August 22

WoWs Der Premium-Laden im Update 0.8.7: Ehrenlegion

Guten Abend Leute,

hier der Premium-Laden im Update 0.8.7.

Direkt von der WoWs Homepage.

Container „Ehrenlegion“

Der Premium-Laden bietet Pakete mit Premiumcontainern „Ehrenlegion“ an. Aus diesen Containern könnt ihr die neue temporäre Währung „Französische Marken“ sowie ein Element der neuen Sammlung „Ehrenlegion“ und Spezialsignale oder verbrauchbare Tarnungen erhalten. Aber das spannendste Merkmal dieser Container ist, dass ihr darin einen Kampfauftrag finden könnt, durch den ihr eines der folgenden französischen Premiumschiffe bekommen könnt:  VI De Grasse VI Aigle VIII Gascogneoder  VIII Le Terrible!

 
Die Pakete sind bis zum Mo. 09 Sep. 07:00 CEST (UTC+2)
 

25 Premiumcontainer „Ehrenlegion“ / -20%

 
 

Enthält:

  • 25x Premiumcontainer „Ehrenlegion“

10 Premiumcontainer „Ehrenlegion“ / -15%

 

Enthält:

  • 10x Premiumcontainer „Ehrenlegion“

5 Premiumcontainer „Ehrenlegion“ / -10%

 

Enthält:

  • 5x Premiumcontainer „Ehrenlegion“

Premiumcontainer „Ehrenlegion“

 

Enthält:

  • 1x Premiumcontainer „Ehrenlegion“

Details

Mit diesen Containern könnt ihr französische Premiumschiffe und Französische Marken (eine neue Ressource) erhalten, eine Sammlung vervollständigen, die den französischen Zerstörern gewidmet ist, und eure Vorräte an besonderen ökonomischen Signalen oder verbrauchbaren Tarnungen auffüllen.

Inhalt des Containers:

  • 15 Tarnungen „Französische Riviera“ oder 15 Spezialsignale (Wyvern, Roter Drache, Drache, Ouroboros, Scylla, Basilisk, Hydra oder Leviathan)
  • 120 Französische Marken
  • Ein Element der Sammlung „Ehrenlegion“

Dieser Container gewährt eine Chance auf den Erhalt eines speziellen Kampfauftrags. Die Belohnung für das Abschließen dieses Auftrags ist eines der folgenden vier französischen Premiumschiffe:  VIII Gascogne VIII Le Terrible VI De Grasse oder  VI Aigle. Diese Schiffe werden mit einem Liegeplatz im Hafen und einem Kapitän mit 3 Fertigkeitspunkten ausgeliefert. Im Vergleich zu normalen Containern gewähren Premiumcontainer eine höhere Chance auf den Erhalt eines besonderen Kampfauftrags.


Waffenkammer

Französische Zerstörer: Teil 2

Update 0.8.7 führt den Zyklus fort, der der Einführung des Forschungszweigs für französische Zerstörer gewidmet ist. Für das Abschließen von Kampfaufträgen und Direktiven im Update 0.8.7 erhaltet ihr eine neue temporäre Ressource: Französische Marken. Ihr könnt sie in der Waffenkammer gegen den einzigartigen Kapitän Philippe Auboyneau eintauschen, der über drei Talente verfügt, sowie auch gegen verbrauchbare Tarnungen, Kreditpunkte, Signale, Warships-Premiumkontozeit und sogar Dublonen! Weitere Informationen erhaltet ihr in einem speziellen Artikel.

Außerdem könnt ihr in der Waffenkammer die Premiumcontainer „Ehrenlegion“ gegen Dublonen erhalten. Sie gewähren euch eine Chance auf den Erhalt eines besonderen Kampfauftrags für eines der folgenden französischen Premiumschiffe:  VI De Grasse VI Aigle VIII Gascogne oder  VIII Le Terrible. Darüber hinaus enthält jeder Container 120 Französische Marken, ein Element der neuen Sammlung „Ehrenlegion“ sowie Spezialsignale oder verbrauchbare Tarnungen.

Neue Schiffe

Mit Update 0.8.7 werden in der Waffenkammer drei neue Stufe-X-Schiffe gleichzeitig verfügbar.

Die  X Smolensk ist das Nachkriegsprojekt eines kleinen sowjetischen leichten Kreuzers mit der Bezeichnung „MLK-16×130“. Trotz ihrer mäßigen Verdrängung verfügt sie über ein besonderes Merkmal: ihre mächtige Artillerie mit 16 brandneuen 130-mm-Mehrzweckgeschützen. Das Projekt erreichte nie die Bauphase, aber wir haben die Smolensk in World of Warships neu erschaffen. In unserem Spiel verfügt sie über eine komfortable Hauptbatterie, für Typ und Stufe gute Verborgenheit und eine große Auswahl an Verbrauchsmaterialien. Allerdings ist ihre Panzerung schwach und ihr TP-Vorrat eher gering.

In der Waffenkammer könnt ihr die  X Smolensk für 244 000 Kohle erhalten.

Die  X Somers ist ein Zerstörerflottillenführer der US Navy. Zudem war sie das Typschiff der gleichnamigen Klasse und sollte deutsche Transportschiffe jagen. Sie war Bestandteil von Geleitzügen für Atlantikkonvois und leistete Feuerunterstützung bei den Landungen in Südfrankreich. In World of Warships findet ihr den Zerstörer Somers auf Stufe X. Zu seinen Hauptvorteilen gehören die drei Vierlingstorpedowerfer sowie eine gute Verborgenheit und eine angemessene Geschwindigkeit.

In der Waffenkammer könnt ihr die  X Somers für 25 000 Stahl erhalten.

Die  X Colbert ist ein Flugabwehrkreuzer, der für mehr als 30 Jahre in der französischen Marine gedient hat. Sie war lange Zeit das Flaggschiff der Mittelmeerflotte und wurde von 1970 bis 1972 zu einem Raketenkreuzer umgebaut. Seit 2007 ist die Colbert ein Museumsschiff im Hafen der französischen Stadt Bordeaux. In World of Warships ist sie ein wendiger leichter Stufe-X-Kreuzer mit zahlreichen schnellfeuernden Geschützen und ordentlicher Flugabwehrbewaffnung.

In der Waffenkammer erhaltet ihr die  X Colbert für 57 000 Forschungspunkte – eine neue Ressource im Spiel. Weitere Informationen über Forschungspunkte erhaltet ihr in einem speziellen Artikel.

Aufnäher

Ab dem Update 0.8.7 werden über 20 Aufnäher in der Waffenkammer verfügbar sein. Einige von ihnen könnt ihr für 1000 Kohle bekommen, andere für 150 Dublonen. Sucht euch einen Aufnäher ganz nach eurem Geschmack aus!


Forschungsunterstützung

Zusammen mit der Einführung des Forschungsbüros werden auch Sonderangebote mit verbrauchbaren Tarnungen und speziellen ökonomischen Signalen verfügbar. Sie werden euch helfen, eure Forschung in zurückgesetzten Schiffszweigen voranzubringen, erneut schnell in den Stufen aufzusteigen und die benötigten Forschungspunkte zum Erhalt neuer Stufe-X-Schiffe zu verdienen!

Die Pakete sind bis zum Mo. 09 Sep. 07:00 CEST (UTC+2)

ALLE ANGEBOTE


Schiffe für gewertete Gefechte

Feuert aus allen Rohren, denn eine neue Saison der Gewerteten Gefecht kommt! Jede Woche bietet der Premium-Laden eines der Premium-Schiffe der Stufe IX mit einem Satz an Signalen und einem Hafenliegeplatz an. Falls ihr direkt alle vier Schiffe wollt, dann schaut euch das Paket mit der Alaska der Stufe IX, Jean Bart der Stufe IX, Azuma der Stufe IX und Georgia der Stufe IX zu einem besonderen Preis an.

 
Das große Paket ist bis zum Do. 29 Aug. 07:00 CEST (UTC+2)
 
 

GROSSE GESCHÜTZE / -21%

Enthält:

  •  IX Alaska
  •  IX Jean Bart
  •   IX Azuma
  •  IX Georgia
  • 4x Liegeplatz
 
 
Das Paket ist bis zum Do. 29 Aug. 07:00 CEST (UTC+2)
 

AZUMA FÜR GEWERTETE GEFECHTE 

Enthält:

 
  •  IX Azuma
  • Liegeplatz
  • BONUS 25×Hotel Yankee
  • BONUS 25×India Delta
  • BONUS 25×India Yankee
  • BONUS 25×Juliet Charlie
  • BONUS 25×Juliet Yankee Bissotwo
  • BONUS 25×Mike Yankee Soxisix
  • BONUS 25×Sierra Mike
  • BONUS 25×November Foxtrot
  • BONUS 25×November Echo Setteseven
  • BONUS 25×Victor Lima
  • BONUS 25×India X-Ray
  • BONUS 25×Juliet Whiskey Unaone
 

Details

Alaska

 IX Alaska repräsentiert einen besonderen Schiffstyp, der etwas zwischen einem Kreuzer und einem Schlachtschiff ist. Sie wurde offiziell als Schlachtkreuzer eingeordnet und ist im Spiel auf Stufe IX eingeordnet. Das Schiff hat große Ausmaße, einen sehr großen TP-Vorrat, mächtige 305-mm-Artillerie und einen sehr vielfältigen Satz an Verbrauchsmaterial. Alaska zerstört hervorragend aus mittleren Entfernungen Kreuzer.

Haupteigenschaften:

  • Ihre Artillerie ähnelt der von Schlachtschiffen mit neun 305-mm-Hautpgeschützen in drei Türmen. Verglichen mit anderen Kreuzern hat sie ausgezeichnete Durchschlagskraft und eine hohe Chance, Feinde mit Sprenggranaten in Brand zu setzen, doch ihre hohe Nachladezeit von 20 Sekunden ist ein Nachteil. Die maximale Feuerreichweite ist 19 Kilometer, doch am effektivsten feuert man zwischen 10 und 15 Kilometern
  • Das Schiff hat einen großen TP-Vorrat für einen Kreuzer: 60 800 TP
  • Im Gefecht kann das Schiff die folgenden Verbrauchsmaterialien in vier Plätzen benutzen: Schadensbegrenzungsteam auf Platz 1; Defensives Flugabwehrfeuer oder Hydroakustische Suche auf Platz 2; Überwachungsradar, Aufklärungsflugzeug oder Jäger auf Platz 3; und Reparaturmannschaft auf Platz 4
  • Zusätzliche Kreditpunkte und 100 % mehr EP im Gefecht durch die Tarnung

Einen genaueren Einblick in die technischen Eigenschaften findet ihr hier.


Azuma

 IX Azuma ist ein sehr mächtiger Kreuzer der japanischen Marine. Sie wurde auf Basis des Schlachtschiffs Yamato entworfen und sollte die großen Kreuzer der Alaska-Klasse kontern. Sie ist auf große Entfernungen mit ihren 310-mm-Geschützen höchst gefährlich. Die Geschütze haben großartige Ballistik-Eigenschaften, hohe Durchschlagskraft und die typischen japanischen Sprenggranaten. Das Schiff ist hervorragend für den Kampf gegen andere Kreuzer geeignet und ist auch für Schlachtschiffe ein würdiger Gegner.

Haupteigenschaften:

  • Die Hauptvorteile der Azuma sind eine große Salve, eine schöne Feuerkurve und eine Genauigkeit, von der die meisten Kreuzer nur träumen können. Das Schiff hat neun 310-mm-Geschütze mit einer Standard-Feuerreichweite von 19,1 Kilometern und einer Nachladezeit von 20 Sekunden
  • Das Schiff hat 58.350 TP, was für Kreuzer beachtlich ist, zusammen mit Reparaturmannschaft mit schneller Abklingzeit: Das Verbrauchsmaterial ist nach nur 40 Sekunden wieder verfügbar
  • Zusätzliche Kreditpunkte und 100 % mehr EP im Gefecht durch die Tarnung

Einen genaueren Einblick in die technischen Eigenschaften findet ihr hier.


Jean Bart

 IX Jean Bart ist ein französisches Schlachtschiff der Stufe IX der Richelieu-Klasse. Verglichen mit ihren Gegenstücken hat die Jean Bart weniger Hauptgeschütze in einem kleineren Kaliber, doch das macht das Schiff mit einer höheren Feuerrate und einem Hauptbatterie-Nachladebooster wett. Diese Eigenschaft, zusammen mit der Anordnung ihrer Hauptgeschütze, durch die alle vorwärts feuern, macht Jean Bart zu einem gefährlichen Gegner auf kurze Entfernungen, wenn sie sich mit Schiffen duelliert. Flugzeugträger werden es auch nicht einfach finden, dieses französische Schiff zu behindern. Jean Bart ist ein schnelles Schlachtschiff mit einer der effizientesten Flugabwehr-Verteidigungen ihrer Stufe.

Haupteigenschaften:

  • Acht 380-mm-Geschütze in zwei Vierfach-Türmen am Bug des Schiffes. Standard-Feuerreichweite: 24,5 km; Nachladezeit: 26 Sekunden
  • Hohe Effizienz ihrer Standard-Flugabwehr
  • Das Schiff ist schnell: Sie erreicht mit aktiviertem Motorboost und dem Signal Sierra Mike 34 Knoten
  • Der Hauptbatterie-Nachladebooster ist in einem eigenen Platz – eine einzigartige Eigenschaft für ein Schlachtschiff. Er verringert die Nachladezeit der Hauptgeschütze 20 Sekunden lang um 50 %
  • Zusätzliche Kreditpunkte und 100 % mehr EP im Gefecht durch die Tarnung

Einen genaueren Einblick in die technischen Eigenschaften findet ihr hier.


Georgia

 IX Georgia ist ein schnelles amerikanisches Schlachtschiff, das auf Basis eines Entwurfs von 1938 entworfen wurde. Sie ist auf Stufe IX ein extrem aggressiver Kämpfer. Das Schiff hat einen einzigartigen Satz an Verbrauchsmaterial mit Motorboost und einer verbesserten Version der Reparaturmannschaft mit einer Abklingzeit von nur 40 Sekunden. Die Hauptgeschütze dieses Schlachtschiffs sind eine ernste Bedrohung für alle Feinde auf mittlere und kurze Entfernungen. Nicht nur wegen ihres Kalibers von 457 mm, sondern wegen der hohen Genauigkeit der Haupt- und Sekundärgeschütze.

Haupteigenschaften:

  • Sechs 457-mm-Geschütze. Nachladezeit: 26 Sekunden; Standard-Feuerreichweite: 20 km Die Geschütze sind für ihre hohe Genauigkeit verglichen mit anderen Schlachtschiffen bemerkenswert
  • Extrem genaue Sekundärgeschütze mit hoher Reichweite. Ihre Feuerreichweite kann auf bis zu 11,3 Kilometer erhöht werden
  • Reparaturmannschaft mit kürzerer Abklingzeit: Nur 40 Sekunden für das verbesserte Verbrauchsmaterial
  • Der Motorboost, der für ein Schlachtschiff selten ist, erhöht die Höchstgeschwindigkeit um 15 %
  • Zusätzliche Kreditpunkte und 100 % mehr EP im Gefecht durch die Tarnung

Einen genaueren Einblick in die technischen Eigenschaften findet ihr hier.


Premiumkonto und Dublonen

Und zu guter Letzt solltet ihr unsere beliebtesten Angebote im Auge behalten. Spielwährung und Premiumkonto-Zeit sind ihr Geld immer wert. Die folgenden Angebote sind mit tollen Rabatten verfügbar.

 
Die Pakete zum Kauf erhältlich sind bis zum Fr. 27 Sep. 07:00 CEST (UTC+2)

Wochenendpass / -25%

 

Enthält:

  • 500 Dublonen
  • Warships-Premiumkonto: 2 Tage

Schatzkiste / -7%

 

Enthält:

  • 2 000 Dublonen
  • 2 250 000 Kreditpunkte

Angebot des Monats / -10%

 

Enthält:

  • 2 000 Dublonen
  • 500 Dublonen
  • Warships-Premiumkonto: 30 Tage

Bootsmannpaket / -10%

 

Enthält:

  • 4 000 Dublonen 
  • 4 000 000 Kreditpunkte

Für den Seekadett / -10%

 

Enthält:

  • 4 500 Dublonen
  • Warhsips-Premiumkonto: 30 Tage

Monatlicher Kriegsschatz / -15%

 

Enthält:

  • 4 500 Dublonen 
  • 6 750 000 Kreditpunkte
  • Warships-Premiumkonto: 30 Tage

Ultimative Belohnung / -20%

 

Enthält:

  • 12 500 Dublonen
  • Warships-Premiumkonto: 30 Tage

Dreimonatsvorrat / -20%

 

Enthält:

  • 4 500 Dublonen
  • 4 500 000 Kreditpunkte
  • Warships-Premiumkonto: 90 Tage

Jackpot / -20%

 

Enthält:

  • 9 000 Dublonen
  • 9 000 000 Kreditpunkte

Admiralkiste / -21%

 

Enthält:

  • 15 000 Dublonen
  • 25 000 000 Kreditpunkte

Eine Schiffsladung an Kreditpunkten / -40%

 

Enthält:

  • 62 500 000 Kreditpunkte

Details

Das Warships-Premiumkonto gilt nur für World of Warships. Ihr erhaltet damit mehr Kreditpunkte und EP, mit denen ihr im Spiel vorankommt und gewährt sogar mehr EP je Gefecht als das Wargaming-Premiumkonto.

Das Wargaming-Premiumkonto gibt euch 50 % mehr Kreditpunkte und Erfahrung für jedes Gefecht und erlaubt euch so, schneller im Spiel voranzukommen. Ein Premiumkonto gilt für World of Tanks, World of Warships und World of Warplanes. Kauft ihr es für ein Spiel, ist es automatisch in den anderen Spielen aktiv. Und als Bonus erhaltet ihr mir eurem Premiumkonto einen einzigartigen Hafen.

Dublonen sind die besondere Spielwährung, die euer Vorankommen entlang des Forschungsbaumes erleichtern und euch das Spielen noch angenehmer machen.

Kreditpunkte sind die Hauptspielwährung des Spiels, mit denen ihr Kriegsschiffe kaufen und reparieren, sowie Modulen, Verbesserungen und Verbrauchsmaterial kaufen könnt


Quelle: worldofwarships.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht22. August 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.