Juni 25

WoWs Update 0.8.5: Monsterwelle

Hey Leute,

hier haben wir alles was ihr zu Update 0.8.5 wissen m√ľsst.

Direkt von der WoWs Homepage.

Kapit√§ne! Aufgrund der Installation des Updates wird der Server im folgenden Zeitraum nicht verf√ľgbar sein

vom Do. 27 Jun. 07:00 CEST (UTC+2)
bis zum Do. 27 Jun. 10:00 CEST (UTC+2) 
Update-Größe:  1.5 GB

Das Update 0.8.5 von World of Warships wird euch in eine postapokalyptische Zukunft reisen lassen. Was erwartet euch? Neun modifizierte Zerst√∂rer, vier Teams in Gefechten um Treibstoffmarken, ein neues Format f√ľr Clangefechte, die R√ľckkehr der gewerteten Sprints, ein verbessertes Matchmaking und noch viel mehr!


DAS EVENT ‚ÄěMONSTERWELLE‚Äú

Die Gr√ľnde, warum diese einst bl√ľhende Zivilisation zu Ruinen verfiel, sind in den Erinnerungen der √úberlebenden l√§ngst verblasst. Aber das, was √ľbrig blieb, eignet sich perfekt als Arena f√ľr r√ľcksichtslose K√§mpfe.

In dem von Trostlosigkeit gezeichneten Hafen findet ihr modifizierte Zerst√∂rer, die speziell f√ľr das neue und ungew√∂hnliche Gefechtsformat mit vier Teams √ľberarbeitet wurden.

Das Ziel in diesem Spielmodus ist simpel: ein Team aus drei Spielern muss die anderen drei Gegnerteams zerstören. Ihr könnt entweder solo oder in einer Division antreten.

Jedes ‚ÄěW√ľste Gefecht‚Äú beginnt in den Au√üenbezirken der zerst√∂rten Stadt. Zu Beginn eines Gefechts habt ihr keine Ladungen f√ľr Verbrauchsmaterial an Bord, weil die Welt am Abgrund steht und sich jeder in einem st√§ndigen Kampf um die begrenzten Ressourcen befindet. F√ľllt euer Verbrauchsmaterial auf, indem ihr Bonusgebiete aktiviert, und h√ľtet euch vor dem Lauffeuer, das das Aquatorium langsam aber sicher verschlingt.

Das Event ‚ÄěMonsterwelle‚Äú ist nur f√ľr die Dauer des Updates 0.8.5 verf√ľgbar.

Belohnungen und Waffenkammer

Die Regeln f√ľr das Event ‚ÄěMonsterwelle‚Äú √§hneln denen aus vergangenen Spielevents: Ihr k√∂nnt Treibstoffmarken, verschiedene Spielgegenst√§nde und eine neue verbrauchbare Tarnung f√ľr das Abschlie√üen besonderer Kampfauftr√§ge und Direktiven im neuen Spielmodus verdienen. Das Event ‚ÄěMonsterwelle‚Äú beinhaltet vier Direktiven mit je 10 Auftr√§gen. Die Belohnung f√ľr das Abschlie√üen aller vier Direktiven ist der US-Zerst√∂rer¬†¬†V Hill.

Zeitraum:

Beginn des Events: Do. 27 Jun. 10:00 CEST (UTC+2) 
Ende des Events: Mo. 22 Jul. 06:00 CEST (UTC+2)

Treibstoffmarken¬†sind eine neue tempor√§re Ressource und Bestandteil des Events ‚ÄěMonsterwelle‚Äú. Ihr k√∂nnt eure Treibstoffmarken in der Waffenkammer gegen postapokalyptische Tarnungen, Kreditpunkte, Premiumkontozeit und eine Spezialbelohnung, den Stufe-IX-Premiumzerst√∂rer¬†¬†IX Benham, eintauschen.

Nachschub an Treibstoffmarken k√∂nnt ihr aus t√§glichen Lieferungen sowie f√ľr das Abschlie√üen von Direktiven, √∂konomischen Auftr√§gen in W√ľsten Gefechten und t√§glichen Auftr√§gen erhalten.

Wenn euch die postapokalyptische Atmosph√§re gef√§llt, k√∂nnt ihr die permanenten Tarnungen f√ľr die folgenden Stufe-X-Zerst√∂rer als Souvenirs behalten:¬†¬†X Z-52,¬†¬†X Shimakaze,¬†¬†X Daring,¬†¬†X Yueyang,¬†¬†X Gearing,¬†¬†X Grosowoi,¬†¬†X Harugumo¬†und¬†¬†X Chabarowsk. Ihr k√∂nnt euer Gl√ľck auf die Probe stellen und versuchen, sie aus den Containern ‚ÄěMonsterwelle‚Äú zu erhalten, oder ihr k√∂nnt sie f√ľr Dublonen kaufen (entweder unter dem speziellen Reiter der Waffenkammer oder unter dem Reiter ‚ÄěTarnungen‚Äú im Bereich ‚Äě√Ąu√üeres‚Äú).

WEITERE INFOS ZUM NEUEN MODUS


VERBESSERUNGEN BEIM MATCHMAKING

Update 0.8.5 f√ľhrt ein ‚ÄěSoftlimit‚Äú f√ľr die Anzahl von Stufe-VIII-Tr√§gern in Gefechten der Stufen VIII‚ÄďIX ein. Ab jetzt kann w√§hrend der ersten Warteminute nicht mehr als ein Flugzeugtr√§ger in jedem Team sein. Ab Beginn der zweiten Warteminute d√ľrfen maximal zwei Flugzeugtr√§ger in jedem Team sein und ab der dritten Warteminute k√∂nnen es bis zu drei in jedem Team sein.

Diese √Ąnderung wird die Anzahl der Gefechte mit zwei oder mehr Tr√§gern pro Team verringern und sich haupts√§chlich auf Stufe-VI-Schiffe auswirken: Ab jetzt werden sie nicht mehr so h√§ufig wie zuvor auf zwei Stufe-VIII-Flugzeugtr√§ger treffen.


CLANKEILEREI

Es wird ein neues Gefechtsformat geben: die Clankeilerei! Anders als bei Clangefechten finden Clankeilereien nur an einem einzelnen Tag statt. Außerdem werden nur Siege gewertet. Aber genau wie bei Clangefechten kämpfen die Spieler um Stahl und andere wertvolle Gegenstände.

Im Update 0.8.5 wird es zwei Clankeilereien geben:

  • am 06. Juli ‚Äď f√ľr Schiffe der Stufe VIII
  • am 20. Juli ‚Äď f√ľr Schiffe der Stufe X

Jeder Clan kann seine bevorzugte Prime Time wählen:

  • GUS 14:00 ‚ÄĒ 20:00 UTC
  • EU 15:00 ‚ÄĒ 21:00 UTC
  • NA 22:00 ‚ÄĒ 04:00 UTC
  • ASIEN 10:00 ‚ÄĒ 16:00 UTC

Weitere Informationen √ľber die Clankeilerei werden n√§chste Woche in einem gesonderten Artikel ver√∂ffentlicht.


GEWERTETE SPRINTS

Freut euch auf eine neue Saison der gewerteten Sprints, die im Format ‚Äě6 gegen 6‚Äú mit Schiffen der Stufe VII gespielt werden. Wie zuvor werden die zehn R√§nge in zwei Ligen unterteilt: Die Second League beinhaltet die R√§nge 10‚Äď6, die First League die R√§nge 5‚Äď1. In gewerteten Sprints sind Divisionen aus zwei Spielern erlaubt. Macht eure Stufe-VII-Schiffe klar zum Auslaufen!

Saisonzeitpläne:

F√ľnfte Saison

Saisonstart: Do. 27 Jun. 08:00 CEST (UTC+2)
Saisonende: Di. 09 Jul. 07:30 CEST (UTC+2) 

Sechste Saison

Saisonstart: Do. 11 Jul. 08:00 CEST (UTC+2)
Saisonende: Di. 23 Jul. 07:30 CEST (UTC+2) 

DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DER GEWERTETEN SPRINTS


VERBESSERUNGEN BEI DER SPIELMECHANIK

In Update 0.8.5 wurde die Mechanik f√ľr das Verursachen von Schaden am Torpedoschutz, an Sekund√§rbatterien und Torpedowerfern sowie an vollst√§ndig zerst√∂rten Teilen eines Schiffs √ľberarbeitet.

Wenn jetzt eine Granate eine Sekund√§rbatterie, einen Torpedowerfer oder einen vollst√§ndig zerst√∂rten Teil eines Schiffs durchschl√§gt, betr√§gt der verursachte Schaden 10 % des Wertes f√ľr den Granatenh√∂chstschaden. Mit dem Verbrauchsmaterial ‚ÄěReparaturmannschaft‚Äú k√∂nnen 100 % dieses Schadens wiederhergestellt werden. Trotzdem haben diese Granaten keine Wirkung auf Flugabwehrmodule. Wie zuvor k√∂nnen diese Module nur durch Explosionen von Sprenggranaten zerst√∂rt werden.

Habt ihr schon einmal f√ľr einen Treffer auf ein Gegnerschiff das Band ‚ÄěDurchschlag‚Äú erhalten, obwohl der Treffer dem Gegner keine TP abgezogen hat? Daf√ľr wird es jetzt ein neues Band geben, um unsere Spieler nicht l√§nger in die Irre zu f√ľhren. F√ľr das Durchschlagen einer Torpedowulst, ohne dabei die n√§chste Panzerungsschicht zu treffen, erhalten Spieler nun ein spezielles Band ‚Äď f√ľr Granaten, Bomben und Raketen.

Au√üerdem haben wir die Bezeichnung ‚ÄěSchiffspanzerung‚Äú f√ľr die Elemente der Torpedoschutzpanzerung ge√§ndert. Wir nennen sie nun einfach ‚ÄěTorpedoschutz‚Äú.


√ĄNDERUNGEN BEI DER GAME BALANCE

Zuvor in Update 0.8.4 haben die Flugabwehrgesch√ľtze mit fester Schussfrequenz bei einem zuf√§llig ausgew√§hlten Flugzeug in einer Staffel permanenten Schaden verursacht. Durch dieses Konzept konnten Schiffe bei der gesamten Staffel Schaden verursachen. Wenn also Flugzeuge zu lange √ľber einem Schiff gekreist sind, konnte die Flugabwehr die meisten von ihnen abschie√üen. Wenn aber eine Staffel nur kurz √ľber ein Schiff hinweg geflogen ist, gab es Situationen, in denen zwar alle Flugzeuge besch√§digt, aber kein einziges tats√§chlich abgeschossen wurde.

Um den Abschuss von Flugzeugen konsistenter zu gestalten, werden Flugabwehrgesch√ľtze ab jetzt nur noch beim jeweils letzten Flugzeug in einer Staffel Schaden verursachen. Dadurch k√∂nnen Spieler sicher sein, dass ihre Flugabwehr auf ein einzelnes Ziel fokussiert bleibt und es dadurch schneller abschie√üt. Gleichzeitig bleiben so die meisten Flugzeuge in einer Staffel unbesch√§digt, insbesondere die in der angreifenden Fluggruppe. Die anderen Flugzeuge in einer Staffel erhalten nur dann Schaden, wenn ein Spieler den Granatenexplosionen der Flugabwehr nicht ausweichen kann.

Die Minimalgeschwindigkeit beim Einsatz des Motorboosts wurde bei allen Flugzeugen der Stufen IV‚ÄďX ge√§ndert. Ab jetzt verlangsamen die Flugzeuge um 26,25 statt wie zuvor um 17,5 Knoten. Schlachtflugzeuge sowie auch japanische und deutsche Flugzeuge verlangsamen um 30 statt wie zuvor um 20 Knoten.

Unter Ber√ľcksichtigung der √Ąnderungen bei der Flugabwehr im aktuellen und in kommenden Updates helfen die neuen Parameter f√ľr den Motorboost dabei, die √úberlebensf√§higkeit von Flugzeugen auf einem angemessenen Niveau sicherzustellen.

Deutscher Stufe-VIII-Flugzeugträger Graf Zeppelin

  • Der Torpedoschaden wurde von 4533 auf 5333 TP erh√∂ht.
  • Die Wahrscheinlichkeit, einen Wassereinbruch zu verursachen, wurde von 25 auf 29 % erh√∂ht.
  • Die Normalisierung der Bomben wurde um 5 Grad verbessert.

Die Analyse der Statistik hat ergeben, dass die Verbesserungen bei den Bombern der¬†¬†VIII Graf Zeppelin¬†im Update 0.8.4 f√ľr das Balancing gegen andere Stufe-VIII-Flugzeugtr√§ger nicht ausreichend waren. Die Verst√§rkung der Torpedos hat den Gesamtschaden erh√∂ht, der verursacht werden kann, und die verbesserte Normalisierung hat die Effektivit√§t des Panzerdurchschlags erh√∂ht und die Anzahl der Bomben, die schon beim Auftreffen auf Aufbauten scharf geschaltet werden, leicht verringert.


√ĄNDERUNGEN BEIM INTERFACE IN GEFECHTEN UND IM HAFEN

Mit Update 0.8.5 wird die Minikarte eine neue Technologie nutzen, durch die wir Verbesserungen im Spiel noch schneller und effizienter einf√ľhren k√∂nnen. Folgende √Ąnderungen wurden bereits eingef√ľhrt:

  • Die Koordinaten der Quadranten befinden sich jetzt entlang des oberen und linken Randes der Minikarte.
  • Die Option zum Drehen der Minikarte wurde in die Einstellungen f√ľr die Minikarte im Gefecht verschoben.
  • Die Markierungen f√ľr die ‚Äěletzte bekannte Position‚Äú von Gegnern sind jetzt f√ľr alle Spieler automatisch aktiviert.
  • Auf der Minikarte wird jetzt nur noch der Langstrecken-Aktionsradius der Flugabwehr angezeigt.
  • Die Anzeige der Hotkeys ‚Äě+‚Äú und ‚Äě-‚Äú wurde deaktiviert.

Die Minikarte zeigt jetzt nur noch die wichtigsten Informationen, damit die Spieler nicht durch zu viele Anzeigeelemente verwirrt werden.

Die Anordnung unserer Benachrichtigungen √ľber neue Inhalte und Nachrichtenartikel wurde √ľberarbeitet (ihr lest unsere Nachrichten im Game Client, stimmt¬īs?). Ab jetzt gibt es f√ľr neue Sammlungsgegenst√§nde, Abzeichen, Feldz√ľge und Nachrichten ein neues Symbol mit einem Z√§hler. Au√üerdem haben wir auch das Erscheinungsbild der Benachrichtigungen auf den Bannern im Hafen √ľberarbeitet.

Wir haben drei Abfolgen von Anf√§ngertipps hinzugef√ľgt. Sie erkl√§ren, wie man den Gefechtstyp √§ndert, wo man die Kapit√§nsfertigkeiten findet und wie man Schiffsmodule erforscht und kauft. Die Abfolge √ľber Erforschung und Kauf von Schiffen enth√§lt jetzt neue, zus√§tzliche Tipps.

Die Anzeige von Sammlungen wurde √ľberarbeitet. Sie werden jetzt nach Datum ihrer Vervollst√§ndigung sortiert. Die vervollst√§ndigten Sammlungen wurden auf die linke Bildschirmseite verschoben.


WAFFENKAMMER

Begr√ľ√üt das neueste Schiff in der Waffenkammer: den japanischen Stufe-X-Kreuzer¬†¬†X Yoshino, der f√ľr¬†248 000¬†Kohle erh√§ltlich ist.

Die Yoshino ist ein japanischer Stufe-X-Kreuzer mit reichweitenstarker Artillerie, schweren Salven und explosivem Schaden ‚Äď alles typische Merkmale f√ľr einen hochstufigen schweren Kreuzer. Und dazu hat sie noch einen Trumpf im √Ąrmel: mehr als ein Dutzend Torpedos mit hoher Reichweite. Die Vielf√§ltigkeit ihrer Bewaffnung erm√∂glicht es euch, Gegner auf jede Entfernung in Schach zu halten. Aufgrund ihrer Gr√∂√üe und typischen Kreuzerpanzerung solltet ihr mit der Yoshino dennoch Gefechte auf gro√üe Entfernungen bevorzugen.

Die wichtigsten Eigenschaften der Yoshino

  • Die neun 310-mm-Gesch√ľtze in Drillingst√ľrmen haben eine g√ľnstige Ballistik und im Vergleich zu den Kreuzern Kronshtadt und Alaska eine kleinere Streuungsellipse.
  • Wahl zwischen zwei Torpedotypen: gro√üe Reichweite (20 km) und mittlere Reichweite (12 km). Letzterer bietet h√∂here Geschwindigkeit und Schadenswerte und ist dazu noch schwieriger zu entdecken. Au√üerdem werdet ihr die Torpedoabwurfwinkel dieses Kreuzers lieben.
  • Neben den Verbrauchsmaterialien Schadensbegrenzungsteam und Reparaturmannschaft kann dieses Schiff auch das Defensive Fla-Feuer oder die Hydroakustische Suche in Platz 2 sowie das Aufkl√§rungsflugzeug oder die J√§ger in Platz 3 nutzen.
 

Kupfer und Molybd√§n wurden in ‚Äěgewertete Marken‚Äú und ‚ÄěClanmarken‚Äú umbenannt und haben neue Symbole erhalten. Dadurch entsteht bei Spielern keine Verwirrung mehr durch die Bezeichnungen der Ressourcen, auf die sie durch ihre gro√üen Errungenschaften in gewerteten und Clangefechten Anspruch haben.

Wir bieten auch weiterhin neue Tarnungen an, die ihr im Tausch gegen gewertete Marken und Clanmarken bekommen k√∂nnt. Im Update 0.8.5 gibt es f√ľr das Schlachtschiff¬†¬†X Bourgogne¬†die Tarnung ‚ÄěKriegsbemalung‚Äú, die gegen gewertete Marken erh√§ltlich ist.

Boni durch die Tarnung ‚ÄěKriegsbemalung‚Äú:

  • ‚ąí3 %¬†Erkennbarkeit zu Wasser
  • +4 %¬†Streuung von Granaten, die Gegner auf Ihr Schiff abfeuern
  • ‚ąí50 %¬†Schiffswartungskosten
  • +20 %¬†Kreditpunkte je Gefecht
  • +100 %¬†EP je Gefecht

In den Sets von ‚ÄěVive la France‚Äú, ‚ÄěD√ľnkirchen‚Äú, ‚ÄěJagd auf die Bismarck‚Äú, ‚Äě2 Jahre World of Warships‚Äú und ‚ÄěSeegefecht vor dem Nordkap‚Äú hat sich die Anzahl der Container von f√ľnf auf einen reduziert. Die Kosten wurden entsprechend von 5000 auf 1000 Kohle reduziert.

Mit der Ver√∂ffentlichung des Updates 0.8.5 werden alle Versorgungsmarken mit einem Wechselkurs von 1: 8000¬†in Kreditpunkte umgewandelt und der Bereich¬†Victory: Teil 1¬†in der Waffenkammer wird nicht mehr verf√ľgbar sein.

Rationsmarken werden noch bis zum Update 0.8.6 im Spiel verbleiben. Mit der Veröffentlichung dieses Updates werden alle erhaltenen Marken mit einem Wechselkurs von 1: 22 500 in Kreditpunkte umgewandelt.

Bitte beachten: Der Wettbewerb ‚ÄěVictory‚Äú wurde beendet. Ihr k√∂nnt eure Rationsmarken f√ľr einen Rang auf der Tafel der Helden nur bis zur Ver√∂ffentlichung des Updates 0.8.5 einfordern. Mit der Ver√∂ffentlichung des Updates 0.8.5 wird es f√ľr einen Rang auf der Tafel der Helden keine Belohnungen mehr geben.


GEFECHTS√ĖKONOMIE

Auf Grundlage einer √∂konomiebezogenen Datenanalyse der letzten Spielversionen wurden die Gefechtsbelohnungen f√ľr die folgenden Schiffe √ľberarbeitet:

  • +5 %¬†auf die durchschnittlich je Gefecht verdienten Kreditpunkte ‚Äst¬†III Nassau,¬†¬†IV Kaiser,¬†¬†V K√∂nig,¬†¬†VI Bayern,¬†¬†VII Gneisenau,¬†¬†VIII Bismarck,¬†¬†IX Friedrich der Gro√üe,¬†¬†X Gro√üer Kurf√ľrst,¬†¬†V Emerald,¬†¬†VII Schtschors,¬†¬†IX Dmitri Donskoi,¬†¬†X Moskwa,¬†¬†VIII Admiral Hipper,¬†¬†IX Roon,¬†¬†X Hindenburg,¬†¬†II Umikaze,¬†¬†III Wakatake,¬†¬†IV Isokaze,¬†¬†VII Mahan,¬†¬†VIII Benson,¬†¬†III G-101,¬†¬†IV V-170,¬†¬†V T-22,¬†¬†VIII Z-23,¬†¬†X Z-52,¬†¬†II Longjiang,¬†¬†III Phra Ruang¬†und¬†¬†X Yueyang.
  • +10 %¬†auf die durchschnittlich je Gefecht verdienten Kreditpunkte ‚Äst¬†I Orlan,¬†¬†I Black Swan¬†und¬†¬†I Chengan.
  • ‚ąí5 %¬†auf die durchschnittlich je Gefecht verdienten Kreditpunkte ‚Äst¬†VI Normandie,¬†¬†VII Lyon,¬†¬†VIII Richelieu,¬†¬†IX Alsace,¬†¬†X R√©publique,¬†¬†IV Orion,¬†¬†IX Lion,¬†¬†X Conqueror,¬†¬†III TenryŇę,¬†¬†IV Kuma,¬†¬†VI Leander,¬†¬†VII Fiji,¬†¬†IV Duguay-Trouin,¬†¬†V √Čmile Bertin,¬†¬†VIII Charles Martel,¬†¬†IX Saint-Louis,¬†¬†X Henri IV,¬†¬†II Sampson,¬†¬†V Nicholas,¬†¬†X Grosowoi,¬†¬†III Valkyrie¬†und¬†¬†IV Shenyang.
  • ‚ąí10 %¬†auf die durchschnittlich je Gefecht verdienten Kreditpunkte ‚Äst¬†I Erie¬†und¬†¬†I Hashidate.
  • +5 %¬†auf die durchschnittlich je Gefecht verdienten EP ‚Äst¬†VI Bayern,¬†¬†VII Gneisenau,¬†¬†VIII Bismarck,¬†¬†IX Friedrich der Gro√üe,¬†¬†X Gro√üer Kurf√ľrst,¬†¬†I Orlan,¬†¬†I Black Swan,¬†¬†I Chengan,¬†¬†VII Schtschors,¬†¬†II Longjiang,¬†¬†X Yueyang,¬†¬†III G-101,¬†¬†X Z-52¬†und¬†¬†IV Isokaze.
  • ‚ąí5 %¬†auf die durchschnittlich je Gefecht verdienten EP ‚Äst¬†VI Normandie,¬†¬†VII Lyon,¬†¬†VIII Richelieu,¬†¬†IX Alsace,¬†¬†X R√©publique,¬†¬†IV Orion,¬†¬†IX Lion,¬†¬†X Conqueror,¬†¬†I Bougainville,¬†¬†III TenryŇę,¬†¬†IV Kuma,¬†¬†II Sampson,¬†¬†V Nicholas,¬†¬†V Podwojskij¬†und¬†¬†VI Gnewny.
  • ‚ąí10 %¬†auf die durchschnittlich je Gefecht verdienten EP ‚Äst¬†I Erie¬†und¬†¬†I Hashidate.

ERG√ĄNZUNGEN UND √ĄNDERUNGEN VON INHALTEN

F√ľr die Schiffe¬†¬†III Dreadnought,¬†¬†II Emden,¬†¬†II Albany,¬†¬†III Charleston,¬†¬†III Aurora,¬†¬†II Diana,¬†¬†III Oleg,¬†¬†II Tachibana¬†und¬†¬†III Katori¬†wurden besondere permanente Tarnungen hinzugef√ľgt.

  • ‚ąí3 %¬†Erkennbarkeit zu Wasser
  • +4 %¬†Streuung von Granaten, die Gegner auf Ihr Schiff abfeuern
  • ‚ąí10 %¬†Schiffswartungskosten
  • +50 %¬†EP je Gefecht

Achtet auf weitere Neuigkeiten auf der Website und verpasst nicht die Ank√ľndigungen dar√ľber, wie ihr diese Tarnungen erhalten k√∂nnt.

Folgende Schiffe wurden f√ľr das Testen durch Entwickler, Supertester und Community Contributoren hinzugef√ľgt:¬†¬†X Thunderer,¬†¬†X Hayate,¬†¬†IX Siegfried,¬†¬†IX Friesland¬†und¬†¬†VI Ark Royal.

Ab jetzt wird f√ľr Spieler, die am Programm Rekrutierungsb√ľro teilnehmen, im Hafen ein spezielles Banner angezeigt, das euch zur Website des Programms weiterleitet. Wenn ihr neue Rekrutierungspunkte erhalten k√∂nnt, wechselt das Banner seine Farbe.

Dem Chat wurde eine neue Kontaktgruppe hinzugef√ľgt:¬†Rekrutierungsb√ľro.


SONSTIGE √ĄNDERUNGEN UND VERBESSERUNGEN

Wir arbeiten weiterhin an der Optimierung des Spiels und daher haben wir in der Version 0.8.5 die Scaleform-Bibliothek √ľberarbeitet, die f√ľr das Rendern der Interface-Elemente verantwortlich ist. Durch den Einsatz einer moderneren und effizienteren Technologie k√∂nnen wir die Hardwareressourcen besser nutzen und das Spiel f√ľr alle Spieler noch angenehmer gestalten.

Aufgrund der √úberarbeitung der Scaleform-Bibliothek kann es notwendig sein, dass ihr euren Grafikkartentreiber aktualisieren m√ľsst, damit World of Warships weiterhin korrekt l√§uft. Eine Anleitung, wie ihr diese Treiber aktualisieren k√∂nnt, findet ihr hier.

  • Der Karte ‚ÄěGriechenland‚Äú wurden St√§dte hinzugef√ľgt.
  • Die Startpositionen von Schiffen auf den Karten ‚ÄěEisinseln‚Äú und ‚ÄěSchlafender Riese‚Äú wurden f√ľr Zufallsgefechte ge√§ndert: die Startpunkte wurden so angeglichen, dass Schiffe in drei Gruppen mit Blickrichtung zu den Schl√ľsselbereichen starten.
  • Im √úbungsraum werden jetzt Zuschauerschiffe ohne Auswirkung auf die Wertung f√ľnf Sekunden nach Gefechtsbeginn zerst√∂rt.
  • Im √úbungsraum wurde der Karte ‚ÄěZwei Br√ľder‚Äú der Gefechtstyp ‚ÄěTurnier: Epizentrum‚Äú hinzugef√ľgt.
  • Bei folgenden Schiffen wurden kleinere Verbesserungen bei Geometrie und Texturen vorgenommen:¬†¬†VIII KagerŇć,¬†¬†VIII AL Yukikaze,¬†¬†V Jianwei,¬†¬†IX Georgia,¬†¬†IX Alaska,¬†¬†X Stalingrad¬†und¬†¬†VIII Tirpitz.
  • Bei Feldzugauftr√§gen mit der Aufforderung ‚ÄěTreffen Sie gegnerische Schiffe mit beliebigen Waffen‚Äú werden jetzt auch Raketen mitgewertet.
  • Es wurde ein Fehler bei der Anzeige des Reiters ‚ÄěModule‚Äú behoben.
  • Bei den Schiffen¬†¬†III Valkyrie,¬†¬†VIII Lightning¬†und¬†¬†IX Jutland¬†wurde die Silhouette f√ľr zerst√∂rte Schiffe korrigiert.
  • Die Hervorhebung der Kontur bei der Schaltfl√§che ‚ÄěBereit!‚Äú, wenn der Mauszeiger dar√ľber f√§hrt, wurde korrigiert.
  • Die Anzeige des Felds ‚ÄěDuplikat‚Äú beim Auffinden eines doppelten Sammlungselements in einem Container wurde korrigiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Anzeige der verbleibenden Zeit bis zum Ende der Saison der gewerteten Gefechte auch noch nach dem Saisonende angezeigt wurde.
  • Bei Schiffen, die keine Tarnung erhalten k√∂nnen, wurde die Anzeige des Reiters ‚ÄěTarnung‚Äú entfernt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei Schiffen im Forschungsbaum ein falsches W√§hrungssymbol angezeigt wurde.
  • F√ľr das Klicken auf Schaltfl√§chen auf der oberen Leiste wurden Sounds hinzugef√ľgt und bei einem Klick auf die Schaltfl√§che ‚ÄěHafen ausw√§hlen‚Äú ert√∂nt jetzt ein Alarmklang.
  • Die Tooltips f√ľr gewertete Gefechte enthalten jetzt den Hinweis, dass das Spielen in einer Division unm√∂glich ist, wenn es kein gewerteter Sprint ist.
  • Beim Ablauf des Countdowns vor einem Gefecht werden jetzt keine Informationen mehr √ľber Sichtweite und Erkennbarkeit angezeigt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in den Beschreibungen des Flugzeugtr√§gers Enterprise eine falsche Anzahl von Schiffen angegeben wurde.
  • Die falsche Bezeichnung der Gesch√ľtze auf dem Schlachtschiff¬†¬†VIII Roma¬†wurde korrigiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Belohnung f√ľr die erste Errungenschaft eines Spieltages nicht gew√§hrt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler das Spiel nicht verlassen konnten, wenn sie die Einstellungen f√ľr den √úbungsraum ver√§ndert haben.
  • Die Bezeichnungen f√ľr die Tarnungen ‚Äěgamescom‚Äú und ‚Äěgamescom 2018‚Äúwurden in ‚Äěgamescom ‚Äď schwarz‚Äú und ‚Äěgamescom ‚Äď blau‚Äú ge√§ndert.

Quelle: worldofwarships.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht25. Juni 2019 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.