Februar 27

WoWs: Vive la France – Teil 2

Kapitäne!

In Update 0.7.1 führten wir den ersten Teil des Zweigs französischer Schlachtschiffe und dazu passende Inhalte ein: Den Hafen Marseilles, eine neue Sammlung, einen einzigartigen Kapitän, und den Auftragsmarathon für die   VI Aigle .

In Update 0.7.2 haben wir weiter an den französischen Schiffen gearbeitet und nun freuen wir uns, euch einen neuen Feldzug und ein neues Unternehmen vorzustellen.

Wir stellen vor: Unternehmen „Hermes“ & Feldzug „Frankreichs Gold“


Unternehmen „Hermes“

Anfang des Zweiten Weltkriegs, 1939 und 1940, führte die französische Marine einige ungewöhnliche Unternehmen durch. In Frankreichs Häfen wurde Gold in Kisten auf Kreuzer und Schlachtschiffe verladen, die dann durch den Atlantik nach Kanada fuhren, wobei sie deutschen Handelskriegern und U-Booten entgehen mussten. Das Gold wurde als Zahlung für Militärische Abkommen mit den USA geliefert. Auf dem Weg zurück eskortierten die französischen Schiffe Transporter mit Militärmaterial.

Im Verlauf des Zweiten Weltkriegs gingen 395 kg (0,016%) der 2500 Tonnen französischen Golds verloren. Könnt ihr es besser machen?

Unternehmen „Hermes“ gibt euch die Chance, an den Konvois teilzunehmen, die das Gold von Frankreich nach Kanada transportierten. Macht euch bereit, alliierte Schiffe zu eskortieren und bleibt wachsam. Deutsche Schiffe patrouillieren das Gebiet!

Das neue Szenario wird zwei Wochen lang als Unternehmen der Woche verfügbar sein. Danach geht es in die übliche Rotation.

Bedingungen für die Teilnahme

Zur Teilnahme am Unternehmen braucht ihr französische Schlachtschiffe der Stufen VII und VIII, darunter  VII Lyon  VIII Richelieu und   VIII Gascogne. Kreuzer der Stufe VII alliierter Nationen (Frankreich, Großbritannien und USA) können auch benutzt werden.

Schiffseinschränkungen:

  • Höchstens 3 Schlachtschiffe
  • Bis zu sieben Kreuzer

Bitte beachtet, dass ihr Kontostufe 8 erreichen müsst, um an Unternehmen teilzunehmen.

Ihr habt nicht genug Spieler? In diesem Fall werden Bots basierend auf den gewählten Schiffstypen hinzugefügt.

  • Falls kein Spieler mit einem Schlachtschiff im Team ist, werden drei Bots in Schlachtschiffen hinzugefügt.
  • Falls ein Spieler mit einem Schlachtschiff im Team ist, werden drei Bots in Schlachtschiffen hinzugefügt.
  • Falls zwei Spieler mit Schlachtschiffen im Team sind, werden zwei Bots mit Schlachtschiffen und einer in einem Kreuzer hinzugefügt.
  • Falls drei Spieler mit Schlachtschiffen im Team sind, werden Bots in einem Flaggschiff und zwei Kreuzern hinzugefügt.

Neue Spielmechanik

In Unternehmen „Hermes“ treffen Spieler auf eine neue Mechanik: die Gewitterfront, die nur in gewissen Bereichen der Karte Einfluss nimmt. Die Gewitterfront wird auf der Minikarte grau markiert. Eine besondere Anzeige warnt euch, wenn ihr euch dem Gewitter nähert.

In den veränderten Wetterbedingungen wird die Entdeckungsreichweite zu Luft und See auf 12 km verringert und die erhöhte Erkennbarkeit nach dem Feuern der Hauptgeschütze wird nach 5 statt 20 Sekunden auf den Normalwert zurückgehen. Die maximale Streuung beim Feuern auf Schiffe im schlechten Wetter wird um 50–100 % erhöht.

Wir hoffen, dass ihr nicht seekrank werdet. Die Gewitterfront zieht gegen Mitte des Unternehmens auf und dauert bis zum Ende an.

 

 

Unternehmen-„Hermes“-Szenario

Zuerst begegnen euch feindliche Aufklärungsflugzeuge. Schießt sie vom Himmel, bevor sie Informationen sammeln und an die Basis übertragen. Andernfalls wird eure Flotte von Schwärmen feindlicher Flugzeuge angegriffen. Könnt ihr die Aufklärer zerstören, werden erheblich weniger Flugzeuge angreifen. In der nächsten Phase begegnen euch Patrouillen feindlicher Zerstörer und Kreuzer in Gruppen von drei bis vier Schiffen.

 

In der Mitte des Unternehmens wird eines der verbündeten Schlachtschiffe langsamer werden. 100 Sekunden lang wird es sich nicht bewegen und ein Bereich bildet sich darum. Alliierte Schiffe können in diesem Bereich ihre Struktur auffüllen. Seid aber vorsichtig! Die deutschen Streitkräfte kommen und werden ihr Feuer auf alliierte Schiffe fokussieren.

Spieler werden gegen eine Gruppe deutscher Schlachtschiffe mit Unterstützung von Flugzeugen der  VIII Graf Zeppelin kämpfen. An diesem Punkt kann die Gewitterfront helfen, indem sie einen Großteil eures Geschwaders vor den überlegenen feindlichen Streitkräften verbirgt. Rettet Frankreichs Gold und brecht durch die deutschen Linien!

Hauptaufgabe:

  1. Eskortiert das Flaggschiff an ihr Ziel.

Nebenbedingungen:

  1. Bewahrt 50 % der Struktur des Flaggschiffs.
  2. Versenkt 20 Gegnerschiff oder 5 gegnerische Schlachtschiffe.
  3. Zerstört feindliche Flugzeuge (50 oder 100, je nachdem ob ihr die Aufklärer zerstört)
  4. Zerstört   VIII Graf Zeppelin.
  5. Haltet mindestens drei alliierte Schlachtschiffe am Leben.

 

Wirtschaft

Wie bei anderen Unternehmen erhalten die Teilnehmer Erfahrung und Kreditpunkte. Je mehr der Nebenbedingungen erfüllt wurden, desto höher die Belohnung.

Wie bei anderen Unternehmen wird ein Schiff nach einem Gefecht für 30 Minuten gesperrt. Es kann für 75 000 Kreditpunkte  oder 20 Dublonen direkt wieder entsperrt werden.

 

Belohnungen

Belohnungen werden wie in anderen Unternehmen vergeben – für den Abschluss der Haupt- und Nebenbedingungen. (Maximal sind fünf Sterne in einem Gefecht möglich.) Die Anzahl an Sternen entspricht der Anzahl abgeschlossener Aufgaben. Belohnungen für eine bestimmte Anzahl an Sternen werden nur für den jeweils ersten Abschluss des Unternehmens mit dieser Sternenanzahl vergeben. Schließt ihr das Unternehmen ein weiteres Mal mit der gleichen Anzahl an Sternen ab, erhaltet ihr die Belohnung nicht nochmal.


Feldzug „Frankreichs Gold“

Zusammen mit dem Update und dem Unternehmen kommt auch ein neuer Feldzug. Schließt ihr ihn ab, erhaltet ihr einzigartige Tarnungen für französische Schlachtschiffe und andere lukrative Belohnungen.

Bitte beachtet, dass Feldzüge nur für Spieler verfügbar sind, die Kontostufe 8 erreicht haben.

Beschreibung der Feldzugsaufgaben

Der Feldzug wird vier Wochen lang verfügbar sein, bis Update 0.7.3 veröffentlicht wird. Er enthält drei Aufträge. Jeder Auftrag besteht aus vier Aufgaben:

Erste Aufgabe

  • Kann mit Schiffen der Stufe V oder höher in Zufallsgefechten  abgeschlossen werden. Nach dem Abschluss der Aufgabe erhaltet ihr Boni und einen Stern für die letzte Aufgabe.

Zweite Aufgabe

  • Kann mit französischen Schiffen der Stufe VI oder höher in Co-Op-  oder Zufallsgefechten abgeschlossen werden. Für den Abschluss der zweiten Aufgabe erhaltet ihr zwei Sterne, Signalflaggen, Tarnungen oder Verbrauchsmaterial und einen Container mit Sammlungsgegenständen für die französische Sammlung.

Dritte Aufgabe

  • Kann nur mit   VI Aigle abgeschlossen werden, die durch den Abschluss des Auftragsmarathons in Update 0.7.1 oder 0.7.2 verdient werden kann. Diese Aufgabe ist in Co-Op-  und Zufallsgefechten verfügbar. Nach dem Abschluss erhaltet ihr einige Boni, zwei Container mit Sammlungsgegenständen aus der französischen Sammlung und drei Sterne.

Vierte Aufgabe

  • Kann mit französischen Schlachtschiffen der Stufe VIII oder höher in Co-Op-  oder Zufallsgefechten  abgeschlossen werden. Nach dem Abschluss erhaltet ihr Boni, zwei Container mit Sammlungsgegenständen aus der französischen Sammlung und drei Sterne.

Letzte Aufgabe

Die letzte Aufgabe in jedem der drei Aufträge kann in Schiffen der Stufe V oder höher in Co-Op-  und Zufallsgefechten  abgeschlossen werden.

Für den Abschluss der jeweiligen letzten Aufgabe erhaltet ihr eine besondere einzigartige Tarnung für die französischen Schlachtschiffe   VI Dunkerque  VIII Gascogne und   VIII Richelieu.

Ihr erhaltet außerdem fünf Container mit Sammlungsgegenständen aus der französischen Sammlung und einen einzigartigen Aufnäher, der der Einführung französischer Schlachtschiffe gewidmet ist.

Falls ihr schon die besondere Tarnung für   VI Dunkerque habt, erhaltet ihr 4 500 000 Kreditpunkteals Entschädigung.

Bitte beachtet, dass alle Aufgaben in der Kampagne mehrfach abgeschlossen werden können. Die finanziellen Belohnungen werden jedoch nur einmal vergeben – Sterne bekommt ihr jedes Mal, wenn ihr eine Aufgabe abschließt.

Auf Gefechtsstation!

Quelle: worldofwarships.eu



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht27. Februar 2018 von Sunny in Kategorie "Allgemein", "News w", "World of Warships

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.