Januar 17

WoWs: Update 0.8.0 verschoben – Erfahrt warum

Kapitäne!

Update 0.8.0 wurde verschoben hier haben wir die Gründe dafür.

Der Öffentliche Test der Version 0.8.0 geht schon bald in die dritte Runde. Dieses Update bringt eine der wichtigsten Änderungen der letzten Wochen und Monate mit sich: eine neue Version von Flugzeugträger-Gameplay.

Seit der ersten öffentlichen Beta-Version haben wir diverse Verbesserungen und Änderungen vorgenommen, Fehler behoben und hart an der Balance und Stabilität dieser Version gearbeitet. Die meisten Änderungen wurden dank eures Feedbacks, euren Kommentaren und euren Vorschlägen vorgenommen.

Wir haben ebenfalls das Feedback der ersten und zweiten Runde des Öffentlichen Tests der Version 0.8.0 mit einbezogen und möchten weitere Verbesserungen daran vornehmen. Daher wird die Veröffentlichung des Updates 0.8.0 um eine Woche verschoben. Das Spiel wird das Update nicht wie geplant am 23. bzw. 24. Januar erhalten, sondern gegen Ende des Monats am 30. und 31. Januar, je nach Server.


Die meisten geplanten Änderungen widmen sich den Flugabwehr-Mechaniken:

  • Zusätzliche visuelle Effekte für das Fla-Feuer während das Verbrauchsmaterial „Defensives Fla-Feuer“ aktiviert ist.
  • Erstellung einer neuen Zone bei Priorisierung eines Sektors der Flugabwehr, welche anzeigt worauf die Flugabwehr konzentriert ist.
  • Patrouillenzone von Jägern für Zerstörer, Kreuzer und Schlachtschiffe von der Minimap entfernt, da ihnen diese Information nicht viel nützt und die Minimap teils schwerer zu erkennen ist. Die Jäger können in der Spielwelt gesehen werden, was Spielern weiterhin erlaubt sie zum Schutz vor feindlichen Flugzeugen zu nutzen.
  • Die Mechanik des priorisierten Sektors wurde verändert: statt die Anzahl der Explosionen zu erhöhen wurden nun der durchschnittliche Schaden pro Minute erhöht.

Die aktuellen Aktivitäten der Version 0.7.12 werden verlängert und ihr habt für folgendes eine zusätzliche Woche Zeit:

  • Teilnahme an Clangefechten
  • Frühjahrsputz (Schiffe von Schneeflocken befreien)
  • Abschluss des Events „Im Namen seiner Hoheit!“ und das Erhalten des Premium-Schlachtschiffs der Stufe VI Prinz Eitel Friedrich.
  • Teilnahme am Feldzug „Mächtige Prinz“, durch welchen ihr euch fünf erforschbare Schiffe der Stufe VI samt permanenter Tarnung im Neujahrs-Stil verdienen könnt.

Bitte beachtet, dass die „Nerven aus Stahl“-Kampfaufträge wie geplant auslaufen und nach dem 25. Januar nicht mehr abgeschlossen werden können.

Quelle: worldofwarships.eu




Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht17. Januar 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.