Dezember 17

WoWs Prinz Eitel Friedrich: Winterevent, Kampagne und Belohnungen!

Kapitäne!

Alles zum Winterevent, der Kampagne und den Belohnungen.

Das neue Schlachtschiff der Stufe VI Prinz Eitel Friedrich war ein Schlachtkreuzer der Mackensen-Klasse und gleichzeitig einer der letzten im Ersten Weltkrieg auf Kiel gelegten Schlachtkreuzer. Das Schiff wurde nach einem der Söhne Wilhelms II., König von Preußen, benannt.

  VI Prinz Eitel Friedrich ist ein Schlachtschiff, das sich durch eine zuverlässige Panzerung und eine wirkungsvolle Sekundärbatterie auszeichnet. Das Schiff trägt acht 350-mm-Hauptgeschütze, die in vier Türmen platziert sind. Mit einer entsprechenden Auswahl an Verbesserungen und Kapitänsfertigkeiten kann das Schiff so angepasst werden, dass es praktisch jedem gegnerischen Schiff ohne Angst begegnen kann.

Ihr könnt das Schiff als Belohnung für die Erfüllung aller Direktiven des Events „Im Namen Seiner Hoheit!“ erhalten, das am 20. Dezember beginnt und fünf Wochen dauert.

Begleitet wird das Event durch den Start der Kampagne „Mächtige Prinz“, die nur für Besitzer des Schlachtschiffes Prinz Eitel Friedrich zugänglich sein wird. Die Kampagne rückt das Schiff in den Mittelpunkt und bietet euch die Möglichkeit, unterwegs Container aus der Sammlung „Belle Époque“ sowie fünf erforschbare Stufe VI-Schiffe mit permanenten Tarnmustern zu gewinnen.

Habt ihr keine Lust, mehrere Wochen zu warten, bis alle Direktiven des Events freigegeben sind? Im Premium-Laden erwartet euch eine schöne Ladung an Paketen, darunter ein spezielles Paket mit Zugang zu einer Kampagne namens „Stahlmonster“, die euch nach erfolgreichem Abschluss eine Belohnung von 4000 Stahl einbringt.

„Im Namen Seiner Hoheit!“ Event

Am 20. Dezember begrüßt euch das Update 0.7.12 mit einem neuen Ingame-Event namens „Im Namen Seiner Hoheit!“, das fünf Wochen dauern wird.

Event startet: Do. 20 Dez. 09:00 CET (UTC+1)
Event endet: Di. 22 Jan. 05:00 CET (UTC+1) 

Die Regeln dieses Events werden den Regeln der Kampagne „Royal Navy“ ähnlich sein, aber diesmal wird es eine Stufe und vier Direktiven enthalten, die jeweils 10 bis 11 Kampfaufträge mitbringen. Alle verfügbaren Kampfaufträge können gleichzeitig ausgeführt werden. Die nächste Direktive wird nach Abschluss von sechs Kampfaufträgen verfügbar sein, auf jeden Fall aber nicht vor dem geplanten Eröffnungstag.

Das Event „Im Namen Seiner Hoheit!“ steht Spielern zur Verfügung, die die Stufe 12 in ihrem Wehrpass erreicht haben und Schiffe der Stufe V oder höher in Zufalls-, Co-op- und gewerteten Gefechten führen.

Am ersten Tag des Events wird nur die erste Direktive verfügbar sein. Die zweite wird in einer Woche freigegeben und so weiter. Die vierte Direktive wird zwei Wochen lang offen stehen, wobei alle Kampfaufträge bis zum Ende des Events verfügbar sind. Das bedeutet, dass ihr auch in der vierten Woche in das Spiel einsteigen und trotzdem alle verfügbaren Kampfaufträge absolvieren könnt. Bitte beachtet jedoch, dass jede nachfolgende Direktive schwieriger ist als die vorherige. Plant eure Zeit also klug, um eure Chance, Prinz Eitel Friedrich zu ergattern, nicht zu verpassen!

Die endgültige Direktive wird 11 Kampfaufträge umfassen, die jeweils nur mit Schiffen einer bestimmten Nationalität durchgeführt werden können.

Wenn ihr die Kampfaufträge des Events erfolgreich absolviert, erhaltet ihr bis zu 15 Container aus der Sammlung „Belle Époque“, drei Container „Wichteln“ und bis zu 2000 Stahl!

Die ultimative Belohnung des Events ist das deutsche Stufe-VI-Schlachtschiff Prinz Eitel Friedrich. Das Schiff ist die Belohnung für die Erfüllung der vierten Direktive, die erst dann verfügbar wird, wenn ihr mit den drei vorangegangenen fertig seid.

Wenn ihr Prinz Eitel Friedrich bereits in eurem Hafen habt, erhaltet ihr 6800 Dublonen als Vergütung.


Kampagne „Mächtige Prinz“

Nach einer guten alten Neujahrstradition, die in World of Warships gefeiert wird, wird Update 0.7.12 eine neue Kampagne einläuten.

In diesem Jahr wird es eine zeitlich beschränkte Festkampagne mit dem Titel „Mächtige Prinz“ geben, bei der der erste Kampfauftrag ausschließlich dem Schlachtschiff Prinz Eitel Friedrich erteilt wird.

Kampagnenstart: Do. 20 Dez. 13:00 CET (UTC+1)
Kampagne endet: Di. 22 Jan. 07:00 CET (UTC+1) 

Bitte beachten: Die Aufgabe des ersten Kampfauftrags in der Kampagne „Mächtige Prinz“ wird nur mit dem Schlachtschiff Prinz Eitel Friedrich zugänglich sein.

Der verbleibende Teil der Kampagne kann mit Schiffen der Stufe VI oder höher in Zufalls- und gewerteten Gefechten abgeschlossen werden. Einige der Aufgaben können in Clan- und Co-op-Gefechten erledigt werden.

Die Kampagne besteht aus sechs Kampfaufträgen mit jeweils bis zu vier Aufgaben, die euch mit Containern mit Gegenständen aus der Sammlung „Belle Époque“ belohnen.

Die Kampagne „Mächtige Prinz“ ist eine gute Gelegenheit, fünf erforschbare Stufe-VI-Schiffe mit permanenten Neujahrstarnungen kostenlos zu ergattern.

Die Belohnungen für die Erfüllung der letzten Aufgabe in jedem Kampfauftrag:

  • Erster Kampfauftrag: VI Hatsuharu
  • Zweiter Kampfauftrag: VI Nürnberg
  • Dritter Kampfauftrag: VI Icarus
  • Vierter Kampfauftrag: VI Dallas
  • Fünfter Kampfauftrag: VI Normandie

Die Belohnung für die Erfüllung der letzten Aufgabe des letzten Kampfauftrags ist eine permanente Tarnung, die speziell für die Prinz Eitel Friedrich entwickelt wurde.

Mit zu allen Schiffen gibt es eine permanente Neujahrstarnung, einen Liegeplatz im Hafen und einen Kapitän mit drei Fertigkeitspunkten. Die Schiffe werden automatisch im Forschungsbaum in ihrer Grundausstattung (Standard) erforscht, und alle vorherigen Schiffe, die ihr nicht erforscht habt, bleiben im Status „unerforscht“.

Wenn ihr die oben genannten Schiffe bereits in eurem Hafen habt, erhaltet ihr einen Liegeplatz im Hafen und eine Vergütung in Höhe des Grundpreises der Schiffe, einschließlich aktiver Rabatte. Wenn es keinen freien Platz in der Reserve für den neu hinzugefügten Kapitän gibt, wird die Reserve automatisch erweitert.

Die Neujahrstarnung für Schiffe der Stufe VI bietet euch die folgenden Boni:

  • –3% Erkennbarkeit zu Wasser;
  • +4% Streuung von Granaten, die Gegner auf Ihr Schiff abfeuern;
  • +50% EP je Gefecht;
  • –10% Kosten der Schiffswartung

Kampfaufträge „Nerven aus Stahl“

Sobald das Schlachtschiff Prinz Eitel Friedrich in euren Händen ist, könnt ihr eine Reihe von Kampfaufträgen namens „Nerven aus Stahl“ beginnen. Diese Kette besteht aus fünf Kampfaufträgen, die nur in Unternehmen, Zufalls-, gewerteten und Co-op-Gefechten mit dem Schlachtschiff Prinz Eitel Friedrich erledigt werden können. Jeder Kampfauftrag bringt euch 400 Stahl ein, und wenn ihr die gesamte Kette abschließt, bekommt ihr zusätzlich 19 Stahl, was insgesamt 2019 Stahl ergibt.

„Nerven aus Stahl“

Start: Fr. 21 Dez. 06:00 CET (UTC+1) 
Ende: Fr. 25 Jan. 06:00 CET (UTC+1)

Teil 1

Erzielt 300 Bänder in Gefechten.

Belohnung: 400 Stahl.
Schiffsbeschränkungen:   VI Prinz Eitel Friedrich
Verfügbare Gefechtsmodi: Unternehmen, Zufalls-, Co-op- und gewertete Gefecht

Der Kampfauftrag kann nur einmal abgeschlossen werden.

Teil 2

Verdient in Gefechten insgesamt 30 000 EP.

Belohnung: 400 Stahl.
Schiffsbeschränkungen:   VI Prinz Eitel Friedrich
Verfügbare Gefechtsmodi: Unternehmen, Zufalls-, Co-op- und gewertete Gefechte.

Der Kampfauftrag kann nur einmal abgeschlossen werden.

Teil 3

Verursacht in Gefechten 250 000 Schaden.

Belohnung: 400 Stahl.
Schiffsbeschränkungen:   VI Prinz Eitel Friedrich
Verfügbare Gefechtsmodi: Unternehmen, Zufalls-, Co-op- und gewertete Gefechte.

Der Kampfauftrag kann nur einmal abgeschlossen werden.

Teil 4

Verursacht in Gefechten 250 000 Schaden.

Belohnung: 400 Stahl.
Schiffsbeschränkungen:   VI Prinz Eitel Friedrich
Verfügbare Gefechtsmodi: Unternehmen, Zufalls-, Co-op- und gewertete Gefechte.

Der Kampfauftrag kann nur einmal abgeschlossen werden.

Teil 5

Verdient in Gefechten 3 000 000 Kreditpunkte.

Belohnung: 400 Stahl.
Schiffsbeschränkungen:   VI Prinz Eitel Friedrich
Verfügbare Gefechtsmodi: Unternehmen, Zufalls-, Co-op- und gewertete Gefechte.

Der Kampfauftrag kann nur einmal abgeschlossen werden.

Ihr könnt die Kampfaufträge dieser Kette nur einmal und nur in der angegebenen Reihenfolge erfüllen.
Letzte Belohnung: 19 Stahl.


Prinz Eitel Friedrich im Premium-Laden

Habt ihr keine Lust, vier Wochen zu warten, um alle Kampfaufträge des Events „Im Namen Seiner Hoheit!“ in einem Durchgang abzuschließen und eure Prinz Eitel Friedrich zu ergattern? Es gibt eine Abkürzung! Schaut im Premium-Laden vorbei, wo ihr alle Pakete mit diesem Schiff sowie ein spezielles Paket mit Zugang zu einer Kampagne namens „Stahlmonster“ findet.

Denkt daran: Je früher ihr eure Prinz Eitel Friedrich ergattert, desto früher könnt ihr in die Kampagne „Mächtige Prinz“ einsteigen und desto mehr Zeit habt ihr, um alle Belohnungen zu verdienen!

Quelle: worldofwarships.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht17. Dezember 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "Events w", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.