September 19

WoWs Premium-Laden: Das legendäre Maskottchen „Unsinkbarer Sam“ und der neue Flugzeugträger Ark Royal

Guten Abend Leute,

hier die neu hinzugekommenen Angebote aus dem Premium-Laden.

Direkt von der WoWs Homepage.

Katzenkisten!

Der Unsinkbare Sam ist eines der berühmtesten Seefahrer-Maskottchen der Marinegeschichte. Die außergewöhnliche Katze konnte vom sinkenden deutschen Schlachtschiff Bismarck entkommen und überlebte anschließend auch noch den Untergang des britischen Zerstörers Cossack und den des Flugzeugträgers Ark Royal.

Wenn es eine unumstößliche Tatsache in der Natur gibt, dann die, dass alle Katzen Kisten und Kartons mögen. Daher wird die umtriebige Katze die Bühne in World of Warships mit unseren neuen Katzenkisten Containern „Unsinkbarer Sam“ betreten. Neu in WoWS eingeführte Schiffe sind bei Spielern immer begehrt. Deshalb gewähren euch die neuen Container eine Chance auf den Erhalt der Premiumschiffe  VI Ark Royal oder  VIII Cossack – oder sogar des erforschbaren Schlachtschiffs  VIII Bismarck. Alle Schiffe verfügen über vollständig erforschte Module sowie die entsprechenden permanenten Tarnungen „Historisch“ und „Unsinkbarer Sam“. Außerdem könnt ihr in diesen Containern auch seltene verbrauchbare Tarnungen, Spezialsignale, Kohle, Dublonen oder freie EP finden.

 
Die Pakete sind bis zum Fr. 18 Okt. 07:00 CEST (UTC+2)
 

25x Premiumcontainer „Unsinkbarer Sam“/ −20%

Inhalt:

  • 25×Premiumcontainer „Unsinkbarer Sam“

Inhalt:

  • 10×Premiumcontainer „Unsinkbarer Sam“

Inhalt:

  • Premiumcontainer „Unsinkbarer Sam“
 

Inhalt:

  • Premiumcontainer „Unsinkbarer Sam“

Die Container bieten eine Gelegenheit zum Erhalt von Premium- und erforschbaren Schiffen mit den zwei neuen permanenten Tarnmustern, verbrauchbarer Tarnung, Dublonen, Signalflaggen und freien EP.
Die permanente Tarnung „Historisch“ bildet das äußere Erscheinungsbild der Ark Royal, Cossack und Bismarck zu der Zeit nach, als eine der berühmtesten Schiffskatzen des Zweiten Weltkriegs – der Unsinkbare Sam – auf ihnen „diente“. Auf der permanenten Tarnung „Unsinkbarer Sam“ ist ein Portrait des Maskottchens selbst abgebildet!

Inhalt eines Containers:

  • 7x Tarnmuster „Jäger“ oder „Union Jack“ oder 6000 Kohle
  • 250 Dublonen oder 7 Spezialsignale von einem der folgenden Typen: Wyvern, Roter Drache, Ouroboros oder Hydra
  • 10000 freie EP oder 7 Spezialsignale von einem der folgenden Typen: Scylla, Basilisk, Drache oder Leviathan

Der Container gewährt eine Chance auf den Erhalt eines besonderen Kampfauftrags. Die Belohnung für das Erfüllen des Auftrags besteht aus dem Premiumschiff  VI Ark Royal, dem Premiumschiff  VIII Cossack oder dem erforschbaren Schlachtschiff  VIII Bismarck mit vollständig erforschten Modulen. Die Schiffe werden eurem Konto zusammen mit den zwei neuen permanenten Tarnmustern („Unsinkbarer Sam“ und „Historisch“) sowie mit einem Liegeplatz im Hafen und einem Kapitän mit 3 Fertigkeitspunkten hinzugefügt. Im Vergleich zu normalen Containern gewähren Premiumcontainer eine höhere Chance auf den Erhalt eines besonderen Kampfauftrags.
Findet ihr einen Auftrag für ein Schiff, das ihr bereits besitzt, erhaltet ihr für das Abschließen die Schiffskosten in Form von Kreditpunkten als Vergütung. Solltet ihr eine der beiden Tarnungen („Unsinkbarer Sam“ oder „Historisch“) bereits in eurer Sammlung haben, erhaltet ihr eine Vergütung in Kreditpunkten.


Unsinkbarer Sam

Der Unsinkbare Sam ist so ein cooler Kater, dass wir ihm die Ehre zuteilwerden lassen, die  VI Ark Royal als den ersten und nicht weniger hartgesottenen Stufe-VI-Premium-Flugzeugträger vorzustellen!

Besucht den Premium-Laden und holt euch die besonderen Pakete mit der  VI Ark Royal und der  VIII Cossack. Zu jedem der Schiffe erhaltet ihr eine Andenkenflagge, verschiedene Spielgegenstände und zwei neue permanente Tarnmuster dazu. Das eine Tarnmuster bildet das äußere Erscheinungsbild der Schiffe nach, als der Unsinkbare Sam bei ihnen an Bord war, und das andere zeigt stolz das Portrait des Maskottchens selbst. Außerdem gibt es ein großes Paket zu einem Spottpreis mit der  VI Ark Royal und der  VIII Cossack, dem erforschbaren Schlachtschiffungetüm  VIII Bismarck, zwei permanenten Tarnmustern für jedes Schiff und einer üppige Menge an Spielgegenständen.

 
Die Pakete sind bis zum 18. Oktober um Fr. 18 Okt. 07:00 CEST (UTC+2) 
 

ALLE KRIEGSSCHIFFE DES UNSINKBAREN SAM / −25%

Inhalt:

  • VI Ark RoyalVIII BismarckVIII Cossack
  • 3×Kapitän mit 10 Fertigkeitspunkten
  • Liegeplatz im Hafen
  • 3 500 000 Kreditpunkte
  • 50×Schadensbegrenzungsteam II
  • 50×Hydroakustische Suche II
  • 50×Nebelerzeuger II
  • 50×Jäger II
  • 50×Aufklärungsflugzeug II
  • 50×Reparaturmannschaft II
  • 50×Motorboost II
  • 50×India Bravo Terrathree
  • 50×Papa Papa
  • 50×Zulu
  • 50×Zulu Hotel
  • 50×Equal Speed Charlie London
  • Permanente Tarnung „Unsinkbarer Sam“ für die Schiffe Ark Royal (Stufe VI), Bismarck (Stufe VIII) und Cossaсk (Stufe VIII)
  • Permanente Tarnung „Historisch“ für die Schiffe Ark Royal (Stufe VI), Bismarck (Stufe VIII) und Cossaсk (Stufe VIII)
  • Kampfauftrag: x3 EP für 25 Gefechte
  • Andenkenflagge
 
 

Inhalt:

  •   VI Ark Royal   
  • Kapitän mit 10 Fertigkeitspunkten
  • Permanente Tarnung „Unsinkbarer Sam“ für die Ark Royal (Stufe VI)
  • Permanente Tarnung „Historisch“ für die Ark Royal (Stufe VI)
  • 2 500 000 Kreditpunkte
  • 80×Equal Speed Charlie London
  • 80×India Bravo Terrathree
  • 80×Zulu
  • 80×Papa Papa
  • 80×Zulu Hotel
  • Kampfauftrag: x3 EP für 25 Gefechte
  • Andenkenflagge
  • Liegeplatz im Hafen
 
 

Inhalt:

  •   VIII Cossack   
  • Kapitän mit 10 Fertigkeitspunkten
  • Permanente Tarnung „Unsinkbarer Sam“ für die Cossack (Stufe VIII)
  • Permanente Tarnung „Historisch“ für die Cossack (Stufe VIII)
  • 2 000 000 Kreditpunkte
  • 20×Schadensbegrenzungsteam II
  • 20×Nebelerzeuger II
  • 20×Motorboost II
  • 20×Hydroakustische Suche II
  • 20×Equal Speed Charlie London
  • 20×India Bravo Terrathree
  • 20×Zulu
  • 20×Papa Papa
  • 20×Zulu Hotel
  • Kampfauftrag: x3 EP für 25 Gefechte
  • Andenkenflagge
  • Liegeplatz im Hafen

Ark Royal

Die  VI Ark Royal war der erste britische Flugzeugträger, bei dem Hangars und Flugdeck integraler Bestandteil des Rumpfes waren und nicht nur Zusatzelemente der Aufbauten. Der Träger spielte eine maßgebliche Rolle bei der Zerstörung des deutschen Schlachtschiffungetüms Bismarck, war am Norwegenfeldzug beteiligt und eskortierte britische Konvois auf dem Weg nach Malta. In World of Warships ist die Ark Royal als erster Stufe-VI-Premium-Flugzeugträger nachgebildet worden. Das Schiff verfügt über eine große Luftgruppe mit kurzer Flugzeugwartungszeit.

Hauptmerkmale:

  • Die Ark Royal hat größere Staffeln und Angriffsfluggruppen als andere Stufe-VI-Träger. Sie kann bis zu neun Bomber, Schlachtflugzeuge oder Torpedobomber aussenden und ein Ziel mit Angriffsgruppen aus je drei Flugzeugen angreifen.
  • Kurze Flugzeugwartungszeit: nur 48 Sekunden für Schlachtflugzeuge, 56 Sekunden für Bomber und 59 Sekunden für Torpedobomber.
  • Durch ihre individuellen Eigenschaften sind die Flugzeuge der Ark Royal denen auf anderen Stufe-VI-Trägern überlegen.
  • Zusätzliche Kreditpunkte je Gefecht sowie 50 % mehr EP und 10 % weniger Schiffswartungskosten durch die permanente Tarnung.

Wenn ihr einen näheren Blick auf die technischen Daten des Schiffs werfen möchtet, folgt bitte diesem Link.


Bismarck

Die  VIII Bismarck war eines der berühmtesten deutschen Kriegsschiffe. Im Verlauf ihres einzigen Einsatzes versenkte die Bismarck den britischen Schlachtkreuzer Hood, nur um wenig später durch mehrere Angriffe von einer überwältigenden Streitmacht der Royal Navy unterzugehen. In World of Warships ist die Bismarck auf Stufe VIII zu finden. Das Schiff wird mit vollständig erforschten Modulen ausgeliefert.

Hauptmerkmale:

  • Gute Überlebensfähigkeit und Panzerschutz – ein prägendes Merkmal deutscher Schlachtschiffe
  • Geschütze mit kleinerem Kaliber (380 mm) als andere gleichstufige Schlachtschiffe, aber mit schneller ladender Hauptbatterie
  • Bemerkenswerte Sekundärbatterie mit einer Reichweite von 7,5 km
  • Für Schlachtschiffe untypisches Verbrauchsmaterial „Hydroakustische Suche“ mit maximaler Erfassungsreichweite von 5 km für Schiffe und 3,5 km für Torpedos

Wenn ihr einen näheren Blick auf die technischen Daten des Schiffs werfen möchtet, folgt bitte diesem Link.


Cossack

Die  VIII Cossack ist einer der berühmten Zerstörer der Tribal-Klasse. Dieses artillerielastige Schiff verfügt zwar über eine bemerkenswerte Anzahl an Hauptgeschützen, dafür aber nur über einen einzelnen Torpedowerfer. Sie ist dafür bekannt, verheerende Salven abfeuern und eine Vielzahl an Verbrauchsmaterialien nutzen zu können. Außerdem bietet sie eine ziemlich hohe Geschwindigkeit und eine ausgezeichnete Manövrierbarkeit. Wie für britische Schiffe typisch können ihre kurzlebigen Nebelwände schnell nachgeladen werden, und durch das Verbrauchsmaterial „Hydroakustische Suche“ kann sie gegnerische Torpedos effektiv erkennen. Die Cossack ist zumeist in den Angriffsbereichen zu finden, da sie sich gut für dynamische Gefechte auf mittlere bis kurze Distanz eignet.

Hauptmerkmale:

  • Sie hat acht 120-mm-Geschütze mit einer Ladezeit von 5 Sekunden und einer Reichweite von 11,9 km.
  • Für britische Schiffe typische Nebelwände:  Die Nebelemissionszeit beträgt nur 10 Sekunden und die Dispersionszeit beträgt 40 Sekunden. Mit der verbesserten Version dieses Verbrauchsmaterials beträgt die Ladezeit gerade einmal 70 Sekunden, wodurch dieser Zerstörer häufiger als seine Gegenstücke aus anderen Nationen Nebelwände setzen kann.
  • Ein weiteres typisch britisches Merkmal ist die Geschwindigkeitsdynamik beim Beschleunigen.
  • Neben dem „Nebelerzeuger“ sitzen in anderen Plätzen die Verbrauchsmaterialien „Motorboost“ und „Hydroakustische Suche“.
  • Das Schiff verfügt über vier Torpedos im Werfer, die aber einzeln abgeworfen und in nur 66 Sekunden nachgeladen werden können.
  • Zusätzliche Kreditpunkte je Gefecht sowie 50 % mehr EP und 10 % weniger Schiffswartungskosten durch die permanente Tarnung.

Wenn ihr einen näheren Blick auf die technischen Daten des Schiffs werfen möchtet, folgt bitte diesem Link.


Laso

Soeben ist der sowjetische Kreuzer  VII Laso im Premium-Laden eingetroffen. Falls ihr das Schiff nicht im freundschaftlichen Wettbewerb „Victory“ bekommen konntet, ist jetzt die perfekte Gelegenheit gekommen, es eurer Sammlung hinzuzufügen!

 
Die Pakete sind bis zum Di. 31 Dez. 07:00 CEST (UTC+2)
 
 

LASO

Inhalt:

  •  VII Laso
  • Liegeplatz

Details

Dieser leichte Kreuzer aus dem Projekt 68 hat große Abmessungen und eine beachtliche Hauptbatterie aus zwölf 152-mm-Geschützen. Die  VII Laso ist für Gefechte auf große Distanz gut geeignet. Dank ihrer „typisch sowjetischen“ Artillerie und der spezifischen Eigenschaften ihres Verbrauchsmaterials „Aufklärungsflugzeug“ kann sie in Feuergefechten auf eine Entfernung von 20 km glänzen. Es gibt nur eine Handvoll Stufe-VII-Schiffe, die den Wagemut dieses Kreuzers in seine Schranken weisen könnten.

Hauptmerkmale:

  • Die Hauptbatterie besteht aus vier 152-mm-Drillingstürmen mit einer Feuerreichweite von 17,3 km und einer Ladezeit von 9 Sekunden. Mit ihrer guten ballistischen Flugbahn und hohen Geschwindigkeit der Granaten ist die Artillerie dieses Kreuzers auf jede Feuerreichweite hocheffektiv.
  • Einzigartige Parameter des Aufklärungsflugzeugs: Dieses Verbrauchsmaterial erweitert die Feuerreichweite der Hauptbatterie um 20 %. Die verbesserte Version hat eine Wirkungsdauer von 60 Sekunden und eine Abklingzeit von nur 10 Sekunden. Im Gefecht kann dieses Verbrauchsmaterial bis zu 5 Mal aktiviert werden
  • Gegenüber ihrer „Kameradin“ Schtschors hat die Laso den besseren Panzerschutz für ihre Zitadelle (ihr Panzergürtel ist 100 mm dick).
  • Zusätzliche Kreditpunkte je Gefecht sowie 50 % mehr EP und 10 % weniger Schiffswartungskosten durch die Tarnung.

Wenn ihr einen näheren Blick auf die technischen Daten des Schiffs werfen möchtet, folgt bitte diesem Link.


Quelle: worldofwarships.eu



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht19. September 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "Premium-Laden w", "World of Warships

Kommentar verfassen