Tretet einem Team bei, leistet einen entscheidenden Beitrag zu dessen Sieg und erhaltet ein Besatzungsmitglied, das aussieht und klingt wie euer Lieblingsstreamer!


Premiumkonto

Spieler mit einem laufenden WoT-Premiumkonto erhalten zusätzlich 24 Stunden Premium-Spielzeit als Wiedergutmachung für die durch Wartungsarbeiten verlorene Zeit. Wartet mit Einkäufen im Spiel bitte, bis die Server wieder laufen.


Ausfallzeit

Die World of Tanks-Server werden am 29 Januar von 02:30 Uhr bis 09:00 Uhr MESZ (UTC+2) heruntergefahren.


Änderungsübersicht Update 1.7.1

Wichtige Änderungen

Ausbausatz

Ein neues Verbrauchsmaterial (der Ausbausatz) wurde ins Spiel eingeführt: Damit könnt ihr ein komplexes Zubehörteil ausbauen, ohne Gold verwenden zu müssen.

Dieses Verbrauchsmaterial kann in jeder fünften (großen) Belohnung für Verdienste enthalten sein. Verbessertes Zubehör kann weiterhin nur gegen Anleihen ausgebaut werden.

Karten

  • Auf den Karten Ruinberg und Siegfriedlinie wurde die Lage der Basen für Begegnungsgefechte verändert.
  • Die Lage der Einstiegspunkte für Begegnungsgefechte wurde aus Balancegründen auf den Karten Himmelsdorf, Ensk, Klippe, Ruinberg, Siegfriedlinie, Murowanka, Steppen, Lakeville, Prokhorowka und Minen verändert. Die möglichen Einstiegspunkte wurden für jedes Team von 30 auf 15 verringert.
  • Außerdem können auf der Karte Klippe jetzt Begegnungsgefechte stattfinden.

Andere Änderungen

Für die Dauer des Events „Team Clash“ wurde der Gefechtstyp Großgefechte deaktiviert.

Änderungen an den technischen Daten folgender Fahrzeuge:

Frankreich

Neue Fahrzeuge für Supertest-Spieler:

  • Char Futur 4
  • Bat.-Châtillon Bourrasque

UdSSR

Ein neuer Unterzweig der Doppelgeschütz-Panzer, inklusive:

  • IS-2-II (Stufe VIII)
  • IS-3-II (Stufe IX)
  • ST-II (Stufe X)

Neue Fahrzeuge für Supertest-Spieler:

  • Objekt 752

Bekannte Probleme

  • Spieler können Besatzungsmitglieder auf Spezialfahrzeuge umschulen, die momentan nicht im Spiel verfügbar sind.
  • Es gibt keinen Schutz vor Spam-Klicken auf der Minikarte.
  • Fahrzeugtypsymbole in den erweiterten Fahrzeugfeldern ändern ihre Farbe nicht dynamisch, wenn der Modus für Farbenblinde im Gefecht ausgewählt wird.
  • Die Ereignisreihenfolge für erhaltenen Schaden gerät im Schadensprotokoll manchmal durcheinander.
  • Der Client kann nicht in den Vollbild-Fenstermodus umgeschaltet werden, wenn der Spieler einen Skype-Anruf hat.
  • Die Fahrzeugstufen, die durch Drücken von TAB aufgerufen werden, sind nicht relativ zu den Fahrzeugsymbolen zentriert.
  • Trifft ein Fahrzeug den Boden, ohne Module zu beschädigen, wird der Toneffekt für erlittenen Schaden abgespielt.
  • Zitternder Zielkreis in den Vergrößerungen 16x und 25x im Feuermodus bei Frontliniengefechten.
  • Das Fadenkreuz bleibt nach dem Wechsel in den Artilleriemodus auf der SLF, wenn ein Fahrzeug die rote Linie teilweise schneidet.
  • Ereignisse am Ende des Gefechts werden nicht mit dem Text der Gefechtsergebnisse synchronisiert.
  • In einigen Fällen wird nach einem Gefecht nicht automatisch repariert bzw. Verbrauchsmaterial und Munition aufgefüllt, obwohl genug Kreditpunkte verfügbar sind.
  • In manchen Fällen fallen Bäume durch das Gelände.
  • Das Verbrauchsmaterial wird nicht aus dem Lager aufgefüllt, wenn der Spieler nicht genug Geld hat, um die Munition automatisch komplett nachzufüllen.
  • Falls die Kaserne voll ist, können Spieler ein Fahrzeug nicht verkaufen, selbst wenn die Option zum Entlassen der Besatzungsmitglieder gewählt ist.
  • Geringe Lautstärke des Toneffekts für Fahrzeugzerstörung.
  • Wird der Auftrag Allianz-14 des Unternehmens Chimera erfolgreich erfüllt, erscheint das Symbol „Auftrag fehlgeschlagen“ nach dem Gefecht.
  • Der Balken für Kettenreparatur füllt sich, bevor die Reparatur abgeschlossen ist und das Fahrzeug sich bewegen kann.
  • Ist bei Auflösungen unter 1366×768 die Option „Benutzernamen im Gefecht verstecken“ aktiviert, ist der Text „Zug erstellen“ größer als die Schaltfläche in der Garage.

Verbesserungen und Korrekturen

  • Spieler mit langen Benutzernamen können wieder die Schaltfläche für den aktivierten Anonymizer im Gefecht sehen.
  • Der Toneffekt für das Nachladen bei Doppelgeschütz-Fahrzeugen ist wieder zu hören.
  • Die Belohnungen der persönlichen Aufträge mit folgenden Bedingungen werden wieder gutgeschrieben: Erledige X in Y Gefechten.
  • Das Problem beim Übergang von den Sitzungsstatistiken zur Ruhmeshalle wurde behoben.
  • Das Problem wurde behoben, bei dem der Spielclient beim Abschluss des Ausbildungslagers einfror.
  • Die Beschreibung der Belohnungsstile für gewertete Gefechte wurde korrigiert.
  • Die Probleme mit Zielerfassung bei Doppelgeschütz-Fahrzeugen in der Frontlinie wurden gelöst.
  • Der Reiter „Eigene Wertung“ der Gefechtsergebnisse zeigt nicht mehr den echten Benutzernamen des Spielers an, wenn dieser den Anonymizer aktiviert hat.
  • Informationen zu EP, die durch den steuerbaren Multiplikator auf EP (verfügbar durch WoT-Premiumkonto), wurden jetzt in den Ausführlichen Bericht der Gefechtsergebnisse aufgenommen.
  • Die Informationen zu Überlegenheitsabzeichen wurden aus den Sitzungsstatistiken entfernt, wenn Abzeichen fehlen.
  • Die Bedienung des Bildschirms „Ausgeschlossene Karten“ wurde verbessert.
  • Das fehlerhafte Verhalten des Serverzielkreises bei Verwendung vom automatischen Zielen wurde korrigiert.
  • Das Problem der wackelnden Kamera bei SFL in Flugbahnsicht wurde behoben.
  • Das Überlappen des Abzeichens mit dem Benutzernamen des Spielers bei geringen Auflösungen wurde behoben.
  • Auf den Karten Ruinberg und Siegfriedlinie wurden Bereiche geschlossen, die nicht zum Spielen gedacht waren (Ruinen).
  • Die 3D-Stile von Objekt 261 und Kranvagn wurden verbessert.

Quelle: worldoftanks.eu



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht28. Januar 2020 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News", "World of Tanks

Kommentar verfassen