April 16

WoWs Entwickler-Bulletin: Update 0.9.4

Hey Leute,

hier das Entwickler-Bulletin zu Update 0.9.4.

Direkt von der WoWs Homepage.

WICHTIG! Da das Update immer noch getestet wird, sind die Informationen in diesem Bulletin vorl√§ufig und spiegeln lediglich den Entwicklungsstand zum Zeitpunkt der Ver√∂ffentlichung dieses Bulletins wider. Einige √Ąnderungen und neue Funktionen k√∂nnen zum Zeitpunkt der offiziellen Updatever√∂ffentlichung vollst√§ndig entfernt oder in anderer Form implementiert werden. Screenshots, spezifische Werte bestimmter Merkmale und Details der Spielmechanik werden nach Ver√∂ffentlichung des Updates nicht mehr unbedingt relevant sein.


U-Boote

Update 0.9.4 f√ľhrt U-Boote im Spiel ein, die in einem eigenen Gefechtstyp f√ľr Schiffe der Stufe VI verf√ľgbar sind. Im √∂ffentlichen Test k√∂nnen alle am Test des neuen Schiffstyps teilnehmen!

Diese zerbrechlichen und verstohlenen Jäger können sich nicht nur horizontal bewegen, sondern auch in die Tiefen abtauchen. Die Tauchtiefe eines U-Boots beeinflusst seine Erkennbarkeit, Sichtweite und Interaktion mit anderen U-Booten und Schiffstypen.

Die Hauptbewaffnung der U-Boote sind akustische Lenktorpedos. Ihr k√∂nnt Angriffe aus jeder Tiefe beginnen und die Sonarping‚ąíMechanik hilft dabei, die potenzielle Effektivit√§t der Torpedosalven zu erh√∂hen. Achtet auf eure Batterieladung und nutzt eure Sonarpings weise. Torpedos k√∂nnen nur mithilfe des aktiven Effekts vom Sonarping aus den Tiefen aufsteigen und Feinde treffen. Falls eure Batterieladung ausgeht, k√∂nnt ihr die Geschwindigkeit auf 1/4 verringern oder an die Oberfl√§che steigen, um sie aufzuf√ľllen.

Achtet auf feindliche Zerstörer und Kreuzer. Alle Zerstörer sowie die Kreuzer VI Dallas, VI Budjonny, VI Leander und VI Perth haben Wasserbomben, die U-Boote treffen können, welche sich unter Wasser verstecken.

Mehr Einzelheiten zum Spiel mit und gegen U-Boote findet ihr im Artikel¬†‚ÄěU-Boote: Tipps zur besten Spielweise‚Äú.


Sowjetische Kreuzer

Mit Update 0.9.4 kommt ein Event f√ľr die sowjetischen schweren Kreuzer. Die neuen Schiffe werden erst nach Ver√∂ffentlichung des Updates im Vorabzugang auf dem Live-Server verf√ľgbar sein. Bis dahin k√∂nnt ihr euch am Test des Events beteiligen.

Bitte beachten: Die Belohnungen, die ihr f√ľr Aktivit√§ten auf dem √Ėffentlichen Testserver erhaltet, k√∂nnen von denen auf dem Live-Server abweichen. Die sowjetischen schweren Kreuzer selbst werden nicht auf dem √Ėffentlichen Testserver verf√ľgbar sein.

  • Belohnungen aus t√§glichen Lieferungen und f√ľr das Abschlie√üen von Direktiven: Event-Container mit einer neuen tempor√§ren Ressource, den sowjetischen Marken.
  • Belohnung f√ľr den Abschluss aller Direktiven:¬†die sowjetische permanente Tarnung f√ľr die¬†V Mikojan.
  • In der Waffenkammer im Tausch gegen Marken erh√§ltliche Gegenst√§nde:¬†Kreditpunkte, verbrauchbare Tarnungen, Signale und Premium-Spielzeit.
  • Pakete mit Vorabzugang zu den sowjetischen Kreuzern sind in der Waffenkammer im Tausch gegen Marken erh√§ltlich. Es gibt sechs Pakete, die nacheinander ge√∂ffnet werden m√ľssen. Im ersten Paket findet ihr den Kreuzer¬†V Mikojan. Die n√§chsten Pakete enthalten¬†VIII Tallinn¬†und¬†IX Riga¬†sowie die sowjetischen Tarnungen f√ľr die Kreuzer Tallinn, Riga und¬†X Petropawlowsk.

Der Hafen ‚ÄěDas Schwarze Meer‚Äú wurde aktualisiert und in ‚ÄěNoworossijsk‚Äú umbenannt. Dieser Hafen in seinem urspr√ľnglichen Aussehen wird in der¬†ModStation¬†verf√ľgbar sein.


Verbessertes Verbrauchsmaterial

Mit der Veröffentlichung von Update 0.9.4 wird Premium-Verbrauchsmaterial kostenlos werden und Standard-Verbrauchsmaterial wird entfernt. Daher hat alles Verbrauchsmaterial die Eigenschaften, die vorher das Premium-Verbrauchsmaterial hatte.

Auf Schiffen eingebautes und im Inventar gelagertes Premium-Verbrauchsmaterial wird gegen Kreditpunkte eingetauscht. Container ‚ÄěMehr Verbrauchsmaterial‚Äú werden nicht mehr erh√§ltlich sein und Beh√§lter, die ihr schon auf eurem Konto habt, werden gegen jeweils 160 000 Kreditpunkte getauscht. F√ľr andere Belohnungen werden verbesserte Verbrauchsmaterialien mit Signalen ersetzt.


Gewertete Gefechte

Mit Update 0.9.4 beginnt eine neue Saison gewerteter Gefechte. Ihr k√∂nnt Spiele auf Stufe VII im Format ‚Äě7 gegen 7‚Äú erwarten.


Andere √Ąnderungen und Verbesserungen

  • Aktualisierte nationale Sprachausgabe f√ľr polnische, holl√§ndische und √∂sterreichisch-ungarische Schiffe. Wenn die Sprachausgabe auf ‚ÄěNational+‚Äú gestellt ist, werden nun einzigartige Sprachausgaben ber√ľcksichtigt.
  • Aktualisiertes Design des Reiters ‚ÄěModule‚Äú. In diesem Reiter seht ihr nun alle Verbesserungen und Verbrauchsmaterialien f√ľr Schiffe, die ihr noch nicht erhalten habt, w√§hrend Schiffe im Forschungsbaum erforscht und erhalten werden.
  • Die Karten Nordlichter, Zerkl√ľftet, Schlafender Riese, Schleife, Griechenland und Kampfzone Alpha wurden mit dem neuen Beleuchtungsmodell und verbesserter HDR-Technologie √ľberarbeitet.

Schlafender Riese

0.9.3

0.9.4

  • Die Positionen der Inseln auf der Karte Schleife wurden aktualisiert, sodass es einfacher ist, sich Schl√ľsselbereichen zu n√§hern und in ihnen zu man√∂vrieren.

Schleife

0.9.3

0.9.4


Quelle: worldofwarships.eu



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht16. April 2020 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Kommentar verfassen